Jump to content
Stehplatz

SV Ried - SK Sturm Graz 0:0

Recommended Posts

Kein besonders schönes Spiel, bei welchem das Remis wohl in Ordnung geht da wir in der ersten Spielhälfte 3 sehr gute Chancen hatten, um in Führung zu gehen. Kämpferisch kann man unserer Mannschaft keinen Vorwurf machen, auch von unserem Nachwuchsmittelfeld konnte man, besonders nach der Verletzung von Pichorner, keine Wunderdinge erwarten. Leider hat Muhammet "bevor ich abspiel, mach ich einen Haken nach rechts, weil ich links nur ein Holzbein habe und mit rechts zumindest einen Edelroller zusammenbringe" Akagündüz einmal mehr keine Goalgetterqualitäten gezeigt. Und gottseidank, nach den Blutbädern der letzten Auswärtspartien hinten wieder zu Null, auch wenn wir ein Tor kassiert haben, von dem ich nicht weiß, ob es zurecht aberkannt wurde, oder nicht. Auch wenns ein öder Winterkick war, ich bin mit dem Punkt zufrieden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

auch wenn wir ein Tor kassiert haben, von dem ich nicht weiß, ob es zurecht aberkannt wurde, oder nicht.

im Stadion hatte ich den Eindruck, dass der liegende Haas den Ball mit der Hand weitergespielt hat - die bewegten Bilder auf laoala1.tv liefern leider auch keine wirkliche Aufklärung wer den Ball weitergeleitet hat ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

mit dem punkt muss man am ende zufrieden sein und letztlich ist es auch ein gerechtes untentschieden. wir mit den besseren chancen, sturm mit dem nicht-gegebenen treffer (treffer wäre korrekt gewesen, da glasner den ball zu stankovic spielt. auf der anderen seite wären unsere verteidiger schon noch in der lage gewesen stankovic zu attakieren, wenn der linienrichter das fahnderl nicht gehoben hätte).

schade war vor allem das frühzeitige ausscheiden von pico. er war zwar noch nicht in top-form, aber gemeinsam mit brenner konnte er über die rechte seite doch das eine oder andere mal das spiel in die gegnerische hälfte verlagern. mit hadzic und erbek waren wir über die seiten harmlos und die angriffe über die mitte zu berechenbar.

ich bin aber durchaus nicht unzufrieden mit unseren jungen im mittelfeld. ich war eigentlich doch verwundert, dass sich das starke grazer mittelfeld gegen hackmaier und co überhaupt nicht durchsetzen konnte.

wie gesagt, aufgrund der personellen situation bin ich mit dem remis zufrieden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

trotz zweier debakel ging unsere stark verjüngte truppe recht couragiert ins match und war insbesondere in der ersten hälfte die stärkere mannschaft. verwerten sollte man die chancen halt auch, aber trotzdem bin ich nicht unzufrieden. vor allem freut mich, dass unsere youngsters im mittelfeld ihr talent bewiesen haben. gewisse genialitäten fehlen halt noch (wie sie beispielsweise drechsel immer wieder mal zeigt), aber das kann schon noch werden.

auch unsere abwehr ist viel sicherer gestanden. kaum zu glauben, dass der unterschied zwischen heim- und auswärtsspiel gleich 5 tore ausmacht. gut, der schiri hat uns geholfen, aber eine besserung war allemal zu sehen.

jetzt wäre es halt dann nicht schlecht, wieder mal ins eckige zu treffen. hoffen wir, dass der akagündüz langsam sein jahreskontingent an haken aufgebraucht hat...

Share this post


Link to post
Share on other sites

im Stadion hatte ich den Eindruck, dass der liegende Haas den Ball mit der Hand weitergespielt hat - die bewegten Bilder auf laoala1.tv liefern leider auch keine wirkliche Aufklärung wer den Ball weitergeleitet hat ...

Auf Premiere haben sie es 34 mal gezeigt. Das Tor war regulär, der Pass kam vom Glasner Olli!

Aber was solls. "Abseits ist wenn der Schiri pfeift!" war so, ist so, bleibt so!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie schon gesagt: das Spiel gegen Sturm Graz war keines der besonderen Sorte, also auch kein 5:3 Heimsieg oder ein Ergebnis, an das man sich später noch erinnern wird können, was angesichts der dünnen Kaderdecke aber auch keiner erwartet hat. Insofern bin ich jedenfalls sehr zufrieden mit der Leistung unserer Jungs in der ersten Halbzeit.

Speziell das Forechecking hat mir besonders gut gefallen. So konnte Sturm nahezu zu keiner Zeit ihr gefährliches Kurzpassspiel aufziehen und hatte nicht nur Probleme, das Spiel von hinten heraus aufzuziehen, sondern setzte sich durch einige Fehlpässe aus der Abwehr heraus selbst ein wenig unter Druck. Demnach kamen wir auch zu einigen Chancen, die jedoch Aka mit einem Haken zuviel gerne einmal billiger verspielte. Schade auch, als Salihi nach missglückter Gratzei-Abwehr direkt vor seine Füsse ein wenig überrascht den Ball knapp übers Lattenkreuz gesetzt hat.

Im Endeffekt geht aber und hier schließe ich mich den anderen an, das Unentschieden sehr wohl in Ordnung, da Sturm in der zweiten Halbzeit besser ins Spiel kam und auch nach Vorlage von Glasner, der den Ball vor dem anstürmenden Grazer wegspitzeln wollte, ein reguläres Tor erzielte.

Eigenartig und bezeichnend für unsere dünne Kaderdecke war am Samstag sicher auch unsere Ersatzbank, auf der sich neben einigen jungen auch ein Spieler mit der ominösen Nummer 26 befand und dessen Name ich mir nicht mehr einfallen will. Weiß da jemand mehr, wer das war - Akademie, Alter, Position?

Und im übrigen empfinde ich auch trotz des schlechten Wetters und zwei blöden Klatschen auswärts 4800 Zuschauer als ziemlich schwach, wenn man bedenkt, dass hier schon die 500 angereisten Grazer dazuzählen - und von Stimmung will ich gar nicht weiter sprechen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eigenartig und bezeichnend für unsere dünne Kaderdecke war am Samstag sicher auch unsere Ersatzbank, auf der sich neben einigen jungen auch ein Spieler mit der ominösen Nummer 26 befand und dessen Name ich mir nicht mehr einfallen will. Weiß da jemand mehr, wer das war - Akademie, Alter, Position?

War da Murauer Mathias von Neuhofen/Ried Ama... Mittelfeld und 25 Jahre glaub i

Share this post


Link to post
Share on other sites

War da Murauer Mathias von Neuhofen/Ried Ama... Mittelfeld und 25 Jahre glaub i

nix gegen den murauer - aber: gibts nix nachhaltigeres, das man in ried auf die bank setzen kann?

Edited by elend

Share this post


Link to post
Share on other sites

nix gegen den murauer - aber: gibts nix nachhaltigeres, das man in ried auf die bank setzen kann?

naja er ist in neuhofen kapitän und somit seit einigen jahren im erwachsenenfußball dabei, ist vermutlich die sicherere variante falls es wirklich zur einwechslung gekommen wäre als einen 17-jährigen bnzler hinzusetzen, der das erste mal gegen erwachsene spielt

Share this post


Link to post
Share on other sites

naja er ist in neuhofen kapitän und somit seit einigen jahren im erwachsenenfußball dabei, ist vermutlich die sicherere variante falls es wirklich zur einwechslung gekommen wäre als einen 17-jährigen bnzler hinzusetzen, der das erste mal gegen erwachsene spielt

mah, ich würd ja so hoffen, dass der ibrahimovic von unserer u17 mal den sprung in die erste mannschaft schafft.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...