Jump to content
LASK1965

Halbzeitresümee

35 posts in this topic

Recommended Posts

ich erlaub mir einmal diesen thread zu erstellen.

18 runden sind gespielt, damit die hälfte der bundesligasaison vorbei. wer hätte sich das gedacht dass man nach 18 runden vor teams wie rapid, red bull, sturm oder mattersburg steht bzw. dass man nur 1 Punkt hinter dem "herbstmeister" liegt?

positiv für mich wie es "karl der große" runde für runde schafft unsere mannschaft perfekt einzustellen, aber auch erstaunlich wie unsere mannschaft dies woche für woche umsetzt.

für mich der spieler der am meisten überrascht hat: niklas hoheneder, einfach unglaublich wie sich hoheneder an der seite von baur "aufbaut".

negatives gibts auf dem rasen eigentlich nichts, abseits des rasens gibts doch ein paar sachen die den LASK in der öffentlichkeit eher schlecht dastehen haben lassen (stadionkonfiguration, rechte LASK-Fans, die angeblichen ausschreitungen beim derby in ried usw)

alles in allem kann man dem ganzen LASK-team nur zu dieser sensationellen 1. saisonhälfte gratulieren und hoffen dass sich keiner der leistungsträger verletzt.

aja und auch noch ein wörtchen zu den fans, ich denke wir sind doch größtenteils positiv aufgefallen

für den weitern saisonverlauf gilt wohl: alles ist möglich :allaaah:

Share this post


Link to post
Share on other sites

danke, ask, für diese tolle saison.

ich kann mich deinen bemerkungen nur anschließen. negatives gabs nur abseits des rasens. unser "siebener" is a wahnsinnshaufen aber leider ist hier manch ein abschaum dabei :hää?deppat?: ohne denen würden wir nur positiv auffallen :super:

Edited by burny

Share this post


Link to post
Share on other sites

So kann es weiter gehen. Vielleicht sogar noch um eine Spur besser ;):x

Die Bundesliga und der gesamte österr. Fußball, brauchen dringend eine (sportliche) Frischzellenkur. Schön, dass der LASK genau diese Sensation(en) liefert.

Wir können wirklich zufrieden sein :clap::clap::clap:

Share this post


Link to post
Share on other sites

sportlich einfach alles top. da gibts wirklich nix zu meckern. besonders positiv fällt mir immer wieder "karl der grosse" auf.

drumherum gibts vieles was zu kritisieren ist. (stadionsituation, stadionkonfiguration, umgang mit den fans zu beginn der saison, marketing, dämliche "fans", etc.)

Share this post


Link to post
Share on other sites

es läuft überraschend gut und sehr professionell (mannschaft). mir liegt eigentlich nur die derby-niederlage in ried im magen. aber im gegensatz zu "früher" (da war alles viel schlimmer ;-) wird eine niederlage gut weg gesteckt ("nur" sturm und sbg in serie valurn).

ich bin im prinzip mit der ganzen mannschaft sehr zufrieden. cavlina macht hinten (mit abstrichen) wirklich einen spitzen job. klein, hoheneder sind auf jeden fall a-kandidaten.

negativ: die elende stadionsituation. es ist zwar fesch, wenn die bude voll ist, aber dieser bekackte abstand zum spielfeld ist einfach ein ewiges unding. daran wird sich auch leider nix ändern.

das böse-buben-image in den medien wird natürlich viel zu heiß gekocht. wird sich aber wohl auch nicht im hinblick auf die scheiß-em nicht ändern.

höhepunkte: 4:4 in hütteldorf, 4:1 gegen die dosen, der derby-sieg und meiner meinung nach eine wirklich super 1. hz gegen die austria zuhause (da lief die frucht wie auf schienen).

den titel wird s nicht spielen, aber ein europacup-startplatz könnte (sollte?) drin sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

noch eine, für uns tolle Statistik vom Standard.at

Heimtabelle:

1. RB Salzburg 9 8 0 1 22 : 7 24

2. LASK Linz 9 6 2 1 18 : 6 20

3. FK Austria 9 5 4 0 18 : 9 19

4. Sturm Graz 9 5 3 1 19 : 6 18

5. SV Mattersburg 9 5 3 1 23 : 11 18

6. Rapid Wien 9 5 2 2 18 : 12 17

7. SV Ried 9 5 1 3 17 : 10 16

8. SCR Altach 9 3 4 2 12 : 9 13

9. SK Austria Kärnten 9 3 3 3 9 : 12 12

10. FC Wacker Innsbruck 9 2 4 3 10 : 9 10

Auswärtstabelle:

1. FK Austria 9 3 3 3 7 : 8 12

2. SV Mattersburg 9 2 5 2 10 : 9 11

3. Rapid Wien 9 3 2 4 12 : 12 11

4. LASK Linz 9 2 4 3 14 : 18 10

5. SV Ried 9 3 0 6 9 : 21 9

6. Sturm Graz 9 1 5 3 13 : 15 8

7. SCR Altach 9 2 1 6 7 : 18 7

8. RB Salzburg 9 0 4 5 6 : 15 4

9. SK Austria Kärnten 9 1 1 7 8 : 23 4

10. FC Wacker Innsbruck 9 0 1 8 5 : 27 1

Zuschauerschnitt (offiziell):

Rapid Wien 125.768 13.974 -5,2 %

Red Bull Salzburg 122.444 13.605 -11,0 %

Puntigamer Sturm 103.927 11.547 +29,4 %

LASK Linz 91.758 10.195 Red Zac Liga

Austria Kärnten 90.306 10.034 "Pasching-Nachfolger"

SV Mattersburg 77.480 8.609 -10,4 %

Austria Magna 61.094 6.788 +11,8 %

Cashpoint Altach 45.029 5.003 -12,3 %

Wacker Innsbruck 43.182 4.798 -25,9 %

Josko Ried 40.058 4.451 +1,4 %

--------------------------------------------------------

In Summe: 801.046 8.901 +9,4 %

Bisherige Rekordmarken:

8.850 (Saison 2005/06)

8.800 (1997/98)

8.700 (2006/07)

8.150 (1999/00)

7.360 (2004/05)

Anteil an eingesetzten österreichischen Spielern nach 18 von 36 Runden der T-Mobile Bundesliga ("Österreicher-Topf"):

Club Österreicher-Anteil 1. Quartal 2. Quartal

(in Prozent) (jeweils in Spielminuten)

Josko Ried 76 7.446 8.238

Austria Kärnten 76 7.206 5.956

Wacker Innsbruck 75 7.335 8.210

Austria Magna 74 7.286 6.478

SV Mattersburg 74 6.759 6.748

Puntigamer Sturm 72 6.941 7.074

LASK Linz 69 8.134 7.586

Cashpoint Altach 64 6.324 6.144

Rapid Wien 56 5.905 6.432

Red Bull Salzburg 10 (*) 762 1.034

--------------------------------------------------------

GESAMT 64,9 64.098 63.900

(2006/07: 57,7)

* = Zugangskriterium (mindestens elf österreichische Spieler am Spielbericht) zur Teilnahme am Österreicher-Topf, der mit fünf Millionen Euro dotiert ist, nicht erfüllt

Anzahl der tatsächlichen Spielminuten der Österreicher bestimmt Anteil an den fünf Millionen Euro (im Halbjahr 2,5 Millionen).

Gesamtsumme Gesamtminuten

(im ersten Halbjahr)

LASK Linz 311.370 15.720

Josko Ried 310.755 15.684

Wacker Innsbruck 308.008 15.545

Puntigamer Sturm 277.644 14.015

Austria Magna 272.603 13.764

SV Mattersburg 267.570 13.507

Austria Kärnten 260.644 13.162

Cashpoint Altach 246.975 12.468

Rapid Wien 244.432 12.337

noch was :

http://kurier.at/interaktiv/blog/fankurve/119103.php

Edited by Eldoret

Share this post


Link to post
Share on other sites

passst glaub ich auch gut rein

Der LASK kassiert zur Halbzeit der Bundesliga-Saison 2007/08 den größten Geldanteil aus dem "Österreicher-Topf."

Die Linzer bekommen 311.370 Euro der insgesamt 2,5 Millionen Euro (abhängig von den Einsatzminuten der Österreicher). Auch Ried und Innsbruck bekommen ähnliche Beträge überwiesen.

Mit dem "Österreicher-Topf" sollen junge heimische Spieler gefördert werden. Einzig Meister Salzburg erfüllt die Kriterien ein weiteres Mal nicht und kriegt kein Geld.

quelle. sport1.at

Share this post


Link to post
Share on other sites

irgendwie cool. wir setzen die meisten österreicher ein. sind zweiter in der tabelle. und haben genau 0 ! nationalteamspieler.

super hicke :super:

wenn im österreichischen fußball alles halbwegs logisch und mit ein wenig hausverstand angegangen werden würde, wär so manches ganz anders als es jetzt is ;)

zb wären am samstag keine 5-7000 grazer in kärnten gewesen, weil

a) kärnten garnicht in der bundesliga sein würde

b) sturm mit dem gak in der regionalliga kicken würde

c) im alten wörtherseestadion der platz nicht ausreichen würde und das em-stadion in oberösterreich stehen würde

aber warum drüber aufregen, is ja nur spaß... :ratlos::finger2:

Share this post


Link to post
Share on other sites

naja, dazu sollten wir lieber s maul halten, denn wenn alles mit rechten dingen zugehen würde, gäbs doch den lask auch schon nicht mehr - vermutlich. traurig, dass man im schnitt jedes jahr einen verein begraben müsste, kA was das genau falsch läuft. wenn man da mitzählt ist mit sicherheit jeder verein innerhalb von 10 jahren mindestens einmal kurz vor der auflösung. gibts das eigentlich auch in anderen ligen?

@topic

ich finde der lask zeigt heuer eindrucksvoll wo er hingehört. ich hoffe auf große erfolge ohne pleite zu gehen 3 jahre später. irgendwie trau ich dem reichel zu, diese schwierigen anforderungen zu erfüllen.

in dieser saison ist einfach alles top, bis auf die randalen.

Edited by Gaijoh

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest Ian

naja, dazu sollten wir lieber s maul halten, denn wenn alles mit rechten dingen zugehen würde, gäbs doch den lask auch schon nicht mehr - vermutlich. traurig, dass man im schnitt jedes jahr einen verein begraben müsste, kA was das genau falsch läuft. wenn man da mitzählt ist mit sicherheit jeder verein innerhalb von 10 jahren mindestens einmal kurz vor der auflösung. gibts das eigentlich auch in anderen ligen?

@topic

ich finde der lask zeigt heuer eindrucksvoll wo er hingehört. ich hoffe auf große erfolge ohne pleite zu gehen 3 jahre später. irgendwie trau ich dem reichel zu, diese schwierigen anforderungen zu erfüllen.

in dieser saison ist einfach alles top, bis auf die randalen.

bis auf die randalen ist auch etwas übertrieben wenn man mal nciht alles glaubt was einen krone, österreich und das innenministerium vorbetet:

was war den großartiges?

Austria auswärts: Ein Shalom Spruchband von ein paar übereifrigen jugendlichen. was noch dazu streng genommen überhaupt nicht rechtsextrem zu werten ist so wie behauptet wurde vielmehr als provokation der veilchen ob derer vergangenheit diente. (keine angst ich verurteile die aktion wie der rest hier herinnen genau so)

Strum ausäwrts : NIX

Sbg Auswärts: 17 festnahmen wo sich im nachhinein herausstellt das es ein überzogens Eingreifen der Beamten war die eifnach einen bus stürmten + verwaltungsstrafen kamen und alle 17 stadionvebrote aufgehoben wurde

Ried zu Hause: Die von den Meidein zitierten Strassenschalchten entpuppen sich als: wenige chaoten alleridngs hüben wie drüben die mit steinen schmissen.

Rapid zu Hause: NIX

Ibk auswärts: NIX ( eine total entspannter emfpagn durch dortige polizei gegensieitger respekt und sogar lockere gespräche möglich) die einzige anzeige bei dem spiel hat jemand von linzer cops erhalten weil er einen becher geworfen haben soll (Sache ist noch am laufen) was er nicht gemacht hat.

Mattersburg zu hause: NIX

ALtach Auswärts: NIX

ALtach zu HAuse: NIX

Kärnten auswärts : siehe Ibk auswärts!

Austria zu hause: NIX

Sturm zu hause: NIX

Sbg zu Hause: NIX

Ried auswärts: Extrem Demollierte Klos + ein haufen (maximal 10 Leute) die stress suchen werden mit Wasserwerfern, Trängenas, schlagstöcken sowie festnahmen für unbeteiligte bzw unschuldige beantwortet. Kinder und Senioren werden verletzt.

Rapid auswärts: NIX

MAttersburg auswärts: NIX

Ich weiss ich weiss man soll sich nie mit noch schlechteren Verglecihen aber ich würde mal sagen anderswo geht es weit mehr zu als bei uns.

Sportlich bin ich natürlich vollstens zufriden mit unseren jungs. Ist echt der Hammer. Vor allem Sbg zu hasue und Ktn auswärts waren der Hammer. Unglaublich!!

Edited by Ian

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mhm, stimmt schon, habe ich falsch ausgedrückt. ist nicht so gemeint wie sichs anhört. Meinte eigentlich nur die handvoll personen, die sich ab und zu in den unsportlichen vordergrund stellen.

Ich bin einfach ein wenig frustriert, die leute sollten ihre energie lieber in den support stecken, anstatt die klos zu stürmen. auch fand ich es voll daneben, dass der vorsänger (nicht der peda) in ried auch nicht gerade zur ruhe beigetragen hat. da war schon sehr viel aggressivität vorhanden. war irgendwie scheiße.

aber ansonsten denke ich ist unser block sehr gut.

in hütteldorf habe ich den block mal von außen hören dürfen. war auf der südseite (sponsorkarten, konnte mir das spiel sonst nicht leisten) und war überrascht wie laut wir dort waren. und das obwohl mir gesagt wurde, dass die stimmung dort während des spiels nicht unbedingt unsere bestleistung war.

sollten wir irgendwann auch einen meistertitel erringen und danach nicht absteigen, wirds wohl 10 jahre später auch noch gewaltiger.

man sahs ja in sbg. ich sag nur... "salzburg-fans sind alle unter 12!"... jap 1995 waren sie das. jetzt hätten/haben sie grandiosen support.

genau das selbe bei sturm graz... und rapid lebt eben von dauererfolgen.

die 10 jährigen interessieren sich halt in erster linie für erfolg, und wenn der da ist habe wir ein paar jahre später auch wahnsinnsstimmung.

hmpf... off topic.

wie gesagt, es ist gut, und es geht noch mehr.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Möchte mein Halbzeitresümee wieder eher sportlich anlegen.

Ich hatte schon Jahrelang nicht mehr so viel Spass auf der Gugl. MMn SPIELEN wir Fussball, und das war nicht zu erwarten.Kämpfen bis zum Umfallen, aber auch von hinten bis vorne herauszuspielen das war das letzte Mal der Fall mit Riseth , Stöger , Augustin , Frigaard , ..... .

Bis auf away Sturm, away Mattersburg und auch home Mattersburg war unser Spiel wenn auch oft nur eine Halbzeit extrem stark.

Danke an alle Spieler und vorallem unserem Trainer für diese geile Halbsaison.

@Daxbacher: nicht nur dass er ein Fachmann allererster Güte ist, seine Interviews sind absolut ehrlich und professionell. Nicht solche Suderanteninterviews wie vom Kraft oder vom Pacult.

Wenn die 2e Halbsaison auch wieder so ein Erfolg wird dann bau ich mir einen eigenen LASK Altar :v:

Um mit fremden Worten zu sprechen

:love:ICH LIEBE UNS :love:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...