Jump to content
pesce

Schwalben

86 posts in this topic

Recommended Posts

Schiedsrichter im Abseits

Schiedsrichter Mauro Bergonzi, der am Samstag in der italienischen Serie A dem Garics-Club Napoli mit zwei Elfergeschenken zum 3:1-Sieg gegen Juventus Turin verholfen hat, darf in nächster Zeit kein Spiel mehr pfeifen. Zudem wurde Neapel-Stürmer Marcelo Zalayeta für seine "Schwalbe" nachträglich für zwei Partien gesperrt.

find es passt ganz gut in den t-mobile channel?

würd gern wissen was ihr dazu denkt, wäre das auch bei uns sinnvoll? oder soll so eine unsportlichkeit einfach als tatsachen entscheidung abgestempelt werden?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Finde eine 1 Spiel sperre durchaus als angebracht sollte sich eine SChwalbe als klar herausstellen. Sehe solche nachtraeglichen Sperren durchaus als gutes Mittel an sowas entgegenzuwirken. Es nimmt nicht einfluß auf den Spielverlauf aber der Spieler bekommt dafuer ne Nachdenkpause. Man koennte auch weitergehen, dass Spieler nachtraeglich z.b. 3-5 Spiele gesperrt werden wenn durch einen Elfer der auf einer Schwalbe beruht gegeben wurde. Wie gesagt im Grunde wuerde nichts veraendert werden zum derzeitigen System aber im Hintergrund ist das eine schmerzhafte Pause fuer einen Spieler.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es würde schon reichen wenn die Schiris in Österreich zum einen die Augen aufmachen qürden und nicht jede Lappalie pfeifen, und zum anderen konsequent gelbe Karten für betrügerische Schwalben verteilen würden. Im Prinzip bin ich aber sehr dafür, bei Schwalben hart durchzugreifen, wie auch bei anderen Unsportlichkeiten - zB Spielverzögerungen wie das demonstrative langsam-rausgehen bei Auswechslungen, Verletzung vortäuschen, etc.; Ball absichtlich vorlegen bei Freistößen, Einwürfen usw. und andere Arten von bewusster "Dehnung" der Regeln.

Ansonsten: Sicher nur ein Zufall dass das ausgerechnet bei einer Niederlage von Juvemerda aufkommt, oder? :lol:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Akagündüz könnte seine Karriere gleich beenden... :=

Als ich den Threadtitel gelesen hab, hab ich innerlich gewettet in welchem Posting der Name Akagündüz zum ersten Mal vorkommt. Dass es vier Postings dauert, damit hab ich aber nicht gerechnet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ansonsten: Sicher nur ein Zufall dass das ausgerechnet bei einer Niederlage von Juvemerda aufkommt, oder? :lol:

Der nächste Experte, sag nichts, du hast Napoli - Juve auch nicht gesehen oder :lol::lol::lol:

Share this post


Link to post
Share on other sites

im DSF'schen "Doppelpass" wurde vor ein paar wochen angeregt, dass allen schwalbsüchtigen kollektiv von der journailie die schlechtest mögliche note gegeben wird. mmn ein guter ansatz, wenn man schon "rechtlich" nichts tun kann/will.

Airkagündüz war auch mein erster gedanke (:D)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Sperre haetts natuerlich auch gegeben wenn ein großer Verein von der Schwalbe profitiert haett bzw. wenn kein großer Verein schaden getragen haette. Ganz bestimmt, speziell in Italien. Waer bei uns aber auch net anders.

@ Topic : Laengere, haertere strafen fuer ertappte Suender. Und Schiedsrichter die auch oefter am Feld diese Schwalben bestrafen. Warum gibts zig Versprechen von der UEFA das man nun endlich haerter gegen Schwalben vorgehen wird und trotzdem gibts bei Schwalben allzu oft nur ein Handzeichen vom Schiri und keine Gelbe ?

Edited by seanton

Share this post


Link to post
Share on other sites

find es passt ganz gut in den t-mobile channel?

würd gern wissen was ihr dazu denkt, wäre das auch bei uns sinnvoll? oder soll so eine unsportlichkeit einfach als tatsachen entscheidung abgestempelt werden?

lustig.

juve wird jahrzehntelang mit dubiosen entscheidungen zum rekordmeister gemacht und wenn der gegner einmal von fehlern profitiert, wird der schiri gesperrt.

italienische liga = schon lange nicht mehr ernst zu nehmen.

edit: ot:

schwalben nachträglich beweisen - ordentlich sperren, die unsportlichen ärsche.

schiris, die auf gute schwalben hereinfallen zu sperren, wird wohl in die entgegengesetzte richtung losgehen, nämlich wird kaum noch ein elfer gegeben werden.

Der Akagündüz könnte seine Karriere gleich beenden... :=

und das von einem austrianer.

:nein:

kannst dich erinnern, wieviele schwalben die violetten beim letzten spiel in mattersburg hingelegt haben?

die sind jede zweite minute herumgelegen.

natürlich nur bei führung...

Edited by herr_obskur

Share this post


Link to post
Share on other sites

Als ich den Threadtitel gelesen hab, hab ich innerlich gewettet in welchem Posting der Name Akagündüz zum ersten Mal vorkommt. Dass es vier Postings dauert, damit hab ich aber nicht gerechnet.

Ich hab innerlich gewettet in welchem Posting der erste Inselbub auftaucht und über Italien schimpft. Wenigstens lag ich richtig mit meinem Tipp :love:

Share this post


Link to post
Share on other sites

l

und das von einem austrianer.

:nein:

kannst dich erinnern, wieviele schwalben die violetten beim letzten spiel in mattersburg hingelegt haben?

die sind jede zweite minute herumgelegen.

natürlich nur bei führung...

Ich hab das Spiel nicht gesehen, deshalb kann ich mich auch nicht erinnern.

Aber im Gegenzug könnte man auch selbiges von den Mattersburgern behaupten, bei uns kommt sowas im Vergleich nämlich nicht inflationär, sondern eher selten vor. Über Mattersburger Niederleg- bzw. Schauspielkünste kann man eigentlich fast nach jedem Spiel im gegnerischen Channel lesen bzw. man sich in einem Livespiel überzeugen, werden wohl auch nicht jedesmal alle lügen, über unter Fallsucht leidende Austrianer - über dem normalen Bundesligamaß - liest/sieht man vielleicht 1-2 mal im Jahr was wenns viel ist.

Aus dem Glashaus mit großen Felsbrocken werfen.

Edited by cmburns

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab das Spiel nicht gesehen, deshalb kann ich mich auch nicht erinnern.

Aber im Gegenzug könnte man auch selbiges von den Mattersburgern behaupten, bei uns kommt sowas im Vergleich nämlich nicht inflationär, sondern eher selten vor. Über Mattersburger Niederleg- bzw. Schauspielkünste kann man eigentlich fast nach jedem Spiel im gegnerischen Channel lesen bzw. man sich in einem Livespiel überzeugen, werden wohl auch nicht jedesmal alle lügen, über unter Fallsucht leidende Austrianer - über dem normalen Bundesligamaß - liest/sieht man vielleicht 1-2 mal im Jahr was wenns viel ist.

Aus dem Glashaus mit großen Felsbrocken werfen.

Nebst dem die Mattersburger nicht der feinen Klinge wegen berühmt sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es würde schon reichen wenn die Schiris in Österreich zum einen die Augen aufmachen qürden und nicht jede Lappalie pfeifen, und zum anderen konsequent gelbe Karten für betrügerische Schwalben verteilen würden. Im Prinzip bin ich aber sehr dafür, bei Schwalben hart durchzugreifen, wie auch bei anderen Unsportlichkeiten - zB Spielverzögerungen wie das demonstrative langsam-rausgehen bei Auswechslungen, Verletzung vortäuschen, etc.; Ball absichtlich vorlegen bei Freistößen, Einwürfen usw. und andere Arten von bewusster "Dehnung" der Regeln.

das kann man so ganz klar unterschreiben. ich zumindest...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...