Jump to content
schooontn

SK Austria Kaernten - Austria Wien

135 posts in this topic

Recommended Posts

Naja schon mal hier 2 , die denn Verein super finden. Und so auch einige weil eben der Name Austria vorhanden ist , kann man natürlich über die anderen Dinge hinwegsehen.

Außerdem gibt es einen

inoffizellen Fanclub namens The Squirrel´s wer weiss wer die sind.

hier? barrakudas?

Ein paar Judenschweine-Rufe aus dem Sektor nebenan, dann kamen - unnötigerweise- ein paar Bierbecher und ein paar Halbstarke von uns zurück, nach 2-3 Minuten wars schon wieder vorbei. genaueres im Austriachannel gepostet.

Zur Stimmung in Kärnten: 1 mal wirklich laut und zwar am Ende, da hat man gehört was in der Hütte möglich wäre :eek: , davor wurde 3 mal geklatscht, da wars auch etwas lauter und aus. User kenny (oder so) ein paar Seiten vorher war anscheinend noch nicht in Stadien wos wirklich abgeht.

sehr sehr ungut, aber was wllst erwarten in kärnten. :kotz:

bez stimmung am ende: klassisches gloryhunting halt.

ich nehme an, das absolute gros der leute will einfach nur Bundesligafussball sehen und ist froh, dass sie wieder eine kärntner mannschaft haben. ob die jetzt Austria Klagenfurt, FC Kärnten oder Austria Kärnten heißt ist nebensächlich, irgendwie ist das doch alles das gleiche (jaja ich weiss, für die fussballfreaks nicht, aber für 95% der zuschauer). in den letzten tagen hab ich einige male in der Kleinen Zeitung von Austria Klagenfurt gelesen, nicht mal die medien nehmen das genau.

ich denke, man sollte den leuten einfach die freude an dem neuen und dennoch irgendwie alten verein lassen und nicht überall zwanghaft einen politischen hintergrund suchen. die leute wollen einfach nur "ihre" mannschaft sehen und keinem was böses.

neuer und doch irgendwie alter verein??

nana, das hätt der jörg wohl gerne.

und klar is es nicht bös gemeint, aber trotzdem muss man imho schon ziemlich ignorant bzw egoistisch sein um das nur so zu sehen.

und wer "das ganze" sieht und daher ablehnt, is nicht gleich ein fußballfreak, sondern ev einfach leute sie sich auch über sportlichkeit und die gesellschaftlichen effekte des sports/fußballs gedanken machen.

vor allem wenn ihn die politik so dreist ausnützt.

Edited by kicko

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja schon mal hier 2 , die denn Verein super finden. Und so auch einige weil eben der Name Austria vorhanden ist , kann man natürlich über die anderen Dinge hinwegsehen.

Außerdem gibt es einen

inoffizellen Fanclub namens The Squirrel´s wer weiss wer die sind.

in graz waren als fanklub einzig die "tigers" zu lesen, ganz sanfte kätzchen waren das :laugh:

Nächstes Jahr habt ihr wieder euren 3-4tsd Schnitt

und der orf-kommentator meint das sie einen 10.000er schnitt brauchen um die kosten zu decken :wos?:

und ich dachte der verein wird pleite gehen wenn das bzö am ende ist, aber nein auch das stadion bringt sie in diese nähe...

Share this post


Link to post
Share on other sites

und der orf-kommentator meint das sie einen 10.000er schnitt brauchen um die kosten zu decken :wos?:

und ich dachte der verein wird pleite gehen wenn das bzö am ende ist, aber nein auch das stadion bringt sie in diese nähe...

Dieser Schnitt ist sowieso unmöglich, jetzt weil das Stadion neu ist gehen die Leute hin, quasi "Gemma Stadion schauen"!

Läufts mal ein paar Runden nicht, interessiert diesen Verein keine Sau mehr!!

Auch, als dann schaulustige Kärntner auf die Auswärtsfans schimpften, durchbrachen etwa 50 Fans ein Netz, einige haben ordentlich kassiert von den Kärntnern, bis die Cops dort waren, hat es mind. 10 Min. gedauert. Absolut planlos die Cops

Na bin gespannt ob sie die Rapid Fans auch beschimpfen werden

Edited by Berni101

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dieser Schnitt ist sowieso unmöglich, jetzt weil das Stadion neu ist gehen die Leute hin, quasi "Gemma Stadion schauen"!

stimmt!!

Läufts mal ein paar Runden nicht, interessiert diesen Verein keine Sau mehr!!

Na bin gespannt ob sie die Rapid Fans auch beschimpfen werden

no na :yes:

ausserdem gibts dann das treffen edlinger-haider, 2x :finger:

Share this post


Link to post
Share on other sites

und der orf-kommentator meint das sie einen 10.000er schnitt brauchen um die kosten zu decken :wos?:

und ich dachte der verein wird pleite gehen wenn das bzö am ende ist, aber nein auch das stadion bringt sie in diese nähe...

Der ORF-Kommentator hatte mit seiner Aussage nicht Unrecht.

Inzwischen sei auch bekannt, dass sich die Kosten pro Spiel in der neuen Arena auf 40.000 Euro belaufen, sagte Canori. Dies sei drei bis vier Mal so viel, wie im alten Stadion. "Wir brauchen einen Schnitt von 10.000 Zusehern, um das abzudecken", meinte der Präsident.

www.nachrichten.at

Mit diesen 10.000 meint er wohl zahlende "Fans" wäre zwar theoretisch machbar, allerdings nur, wenn sich die Mannschaft weiterhin stark präsentiert und ein paar Spiele in Folge nicht verlieren würde. Sogar dann halte ich 10.000 (zahlende- keine Ahnung wie es mit der "Kartenverschenkerei" weitergeht.) für unrealistisch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich denke mit einen 10.000er schnitt können wir auf alle fälle rechnen... auch wenn es für denn SKAK nicht so laufen würde... aber da fürchte ich mich jetzt auch nicht mehr davor.. ich glaube nach diesem sieg sind wir für jede mannschaft ein ernstzunehmender gegner.. und in der hypo arena wird es sowieso keiner leicht haben!!...

naja.. wir werden es eh schon am kommenden samstag gegen denn lask sehen, ob die euphorie anhltend ist.. also ich denke schon!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

es dürfte ziemlich wurscht sein, ob die fans zahlen oder nicht, denn es gibt für die freikarten sponsoren, die die kosten dafür übernehmen, also hat der verein gestern auch defakto für 22.000 leute kassiert, auch wenn nicht alle bezahlt haben.

gestern haben die freikarten die "Hirter Brauerei" und "AWD" bezahlt.

Edited by OoK_PS

Share this post


Link to post
Share on other sites

es dürfte ziemlich wurscht sein, ob die fans zahlen oder nicht, denn es gibt für die freikarten sponsoren, die die kosten dafür übernehmen, also hat der verein gestern auch defakto für 22.000 leute kassiert, auch wenn nicht alle bezahlt haben.

gestern haben die freikarten die "Hirter Brauerei" und "AWD" bezahlt.

Das war mir schon klar, bzw. habe ich es mMm eh bereits hier gelesen (!?), was ich aber meine ist, wie dies in der Zukunft gehandhabt wird. Weißt du dazu etwas? Sprich werden Karten weiterhin von Unternehmen gekauft und verschenkt? Wenn ja müssten es im Grunde jedes Heimspiel um die 20.000sein, denn wer lehnt eine Gratis-Karte ab, wenn die Mannschaft auch noch gut spielt?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das war mir schon klar, bzw. habe ich es mMm eh bereits hier gelesen (!?), was ich aber meine ist, wie dies in der Zukunft gehandhabt wird. Weißt du dazu etwas? Sprich werden Karten weiterhin von Unternehmen gekauft und verschenkt? Wenn ja müssten es im Grunde jedes Heimspiel um die 20.000sein, denn wer lehnt eine Gratis-Karte ab, wenn die Mannschaft auch noch gut spielt?

ich nehme an, da wurden langfristige verträge geschlossen, zumindest über eine saison, denn so eine freikartenaktion startet man sicher nicht ohne den nötigen finanziellen background. ob es jetzt immer die gleichen sponsoren sind oder man einen pool gebildet hat, aus dem sich verschiedene firmen abwechseln weiss ich freilich nicht.

in der Kleinen Zeitung gabs für das spiel eine ganzseitige anzeige, wo auch diese sponsoren sehr prominent vertreten waren, also die haben auch was davon.

Edited by OoK_PS

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das war mir schon klar, bzw. habe ich es mMm eh bereits hier gelesen (!?), was ich aber meine ist, wie dies in der Zukunft gehandhabt wird. Weißt du dazu etwas? Sprich werden Karten weiterhin von Unternehmen gekauft und verschenkt? Wenn ja müssten es im Grunde jedes Heimspiel um die 20.000sein, denn wer lehnt eine Gratis-Karte ab, wenn die Mannschaft auch noch gut spielt?

Zumindest die Damen/Kinder Freikarten gibts mwn fuer die ganze Saison (bzw. sind fuer die ganze Saison bezahlt)..wenn man da mit - Hausnummer - 2000 Karten rechnen kann, dazu vermutlich die 3000er Abo Grenze ueberschreiten wird sind die 10000 absolut machbar.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zumindest die Damen/Kinder Freikarten gibts mwn fuer die ganze Saison (bzw. sind fuer die ganze Saison bezahlt)..wenn man da mit - Hausnummer - 2000 Karten rechnen kann, dazu vermutlich die 3000er Abo Grenze ueberschreiten wird sind die 10000 absolut machbar.

Schon wahr, dass hatte ich wohl "unterschätzt" bzw. nicht beachtet. Muss mich korrigieren.

Also in Klagenfurt waren eigentlich immer relativ viele Zuschauer wenn die Mannschaft Einsatz gezeigt hat. Deshalb halt ich einen 10k Schnitt für durchaus machbar.

Wie du bereits erwähnt hast, kommt es auf den Erfolg an.

Wird halt viel von den nächsten Runden abhängen.

Heimspiel gegen LASK, auswärts in Salzburg und Ried. Sollte es der Mannschaft gelingen die Euphorie in Punkte umsetzen zu können, ist die Arena in Runde 14 gegen Rapid aber mit Sicherheit ausverkauft.

Wäre schon lässig.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein paar Judenschweine-Rufe aus dem Sektor nebenan, dann kamen - unnötigerweise- ein paar Bierbecher und ein paar Halbstarke von uns zurück, nach 2-3 Minuten wars schon wieder vorbei. genaueres im Austriachannel gepostet.

So, hab mal bei wem nachgefragt, der vor Ort und relativ nahe am Geschehen war:

Man sollte schon auch erwähnen, daß die Austria-Fans ein Plakat mit der Aufschrift "Haider-Juden" (oder so ähnlich) dabei hatten, und sich EIN Haider-Sympathisant davon wohl irgendwie provoziert gefühlt hat...

Wenn Idioten auf Idioten treffen, kommt eben so was raus... aber tuts bitte net so als wären die armen Austrianer ganz friedlich gewesen und plötzlich von rassistischen Kärntnern angegriffen worden...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man sollte schon auch erwähnen, daß die Austria-Fans ein Plakat mit der Aufschrift "Haider-Juden" (oder so ähnlich) dabei hatten, und sich EIN Haider-Sympathisant davon wohl irgendwie provoziert gefühlt hat...

"haiderjevi hlapci", nicht Juden. Wär ja auch völlig schwachsinnig

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...