Jump to content
Kampfastlll

Hill und Mila müssen neuen Verein bringen

50 posts in this topic

Recommended Posts

Wie schon gestern oder vor ein paar Tagen auf der Homepage der Austria stand, müssen sich Hill und Sepp Mila einen neuen Verein suchen

Ihre Manager wurden beauftragt, dass sie Vereine bringen. Bis dahin müssen sie bei den Amas trainieren.

Jetzt stellst sich mir die Frage, die ich gerne mit euch diskutieren würde: Waren die beiden ein glatter Flopp und Fehleinkauf ???

Share this post


Link to post
Share on other sites

zum delano hill: find nicht das er ein "fehleinkauf" war. durch seine größe hat er so manche kopfbälle bekommen und sie auch gut nützen können (is ja in manchen fällen sehr hilfreich) zum beispiel beim lezten spiel gegen die bullen, hat er durch kopfbälle super abgewehrt.

mila: deffenitiv ein fehleinkauf. würd sich bei den amateuren aber gut machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mila: Tja, wenn einer nicht will, dann hast einfach keine Chance. Das Können hätte er.

Hill: :laugh: einer DER Fehleinkäufe der letzten Jahre. Seine halbwegs ansprechenden Partien kann man an einer Hand abzählen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

also prinzipiell halte ich das ganze mal für einen "drin-thread".

somit [x] drin

zum thema: hill war sicherlich, wie es hutz schon gepostet hat, der fehleinkauf schlechthin. eigentlich unglaublich daß jemand mit seiner größe und seiner "erfahrung" so wenig technik und übersicht hat bzw. ein dermaßen schlechtes stellungsspiel zeigt und obendrein noch nicht mal als kopfballstark bezeichnet werden kann.

zu mila: wie schon anderswo gepostet, schön langsam nervt mich das thema. ja, er ist ein guter fußballer, ja er ist mir auch sympathisch und ja, er hätte großes potenzial.

aber er hat einfach bis auf die anfangszeit bei uns viel zu wenig gezeigt, stinkels hin oder her, von einem fußballer mit seinem gehalt und können hätte ich mir schon erwartet, daß er sich ein bisschen durchbeißt und nicht bei den ersten schwierigkeiten quasi den ball liegen lässt, das zeugt ja auch nicht gerade von professionalität bzw. zeigt einfach mangelnde einstellung.

mittlerweile zieht sich dass viel zu lange hin und ihn auszugliedern ist sicher die richtige entscheidung meiner meinung nach.

Share this post


Link to post
Share on other sites

also prinzipiell halte ich das ganze mal für einen "drin-thread".

somit [x] drin

zum thema: hill war sicherlich, wie es hutz schon gepostet hat, der fehleinkauf schlechthin. eigentlich unglaublich daß jemand mit seiner größe und seiner "erfahrung" so wenig technik und übersicht hat bzw. ein dermaßen schlechtes stellungsspiel zeigt und obendrein noch nicht mal als kopfballstark bezeichnet werden kann.

zu mila: wie schon anderswo gepostet, schön langsam nervt mich das thema. ja, er ist ein guter fußballer, ja er ist mir auch sympathisch und ja, er hätte großes potenzial.

aber er hat einfach bis auf die anfangszeit bei uns viel zu wenig gezeigt, stinkels hin oder her, von einem fußballer mit seinem gehalt und können hätte ich mir schon erwartet, daß er sich ein bisschen durchbeißt und nicht bei den ersten schwierigkeiten quasi den ball liegen lässt, das zeugt ja auch nicht gerade von professionalität bzw. zeigt einfach mangelnde einstellung.

mittlerweile zieht sich dass viel zu lange hin und ihn auszugliedern ist sicher die richtige entscheidung meiner meinung nach.

dem ist von meiner seite nicht mehr viel hinzuzufügen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

zum thema: hill war sicherlich, wie es hutz schon gepostet hat, der fehleinkauf schlechthin. eigentlich unglaublich daß jemand mit seiner größe und seiner "erfahrung" so wenig technik und übersicht hat bzw. ein dermaßen schlechtes stellungsspiel zeigt und obendrein noch nicht mal als kopfballstark bezeichnet werden kann.

zu mila: wie schon anderswo gepostet, schön langsam nervt mich das thema. ja, er ist ein guter fußballer, ja er ist mir auch sympathisch und ja, er hätte großes potenzial.

aber er hat einfach bis auf die anfangszeit bei uns viel zu wenig gezeigt, stinkels hin oder her, von einem fußballer mit seinem gehalt und können hätte ich mir schon erwartet, daß er sich ein bisschen durchbeißt und nicht bei den ersten schwierigkeiten quasi den ball liegen lässt, das zeugt ja auch nicht gerade von professionalität bzw. zeigt einfach mangelnde einstellung.

mittlerweile zieht sich dass viel zu lange hin und ihn auszugliedern ist sicher die richtige entscheidung meiner meinung nach.

sorry für kurz post, aber besser kann man es einfach nicht zusammen fassen.

wie es ein hill jemals in die deutsche liga geschafft hat werd ich nie verstehen.

mila potential alleine ist einfach zu wenig.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hill spielte auch nur bei der Hansa, das sagt denk ich alles über das Können von Hill. Er spielte nie eine gute Partie. Sein Glück war es, dass alle hinten verletzt waren.

Mila, ja die unendliche Geschichte Teil 2 nach Ceh. Was denken sich solche Spieler eigentlich ?? Glauben nur weil sie im Team spielen und als Wunderkind in der Heimat angesehen werden, brauchen sie in Österreich nichts zeigen und spielen dennoch ?? So nicht meine Leute. Arbeitet was für euer Geld. Ihr verdient eh so viel und steht gerade mal 90 Minuten pro Tag am Platz und dann macht ihr eh nichts. Also, wenn ihr spielen und Respekt wollt, dann zeigt was im Training, sonst bleibt ihr immer Fußballer zweiter Klasse. Der Ceh ist zum Beispiel irgendwo in Russland jetzt, der Trottel, bei uns hat er es sicher besser gehabt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, Russland muss nicht schlecht sein, er ist aber bei Khimki, einem Aufsteiger und Zwergklub aus dem nördlichen Vorortbereich Moskaus. Insofern ist es sicher ein Abstieg.

Share this post


Link to post
Share on other sites

zum delano hill: find nicht das er ein "fehleinkauf" war. durch seine größe hat er so manche kopfbälle bekommen und sie auch gut nützen können (is ja in manchen fällen sehr hilfreich) zum beispiel beim lezten spiel gegen die bullen, hat er durch kopfbälle super abgewehrt.

mila: deffenitiv ein fehleinkauf. würd sich bei den amateuren aber gut machen.

V.a. gegen Pasching im Cup...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde man darf die beiden auf keinen Fall in einen Topf werfen:

Hill war der klassische "geplante" Fehleinkauf. Schon als der Transfer bekannt wurde haben viele genau das erwartet was schließlich rausgekommen ist. Man sollte aber auch nicht vergessen, dass er nie als Verstärkung oder Stammspieler sondern lediglich als Bankerlwärmer eingeplant war (auch wenn es natürlich schlauer gewesen wäre für diesen Job einen Nachwuchsspieler zu holen)

Bei Mila sieht die Sache ganz anders aus. Er war als Verstärkung und zum möglichen Weiterverkauf gedacht, galt als riesen Talent. Ich habe bis zuletzt gehofft, dass er sich doch noch durchsetzt, halte fussballerisch sehr viel von ihm. Ob Stinkels, seine Manager, die Medien schuld sind, oder er einfach nicht die richtige Einstellung für einen Profi hat kann ich nicht sagen, jedenfalls ist es jammerschade um einen tollen Kicker.

Fazit:

Hill -> wie erwartet

Mila -> große Enttäuschung

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hill ist klar, darüber braucht man nicht diskutieren. Da war ein Hiden ein Weltklasseeverteidiger gegen ihn. Vielleicht war er ja mal nicht so schlecht, als er noch in Deutschland spielte, aber was er jetzt gezeigt hat, war eine Gemeinheit für jeden Abwehrspieler.

Mila ist für mich ein ganz anderes Thema. Er hat das Zeug, ein ganz großer zu sein, nur will er das anscheinend nicht oder glaub, man kann das auch nur so im vorbeigehen erreichen. Ich bleib aber dabei, dass ich ihn gerne im Frühjahr nochmals, mit voller Energie gesehen hätte, aber soviel Zeit bekommen man bei der Austria eben nicht. Schade, aber ich hätte ihn nie abgeschoben, auf jeden Fall nicht zu diesem Zeitpunkt!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest _Michi_

Hill hatte eine gute Partie und das war seine erste Partie.

Beim 3:2 übern GAK in der Meistersaison!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe nie verstanden warum Schinkels/Stöger als Ergänzungsspieler Delano Hill zur Austria holten!? Wenn man schon Legionäre holt dann müssen das entweder absolute Klassespieler sein, die der Mannschaft sofort weiterhelfen können oder junge Talente mit Potential! Delano Hill war einfach nur unterdurchschnittlich und nicht einmal gut genug für die T-Mobile Bundesliga.

Als Ergänzungsspieler kann man genauso gut junge Talente aus unserem Nachwuchs auf die Ersatzbank setzen.

Bei Sebastian Mila habe ich mich damals sehr über die Verpflichtung eines jungen Talentes gefreut. Frank Stronach hat ihn persönlich beim Spiel Österreich - Polen "entdeckt" und dann selbst mit dem Klubchef von Milas Klub Groclin verhandelt. Günter Kronsteiner und Toni Polster hatten auch nichts gegen einen Transfer eines 21-jährigen polnischen A-Teamspielers! Die großen Klubs kaufen auch reihenweise U-21 Teamspieler zusammen und im Endeffekt setzen sich dann eben nur ganz wenige wirklich durch. Das ist ganz normal, doch das er sich bei uns so schlecht weiterentwickelt habe ich mir nicht gedacht. Im Uefa-Cup hat er glaub ich ein wunderschönes Freistosstor gegen Parma geschossen, doch leider konnte er nur selten gute Leistungen bringen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe nie verstanden warum Schinkels/Stöger als Ergänzungsspieler Delano Hill zur Austria holten!? Wenn man schon Legionäre holt dann müssen das entweder absolute Klassespieler sein, die der Mannschaft sofort weiterhelfen können oder junge Talente mit Potential! Delano Hill war einfach nur unterdurchschnittlich und nicht einmal gut genug für die T-Mobile Bundesliga.

Als Ergänzungsspieler kann man genauso gut junge Talente aus unserem Nachwuchs auf die Ersatzbank setzen.

.. noch dazu wo sich die rostock fans schon schief gelacht haben, dass sie den losgworden sind!

Im Uefa-Cup hat er glaub ich ein wunderschönes Freistosstor gegen Parma geschossen, doch leider konnte er nur selten gute Leistungen bringen.

war kein freistoß -> stanglpaß, den er aus c.a 15m ins lange gedrückt hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...