Jump to content
Dannyo

Gewinner und Verlierer

16 posts in this topic

Recommended Posts

Sport1 zeigt derzeit pro Verein die "Gewinner und Verlierer" der Saison:

Hier Rapid:

Veli Kavlak:  17 Jahr, dunkles Haar, Rapids Shootingstar - und der jüngste Bundesliga-Torschütze. Der Youngster erkämpfte sich einen Stammplatz und war einer der wenigen Hoffnungsschimmer in einem verpatzten grün-weißen Frühjahr.

Muhammet Akagündüz: 9 Tore und vor allem 10 Assists: Keine schlechte Bilanz für einen Stürmer, der seinen Fixplatz in der Startelf nie hundertprozentig sicher hatte.

Andreas Dober: Nach völlig verkorkstem Frühjahr ist der Begriff "Gewinner" vielleicht übertrieben, aber im Hinblick auf die ganze Saison zu vertreten. Wurde im Herbst vom Ergänzungs- zum Stammspieler und Team-Kicker. Schoss sich in der letzten Runde mit Traumtor in Erinnerung.

Jozef Valachovic: Vom Mitläufer des Meisterkaders zum Champions-League-Garanten. Auch der Slowake blieb von Formschwankungen nicht verschont, wurde aber dennoch zu einer Führungsfigur.

Verlierer:

Sebastian Martinez: Hofmann weg, Ivanschitz weg - alle kreativen Köpfe, die dem Austro-Uro vermeintlich im Weg standen, waren auf einem Schlag weg. Doch der Mittelfeldspieler ließ großen Worten keine Taten folgen, war im Frühjahr genauso "im Loch" wie im Herbst und ist den Nachweis, dass er mehr als ein Rollenspieler sein kann, bis dato schuldig.

Peter Hlinka: In der Meister-Elf der Stratege im defensiven Mittelfeld. Im Jahr danach ein Schatten seiner selbst. Mut- und kraftlos, ohne Selbstvertrauen.

György Korsos: Unter Hicke der Mann für alle Fälle, beinahe an allen Ecken und Enden einsetzbar. Zuletzt hatte der Ungar seine fixe Position gefunden - auf der Ersatzbank. Verlässt Rapid in Richtung Xanthi.

Matthias Dollinger: Beim Kärntner zwickte nicht nur der Zeh. Erst kam er an Ivanschitz nicht vorbei. Als Salzburg ihm diesen "aus dem Weg räumte", verletzte er sich. Nach 2005 droht auch das Jahr 2006 für den "Alpen-Beckham" zum Disaster zu werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

stimmt eigentlich ziemlich alles, nur bei Valachovic wunder ich mich doch.

nicht dass er ein gewinner der saison ist, sondern das mit den formschwankungen, spielt meiner meinung nach eine konstante saison OHNE schwankungen ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

So seh ich das auch - diese 08/15 Journalisten sollten mal einen Blick aufs Spielfeld wagen. Wann bitte hat Valachovic mal eine wirklich schwache Partie geliefert? Höchstens solide bis durchschnittlich, schwächer aber nie...

Dober zu den Gewinnern zu zählen... naja, bitte sehr. Im Frühjahr kaum noch gespielt, und wenn dann war's eine Katastrophe. Klar hat er sich im Herbst durchgesetzt, aber was hat er davon, wenn er jetzt wieder soweit wie vor einem Jahr ist?

Mal schauen, ich sehe die Zukunft von Garics sowieso im zentral defensiven bzw. rechten Mittelfeld, da wird Dober dann schon wieder in die Startelf rutschen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

So seh ich das auch - diese 08/15 Journalisten sollten mal einen Blick aufs Spielfeld wagen. Wann bitte hat Valachovic mal eine wirklich schwache Partie geliefert? Höchstens solide bis durchschnittlich, schwächer aber nie...

Dober zu den Gewinnern zu zählen... naja, bitte sehr. Im Frühjahr kaum noch gespielt, und wenn dann war's eine Katastrophe. Klar hat er sich im Herbst durchgesetzt, aber was hat er davon, wenn er jetzt wieder soweit wie vor einem Jahr ist?

Mal schauen, ich sehe die Zukunft von Garics sowieso im zentral defensiven bzw. rechten Mittelfeld, da wird Dober dann schon wieder in die Startelf rutschen.

1066905[/snapback]

Garics hat beim Sieg der U-21 gegen Deutschland wieder im zentralen Mittelfeld gespielt. Dober hat dabei in der 3. Minute übrigens ein Tor aus einem Freistoß geschossen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Veli Kavlak ist meiner Meinung nach ein sehr großes Talent ! Ist 17 Jahre und zeigt Einsatz und Kampfgeist ! Wenn ich Trainer wäre hätte er einen Stammplatz !

Veli Kavlak Fussball Gott :king:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Veli Kavlak ist meiner Meinung nach ein sehr großes Talent ! Ist 17 Jahre und zeigt Einsatz und Kampfgeist ! Wenn ich Trainer wäre hätte er einen Stammplatz !

Veli Kavlak Fussball Gott  :king:

1067201[/snapback]

Hat er ja eh quasi. Man darf halt nicht außer Acht lassen, dass er erst 17 Jahre alt ist und daher seine Pausen braucht. Aber der letzte, der in diesem Alter so oft gespielt hat und technisch so weit war, ist inzwischen Nationalteamkapitän und hat uns sehr viel Geld gebracht. Wenn Veli jetzt noch Charakter hat, wird er es bei uns sehr weit bringen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde auch bei Dober dem Journalisten zustimmen! Er hat in dieser Saison definitiv den Durchbruch geschafft, auch wenn man davon im Frühjahr nichts mehr gesehen hat, aber ein junger Spieler ist eben noch viel größeren Formschwankungen ausgesetzt als ein erfahrener! Dober scheint aber jetzt wieder am besten Wege der Besserung zu sein, bin mir hundertpro sicher, dass er am Beginn der nächsten Saison seinen Stammplatz wieder zurückerkämpft hat! :super:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde auch bei Dober dem Journalisten zustimmen! Er hat in dieser Saison definitiv den Durchbruch geschafft, auch wenn man davon im Frühjahr nichts mehr gesehen hat, aber ein junger Spieler ist eben noch viel größeren Formschwankungen ausgesetzt als ein erfahrener! Dober scheint aber jetzt wieder am besten Wege der Besserung zu sein, bin mir hundertpro sicher, dass er am Beginn der nächsten Saison seinen Stammplatz wieder zurückerkämpft hat!  :super:

1067588[/snapback]

1. des

2. war er verletzt

3. ist sein Mentor weg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Irgendwo ganz ok- ich für meinen Teil wäre zufrieden, wenn man junge Talente mit einigen Routiniers mischt, v.a., weil man damit sicher auch etwas erreichen kann. Einige

Routiniers längerfristig binden, die Mannschaft zueinander finden lassen- jetzt ist der Zeitpunkt für ein längerfristiges Konzept

@Schwemmlanda

bist deppat, wer ist das denn in deinem Avatar???

Share this post


Link to post
Share on other sites

1. des

2. war er verletzt

3. ist sein Mentor weg

1067616[/snapback]

und 4. ist er grad beim bundesheer wenn ich mich nicht irre und das hat noch nie gut getan...

dober links hinten und garic im defensiven zentralen oder linken mittelfeld... das ist die zukunft!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

und 4. ist er grad beim bundesheer wenn ich mich nicht irre und das hat noch nie gut getan...

dober links hinten und garic im defensiven zentralen oder linken mittelfeld... das ist die zukunft!!!

1068213[/snapback]

:super: 100% Zustimmung :super:

Share this post


Link to post
Share on other sites

dober links hinten und garic im defensiven zentralen oder linken mittelfeld... das ist die zukunft!!!

1068213[/snapback]

Ähhhm, wohl doch lieber rechts...... :=

Aber ansonsten - 100% agree

Die beiden werden uns noch sehr viel Freude bereiten!

Bei Garics gehts ja nach seinem doch länger anhaltendem Hänger wieder anständig aufwärts.

Bleibt nur zu hoffen das der Hänger von Dober (der in diesem Alter wohl unvermeidbar scheint) nicht so lange dauert wie der von Garics.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...