Jump to content
fcwgirl

Austria Wien - Wacker Innsbruck

46 posts in this topic

Recommended Posts

wär natürlich nur fair. dann müssten die Austria-fans das denkmal, das sie uns wegen des gestriegen sieges bauten, gleich wieder abreißen.

wie Matthias Hattenberger sagte: "Ich mag die Austria nicht und die Salzburger auch nicht besonders. Am besten wir schlagen beide und sie machen sich den Titel dann in der letzten Runde aus."

Share this post


Link to post
Share on other sites

die kommerzdosentruppe ist das letzte, kommt in jeder meine ranglisten ganz zum schluss.

aber die austria macht sich mit den gespuckten tönen auch nicht gerade beliebt bei mir. o-ton roland linz gerade auf atv+: "die butter lassen wir uns nicht mehr vom brot nehmen"

außerdem wird von der bundesliga der meisterteller ins franz-horr-stadion gebracht. dieses soll übrigens ausverkauft sein.

ich hoffe wir können auch ihnen ein haxl stellen und zumindest ein x erreichen, ich trau unserer mannschaft einen sieg zu. sofern der stani die jungs wieder so einstellen kann, wieder diese motivation hervorrufen kann. leider hat er das heuer nur zweimal geschafft. aber jetzt lass ich den stani, hab da drinnen schon genug über ihn gewettert.

dann sollen sich die beiden den titel wirklich in der letzten runde ausmachen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sicher nicht, ich hoffe ,ihr werdet überrannt....trotzdem fürchte ich mich! :nervoes:

edit: Das heißt für mich, dass wir ein schneller Tor machen! :D

Ich hoffe eure Wünsche gehen nicht in Erfüllung und wir können gegen euch alles klar machen....unterschätzt werdet ihr sicher nicht!

Edited by rahzel

Share this post


Link to post
Share on other sites

@rahzel:

Wenn ihr mir garantiert, dass ihr gegen Pasching auswärts gewinnt, dann wäre ich auch dafür, dass die Meisterschaft in der letzten Runde entschieden wird.. Nur dabei hab ich Bedenken, denn Pascihing braucht auch noch ein paar Punkte. Und in Salzburg werden die nicht so leicht zu holen sein.

Meine Aufstellung:

Planer

Mimm Feldhofer Knabel Windisch

Hölzl Hattenberger Brezczek Schreter

Kolousek

Pacanda

Der Eder muß noch Bankerl drücken, damit er dann beim Saisonabschluß dabei sein kann. ;)

Edited by bomf

Share this post


Link to post
Share on other sites

im moment gibts keinen grund, Knabel rauszustellen, stimmt. im sturm wirds ein harter dreikampf zwischen Pacanda, der zuletzt einfach schwach war, Aganun, der wieder bisschen besser zu werden scheint und Aigner, der seine sperre abgesessen hat und uns bei standardsituationen helfen könnte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Samstag machen wir den Sack zu! Die Dämlichkeit der letzten Jahre spielts heuer nicht.

In den letzten Partien haben wir sogar 0-1 Rückstände umgedreht, alle wissen um was es geht, volles Haus. Der Trend bei uns zeigt eindeutig nach oben, Ceh, Sionko, Sebo gut gelaunt (spielerisch), Vachousek auch nicht schlecht drauf, die Abwehr steht wieder kompakter und sogar der Linz macht wieder eigentlich jede Partie sein Tor, einzig der Didu im Tor ist zur Zeit schwächer als gewohnt...

Tirol wird sich, weil es für sie (euch) um eigentlich nichts mehr geht, wohl auch keinen Haxn auswärts ausreissen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

also ich bin ziemlich sicher, dass wir topmotiviert in dieses spiel gehen werden, nach so einem sieg wie dem am samstag gegen Salzburg ist das eine selbstverständlichkeit. da will man mehr. es geht zwar nicht mehr um europacup oder klassenerhalt, aber immerhin noch um platzierungen, und da ist von 5 bis 9 noch alles drin. zu verschenken haben wir nichts.

spielerisch haben wir eine besonders bei standardsituationen und hohen bällen anfällige defensive und einen zuletzt absolut nicht in form sich befindenden sturm. dafür eine doch recht starke kreativ-abteilung mit Brzeczek, Hölzl und vor allem Kolousek, der sehr gut drauf ist und aus dem spiel heraus, aber auch bei direkten freistössen jeder mannschaft in österreich gefährlich werden kann.

insgesamt sind wir aber krasser aussenseiter, das ist klar. aber wir können der Austria weh tun und werden sicher alles versuchen.

Edited by badest

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn wir euch zu Hause nicht schlagen sind wir auch nicht verdient Meister.

Soll nicht überheblich klingen, aber als Meister musst du - wenn man rein auf die Zahlen schaut - den 6. oder 7. Platzierten einer 10er Liga einfach schlagen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn wir euch zu Hause nicht schlagen sind wir auch nicht verdient Meister.

Soll nicht überheblich klingen, aber als Meister musst du - wenn man rein auf die Zahlen schaut - den 6. oder 7. Platzierten einer 10er Liga einfach schlagen

dann kann aber niemand je verdient meister werden, denn keine top-mannschaft in keiner top-liga lässt nie punkte liegen gegen in der tabelle weit schlechter platzierte mannschaften. im ersten saisonduell in Wien gab's ja auch ein 0:0. gegen die Admira wurde auch nicht gewonnen daheim. passiert halt hie und da.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tirol wird sich, weil es für sie (euch) um eigentlich nichts mehr geht, wohl auch keinen Haxn auswärts ausreissen...

1046716[/snapback]

Und wenn die Schlagzeilen am nächsten Tag der einzige Grund sind, warum wir nicht mit halbem Einsatz spielen...

Immerhin ist euer Lokalrivale, Erzfeind, Rekordmeister Rapid noch in Reichweite- und das ist schon mal ein zweiter Grund.

@badest

Stimmt- Aigner ist ja wieder da. Wir haben im Sturm ein Quantitätsproblem. Leider alle 3 zur Zeit nicht das Gelbe vom Ei.

Wenns am Samstag 30 Grad hat, dann Aganun Sonst Pacanda oder Aigner. Trainingsverfassung mal abwarten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

dann kann aber niemand je verdient meister werden, denn keine top-mannschaft in keiner top-liga lässt nie punkte liegen gegen in der tabelle weit schlechter platzierte mannschaften. im ersten saisonduell in Wien gab's ja auch ein 0:0. gegen die Admira wurde auch nicht gewonnen daheim. passiert halt hie und da.

1046861[/snapback]

Eine Topmannschaft, lässt in der Regel solche Punkte in der vorletzten Runde nicht liegen und Austria ist eine Topmannschaft ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

erinnert mich übrigens in der konstellation ein bissl an dieses spiel

Nach einem spannenden Spiel gegen die Wiener Austria erreichten die Innsbrucker den achten österreichischen Meistertitel der Vereinsgeschichte.

Der FC Tirol sicherte sich vor 15.400 Zuschauern am Innsbrucker Tivoli durch einen 2:1-Erfolg über die Wiener Austria am 27. Mai zum achten Mal in der Vereinsgeschichte den österreichischen Meistertitel. Kurt Jara tritt damit als Innsbrucker Meistermacher die Nachfolge von Ernst Happel an, der 1990 den letzten Titel an den Inn geholt hatte.

Der FC Tirol begann furios: Roland Kirchler war bereits in der zweiten Minute nach Maßflanke von Tirol-Kapitän Michael Baur per Kopf zur Stelle.

Mitte der ersten Halbzeit überspielte Markus Scharrer bei einem Konter der Tiroler Austria-Keeper Knaller, traf aber aus spitzem Winkel nur „Holz“. In der 28. Minute riß Tirol-Tormann Tschertschessow Plassenegger im Strafraum nieder, den daraus folgenden Elfmeter verwandelte Mayrleb sicher. Da Sturm in Ried durch einen Kocijan-Freistoß in der 11. Minute in Führung gegangen war, waren die Grazer zu diesem Zeitpunkt Meister.

In der 53. Minute wanderte aber der Meisterteller wieder zurück an den Inn. Diesmal war es Kirchler, der mit einem Freistoß von der rechten Seite Baur bediente – der Kapitän konnte zum 2:1 einköpfeln.

In der 77. Minute krönte Fading Tirol endgültig zum neuen Meister. Er konnte nämlich in Ried nach einem Querpaß von Anicic den Ausgleich gegen Sturm erzielen. Nach dem Schlußpfiff stürmten tausende Fans den Rasen des Tivoli-Stadions, das zum letzten Mal Schauplatz eines großen Spiels der Tiroler war. Im Herbst bereits übersiedelt man ins neue „Schmuckkasterl”.

Der FC Tirol sicherte sich somit den letzten Titel des Jahrhunderts – des Jahrtausends, das bekanntlich erst mit Jahreswechsel beginnt …

Innsbruck spielt damit in der dritten und letzten Runde der Champions League-Qualifikation (8./9. bzw. 22./23. August), Vizemeister Sturm Graz steigt in die zweite CL-Qualifikationsrunde (26. Juli/2. August) ein. Der GAK spielt als Cupsieger im UEFA-Cup (1. Runde am 14./28. September), Rapid beginnt als Bundesliga-Dritter international in der Qualifikation für den UEFA-Cup (10./24. August).

Stimmen zum Spiel

Tirol-Trainer Kurt Jara: „Es ist unglaublich, was heute passiert ist. Mein schönstes Erlebnis in meiner Trainerlaufbahn.“

Tirol-Torhüter Stanislav Tschertschessow: „Für mich ist es der 6. Meistertitel, aber der erste im Ausland. Daß ich das mit 37 Jahren noch erleben darf, ist wunderschön.“

Sturm-Präsident Hannes Kartnig: „Gratulation an Innsbruck, sie sind ein würdiger Meister.“

Tirol-Präsident Martin Kerschner: „Graz war ein sehr starker Gegner und ich hoffe, daß es in der kommenden Saison wieder so spannend wird.“

Quelle: http://www.oe-journal.at/04-0600/14_010400.htm

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werd mich auch mal wieder zum Verteilerkreis begeben. Wird sicher eine recht interessante Partie werden, Austria möchte wohl auf jeden fall alles klar machen und unsere Jungs werden nach dem Spiel gegen RB sicher da weitermachen wollen wo sie aufgehört haben - Einem guten Spiel steht so gesehn nichts im Wege.

PS: Wäre übrigens schwer für eine Freibieraktion im grpün-schwarzen Gästesektor, so als kleine Geste des Dankes 8P:D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...