Jump to content
Ried West

Die neuen Abopreise

38 posts in this topic

Recommended Posts

ich denke eher man hat einen kompromiss gemacht und wird nächstes jahr die 16er-liga einführen. damit auch alle was davon haben belässt man es aber bei 4 spiele gegen jedes team. das heißt wir sehen nächsten nächstes jahr 60 spiele - womit auch die gesalzenen abopreise für nächstes jahr zu rechtfertigen sind.

8P

984932[/snapback]

Kanns ja echt ned sein, stehplatz ermässigt is um ganze 60€ teurer worden im vergleich zum vorjahr. :nein: Macht por Match eine erhöhung von 3,33€ für ein abo wohlgemerkt.

Also für den Tageskartenkäufer um geschätzte 5€ teurer :hää?deppat?:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also die Preiserhöhung für nächste Saison ist schon gesalzen. So gut wie alle Abos werden um 50-60 € teurer, beim Stehplatz ermässigt als Extrembeispiel bedeutet dies gar eine Steigerung um fast 2/3!

Es war eigentlich klar, dass die Karten nicht mehr so billig hergegeben werden wie diese Saison wo wir doch zu den billigsten Vereinen in Ö. zählen, der Erfolg stimmt und das Stadion so gut wie immer ausverkauft war. Doch gerade die niedrigen Preise sind (neben der Aufstiegseuphorie) ein Grund dafür, dass man soviele Zuschauer ins Stadion brachte wie schon lange nicht mehr.

Mich würde es nicht wundern, wenn wir nächste Saison wieder auf einen Zuschauerschnitt von ca. 5.000 sinken würden. Wir alle haben gesehen, dass wir doch über einen ordentlichen Kern von ~ 3.500 Zusehern verfügen die so gut wie immer kommen (vgl. RedZac Spiele gegen Untersiebenbrunn). Jedoch ist in unserer Region das Fanpotenzial aufgrund der Einwohnerzahl im Umkreis beschränkt, wie man auch diese Saison schon bemerkt hat. So hat man nur durch eine freizügige Freikartenaktion das Stadion gegen die Admira und Mattersburg gut füllen können. Bei den ungleich höheren Kartenpreisen werden es sich aber so manche zukünftig wieder überlegen, so meine Befürchtung...

Share this post


Link to post
Share on other sites

..um exakt 3/4

985378[/snapback]

noch schlimmer :greenoops: - wo bitte sind denn die Preise schon so stark gestiegen? Für die wirklich Fußballbegeisterten macht es ja kaum einen Unterschied zu welchem Preis er die Karten ersteht, ein Gelegenheitsstadiongeher wird es sich dadurch aber wohl stärker überlegen bzw. nur noch Spitzenspiele besuchen.

Edited by Auswärtsspiel

Share this post


Link to post
Share on other sites

bei den stehplatzabos (vollpreis) ist der preis etwas höher als in der saison 2002. inklusive inflation kommt man halbwegs hin. das ist (auch im hinblick auf das neue stadion) noch vertretbar (damals waren es 154 euro jetzt 170)...

was die ermäßigten betrifft: frechheit hoch 2 - waren damals 98 euro und jetzt 140.

Share this post


Link to post
Share on other sites

bei den stehplatzabos (vollpreis) ist der preis etwas höher als in der saison 2002. inklusive inflation kommt man halbwegs hin. das ist (auch im hinblick auf das neue stadion) noch vertretbar (damals waren es 154 euro jetzt 170)...

was die ermäßigten betrifft: frechheit hoch 2 - waren damals 98 euro und jetzt 140.

985410[/snapback]

mich stört die preiserhöhung nur in einem fall und das is eben weils in einem jahr von 110 auf 170 rauffahren... wenn sie nach dem aufstieg angehoben hätten und jetzt wieder würd sich niemand, aber auch wirklich niemand darüber aufregen... nur so wie sies jez machen is es eine frechheit mMn

Share this post


Link to post
Share on other sites

ad neue Eintrittspreise:

wir waren sowieso weit und breit die günstigsten!

noch dazu Spiele laufend im vorhinein ausverkauft!

Blöd wäre man, da die Preise nicht zu erhöhen!

Ich hätte es genau so gemacht!

sorry, falscher fred! :allaaah:

jetzt richtiger fred, ich war so frei

Edited by Stehplatz

Share this post


Link to post
Share on other sites

rein für sich gesehen schrecken mich die preise nicht. wir sind nach wie vor relativ günstig - nicht nur gegenüber eintrittspreisen in wirklichen topligen (remember london), sondern auch im österreichischen vergleich.

was halt jetzt weh tut und besonders auffällt, ist die steigerungsrate gegenüber der vorsaison. da sind sie bei der svr mmn zu ungeschickt vorgegangen. sie hätten letzte saison schon etwas mehr erhöhen sollen (da wären die leute durch die aufstiegseuphorie ohnehin gekommen) und dafür diesmal einen etwas moderateren aufschlag wählen. von dumpingpreis zu normalpreis wird halt als ähnlich schmerzhaft empfunden wie von normalpreis auf hochpreis (vielleicht sogar schlimmer, weil die prozentuale erhöhung von dumping auf normal größer ist).

jetzt haben wir den dämlichen effekt, dass die svr zwar noch immer nicht sehr teuer hergeht, aber trotzdem jeder über die preise sauer ist.

;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

sie hätten letzte saison schon etwas mehr erhöhen sollen (da wären die leute durch die aufstiegseuphorie ohnehin gekommen) und dafür diesmal einen etwas moderateren aufschlag wählen.

985603[/snapback]

wer ist denn letztes jahr um die zeit schon davon ausgegangen, dass wir aufsteigen? ;)

und abopreise anzukündigen unter dem motto: "wenn die svr nicht aufsteigt kosten die abos x, und wenn sie aufsteigt kosten sie y" glaub ich wär auch nicht sehr viel seriöser....

ich jetzt aber nicht den verein verteidigen, halte die ganze preisentwicklung für sehr sehr sehr sehr sehr ungeschickt gemacht.... vielleicht fällt ihnen noch was ein, dem herrn vom verein, oh das reimt sich, und was sich reimt ist gut :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

nachdem ich die neuen preise nicht aus erster hand kenne beziehe ich mich rein auf die geposteten zahlen. (könnte bitte jemand einen link posten, bzw. das file zum download geben - danke).

bei den ermässigten abos so anzuziehen ist hochgradig unklug, genau die niedrigen preise waren auch ein anziehungspunkt für die ganz jungen. und genau bei denen, setzt die strategie vieler vereine an. siehe vienna oder rapid. eine ganz schlechte investition in die zukunft.

bei den anderen kategorien hat mmn eine passende preiskorrektur stattgefunden. allerdings sollte man dort auch nicht den bogen überspannen, ein gutteil der zuschauer sind nämlich keine fans sondern zuschauer, und die überlegen sichs über kurz oder lang dann halt zweimal.

Share this post


Link to post
Share on other sites

also ich hab kein problem mit den abopreisen. die 220 € sinds mir wert, kommt ja der sv zu gute. alleine die 2 bullenheimspiele waren schon 220 € wert :clap:

Share this post


Link to post
Share on other sites

nachdem ich die neuen preise nicht aus erster hand kenne beziehe ich mich rein auf die geposteten zahlen. (könnte bitte jemand einen link posten, bzw. das file zum download geben - danke).

abo.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

und abopreise anzukündigen unter dem motto: "wenn die svr nicht aufsteigt kosten die abos x, und wenn sie aufsteigt kosten sie y" glaub ich wär auch nicht sehr viel seriöser....

985614[/snapback]

äh, ja, doch, so in etwa würd ich mir das vorstellen. ich finde es jedenfalls nicht unseriös, konkret anzukündigen, was die tickets unter welchen bedingungen kosten. es ist ja alles transparent und man weiß im vorhinein, welche gegenleistung man für welches geld bekommt (red zac oder t-mobile). außerdem wird wohl jeder fan verstehen, dass die preise in der obersten liga höher sind. ich kann mir nicht vorstellen, dass sich da jemand ernsthaft beschwert.

unseriös wäre es gewesen, überhaupt nix über die preise zu verraten und dann in der saisonpause kurzfristig die fans zu überrumpeln...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...