Jump to content
Litzi

FC Kärnten - LASK (Fr.,03.12.2004)

21 posts in this topic

Recommended Posts

Alles zum Match gegen Kärnten hier herein.

Ich persönlich hoffe auf eine Überraschung wie schon gegen Lustenau. Denn die letzten Wochen haben den Klagenfurtern sicher viel Kraft gekostet ( 2 Spiele mehr mit den Nachtragspartien in Wörgl und gegen Ried)!

Wenn wir kämpferisch an das Heimspiel gegen die Schweizer anknüpfen können, ist das Unmögliche möglich :yes: ! Also ALLE auf nach Kärnten :winke: !

Mein Tipp:

Kärnten - LASK 0:11 (0:2) ==> Die Revanche glückt :augenbrauen:

Tore: Kern (1), Jörgensen (5), Novakovic (1/2), Klein (2), Ruckendorfer (2 1/2) :clap:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein Tipp:

Kärnten - LASK 0:11 (0:2) ==> Die Revanche glückt :augenbrauen:

Tore: Kern (1), Jörgensen (5), Novakovic (1/2), Klein (2), Ruckendorfer (2 1/2) :clap:

genau das gleiche wollt ich auch tippen!!

na spass bei seite.

wird nichts zu holen sein

kärnten : lask 2:0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich erhoffe mir ebenfalls einen Punkt zum Abschluss der Herbstsaison der meiner Meinung nach bei einer ähnlichen Leistung wie zweite Hälfte gegen Lustenau auch machbar sein sollte zumal den Kärtnern ja die letzten Wochen Substanz gekostet haben.

Mein Tip:

FC Kärnten 1:1 LASK

Tor LASK: Jörgensen

Edited by reebok

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit einer Leistung wie in der zweiten Halbzeit gegen die Ostschweizer ist am Freitag sicher ein Punkt möglich :yes:

Mit etwas Glück könnten wir sogar Überraschen und als ewiger Optimist tippe ich auf ein 1:2. Bin schon gespannt ob Jörgensen wieder nur "Joker" ist oder ob er von Anfang an ran darf. Sonst würde ich die Aufstellung gegenüber dem Lustenau Match nicht ändern.

Weiters hoffe ich auf 25-30 mitgereiste LASKler und dass ich einer von denen sein werde brauch ich wohl nicht mehr zu erwähnen :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Letztes Spiel gegen beim FCK

Am Freitag endet für den LASK die Herbstmeisterschaft mit der Begegnung beim FC Kärnten.

Die Linzer haben an den Titelaspiranten keine guten Erinnerungen stehen in dieser Saison doch 2 Niederlagen und das traurige Torverhältnis von 0:11 zu Buche.

Die Athletiker hoffen in Klagenfurt überraschen zu können und wollen an die Leistung der 2 Halbzeit gegen Lustenau anschließen.

Kapitän Andy Schiener kann trotz einer Zahnoperation spielen, somit wird Trainer Gregoritsch wohl seine Wunschelf bringen können.

Unmittelbar nach Spielende beginnt für die Spieler der Urlaub. Trainingsauftakt zur Frühjahrssaison ist am 5. Jänner.

Quelle: www.lask.at

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...