Jump to content
LiamG

Brasilien - Schweiz

Wer gewinnt?  

17 members have voted

  1. 1. Wer gewinnt?

    • Brasilien
      14
    • Schweiz
      1
    • Remis
      2

This poll is closed to new votes

  • Please sign in or register to vote in this poll.
  • Poll closed on 11/28/2022 at 04:00 PM

101 posts in this topic

Recommended Posts

Analyst schrieb vor 5 Stunden:

Wieso drückt man in ausgerechnet so einem Spiel den Brasilianern die Daumen?? 

Wenn es nach dir ginge möchtest du, dass wir Österreicher, zu Deutschland und Schweiz halten sollen. Warum sollten wir das?? Die Nati ist mir egal und den Piefkes die Daumen drücken, NIE UND NIMMER

Share this post


Link to post
Share on other sites

HannesRapid schrieb vor 12 Minuten:

Wenn es nach dir ginge möchtest du, dass wir Österreicher, zu Deutschland und Schweiz halten sollen. Warum sollten wir das?? Die Nati ist mir egal und den Piefkes die Daumen drücken, NIE UND NIMMER

Wie kommst du darauf, dass ich das MÖCHTE?? 

Es wundert mich nur, dass man in einem Spiel Brasilien gegen die Schweiz zu den Brasilianern hält. Was hat man als Österreicher mit denen am Hut?? Da wären doch die Schweizer viel naheliegender.

Edited by Analyst

Share this post


Link to post
Share on other sites

Analyst schrieb vor 7 Stunden:

Wie kommst du darauf, dass ich das MÖCHTE?? 

Es wundert mich nur, dass man in einem Spiel Brasilien gegen die Schweiz zu den Brasilianern hält. Was hat man als Österreicher mit denen am Hut?? Da wären doch die Schweizer viel naheliegender.

Ein Dortmunder hält sicher auch Schalke die Daumen, wenn sie gegen Freiburg spielen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vöslauer schrieb vor 11 Stunden:

Gegen Minute 60 sah es schon kurz so aus, als könnte das Momentum auf eure Seite wechseln. 

Sieg Brasilien ist natürlich verdient, wenngleich das Ergebnis auch in dieser Höhe „richtig“ ist. Einfach eine knappe Sache. 

Ich hoff zwar natürlich auf die Serben (aus vielen Gründen), denke aber, dass es genau die Schweiz wäre, welche Portugal und Deutschland aus dem „unteren“ Turnierbaum werfen können/würde. Für Serbien wird es im AF sowieso zu Ende sein. 

Die Möglichkeiten wären da gewesen für die Schweiz mMn, es lag hauptsächlich an der sehr zaghaften Herangehensweise ab 30m vor dem Tor, vor allem auf den Flügeln. Man hat einfach zu vorsichtig agiert, fast schon ein bisserl Foda-Ball, aber halt defensiv ziemlich solide (also halbwegs richtig gemacht).

Ich denke sogar, dass die Schweiz hier einen möglichen Punkt oder noch mehr mit der übervorsichtigen Spielanlage verschenkt hat.

Drücke ihnen gegen Serbien die Daumen, die kann ich so rein gar nicht ausstehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Analyst schrieb vor 9 Stunden:

Wie kommst du darauf, dass ich das MÖCHTE?? 

Es wundert mich nur, dass man in einem Spiel Brasilien gegen die Schweiz zu den Brasilianern hält. Was hat man als Österreicher mit denen am Hut?? Da wären doch die Schweizer viel naheliegender.

Es gibt ja auch einige (mich z.B) die einfach Fußballliebhaber sind. Und jemand der den Fußball liebt sieht lieber Brasilien zu als der Schweiz....so einfach kann die Welt sein 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eldoret schrieb vor 44 Minuten:

Es gibt ja auch einige (mich z.B) die einfach Fußballliebhaber sind. Und jemand der den Fußball liebt sieht lieber Brasilien zu als der Schweiz....so einfach kann die Welt sein 

Ok, das ist ja verständlich.

Schien mir nur so zu sein, dass bei einigen sehr viel Missgunst und Antipathie dabei sind. Das kannte ich bisher nur im Zusammenhang mit Deutschland. Dass das auch die Schweiz abkriegt hatte mich halt ein wenig überrascht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Analyst schrieb vor 23 Minuten:

Ok, das ist ja verständlich.

Schien mir nur so zu sein, dass bei einigen sehr viel Missgunst und Antipathie dabei sind. Das kannte ich bisher nur im Zusammenhang mit Deutschland. Dass das auch die Schweiz abkriegt hatte mich halt ein wenig überrascht.

Hängt im ASB sehr mit den Trollereien eines gewissen Users zusammen :lol:

Ich lass mir meine Sympathien für die Nati aber nicht zunichte machen :davinci:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Analyst schrieb vor 17 Stunden:

Wieso drückt man in ausgerechnet so einem Spiel den Brasilianern die Daumen?? 

hatte beruflich einige zeit mit schweizern zu tun (schweizer konzern) und die schweizer sind ähnlich arrogant wie die piefke, daher forza anti nati :v:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Analyst schrieb vor 11 Stunden:

Wie kommst du darauf, dass ich das MÖCHTE?? 

Es wundert mich nur, dass man in einem Spiel Brasilien gegen die Schweiz zu den Brasilianern hält. Was hat man als Österreicher mit denen am Hut?? Da wären doch die Schweizer viel naheliegender.

Die Schweiz ist halt kein Sehnsuchtsland. Man hat sie gern als unauffälligen, friedlichen Nachbarn im Westen, und man mag auch das politische und gesellschaftliche System dort vorbildlich finden. Aber wirkliche Emotionen über die eigenen Grenzen hinaus entfachen? Wie soll das gehen? Dort gibt's kein Meer, keine südländische Leidendschaft, keine exotische Küche, keine beeindruckenden jahrtausendalten Bauwerke, keine berühmten Komponisten, Maler, Dichter, ja und halt auch keine Fußball-Legenden. Kein österreichisches Schulkind wird jemals mit einem Nati-Dress herumrennen, und der ganz große Star wie Bale oder Haaland, der für einige Jahre eine biedere Fußballnation mit Farbe anstreichen kann, ist euch bislang auch noch verwehrt geblieben. Sogar unser Weltstar David Alaba wird wohl nicht bewirken, dass irgendein sagen wir Slowene oder Slowake großer Österreich-Fan wird. Nachbarland hin oder her.

Die User hier im Forum hätten überhaupt keine Meinung zur Schweiz, wenn @swisspower nicht hie und da was schreiben würde. Dafür hat jeder Fußballfan auf der Welt eine Meinung über Brasilien.

Share this post


Link to post
Share on other sites

miffy23 schrieb vor 36 Minuten:

Als intensiver Beobachter und Fan des ÖFBs sind die Schweizer einfach aufgrund der guten Vergleichbarkeit mit unseren Verhältnissen besonders interessant für mich. 

 

..außerdem ist der Akzent einfach so herzig.

Genau, so hätte ich es eigentlich auch gesehen. Und genau deshalb könnten sie ja auch als (positiver) Ansporn bzw. Vorbild dienen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


×
×
  • Create New...