Jump to content
raumplaner

ÖFB Cup 2022/23 - Rahmenthread

17 posts in this topic

Recommended Posts

In dynamischen Zeiten - auf die globale Lage bezogen, unser Verein ist ja gerade praktisch eine Oase der Stille und Beständigkeit :RiedWachler: - darf man ruhig Traditionen weiterleben lassen und hier ist also für die kommende Saison der bewährte Cup-Rahmenthread.

Alle Reaktionen bitte so:

What's The Best Instant Ramen Noodle? (Taste Test) - YouTube

 

Folgender Zeitplan steht heuer an:

jigoro schrieb am 5.5.2022 um 00:20 :

Termine:

1. Runde: 15. - 17. Juli 2022
2. Runde: 30. August - 01. September 2022
Achtelfinale: 18. - 20. Oktober 2022
Viertelfinale: 03. - 05. Februar 2023
Halbfinale: 04. - 06. April 2023
Finale: 01.05.2023

Genaues Datum und Uhrzeit abhängig von den übertragenden TV-Anstalten, von den beiden Vereinen, von Terminen der UEFA und Verschiebungen in der Bundesliga, von Corona, vom Wetter, und was sonst so alles relevant ist. Kennen wir ja.

Auf die Auslosung der 1. Runde muss man sich wie immer lange gedulden (Bewerbe wie österreichische Bundesliga und deutscher Pokal starten später, werden aber früher auslosen), aber es gibt immerhin ein Datum:

Ist möglicherweise ein Bild von Text

Dass der Cup ein schöner und ziemlich kurzer Weg in eine Europäische Gruppenphase sein kann, ist uns allen noch bewusst - leicht ist der Weg halt dennoch nicht, wie uns ebenfalls bewusst ist.

Das Teilnehmerfeld wird heuer endlich wieder neu zusammengewürfelt, da ja überall die Saisonen ausgespielt werden, sowohl in den Amateurligen als auch in den Landescups. Ich erspar mir die Liste der Teilnehmer hier reinzukopieren, denn das ist alles im Bundesligachannel festgehalten, einfach dem Link mit dem Quote der Termine folgen. Ich danke @jigoro recht herzlich :RiedWachler:

Wie immer gilt: in der ersten Runde spielen wir auswärts gegen einen Amateurverein. Dieser kann aus ganz Österreich kommen. Danach kann's auch schon gegen einen Profiverein gehen und üblicherweise halten wir uns nicht lange zurück bei Duellen gegen Erstligisten, letzte Saison waren es ja immerhin 4 in 6 Spielen. Und nur in der 1. Runde ein Verein unterhalb der Bundesligen.

So weit der Input meinerseits, jetzt seid Ihr dran: Wunschgegner und weitere Gedanken zum Cup sind gefragt.

Die spannendste Frage natürlich: gibt's noch Gegner bzw. Plätze, die @onkelandy noch nicht kennt?

Share this post


Link to post
Share on other sites

raumplaner schrieb vor 19 Minuten:

Die spannendste Frage natürlich: gibt's noch Gegner bzw. Plätze, die @onkelandy noch nicht kennt?

vier schon mal von den bisher feststehenden Teilnehmern - egal ob noch wer dazu kommt ist mein Wunschgegner jedenfalls Dellach/Gail

Share this post


Link to post
Share on other sites

raumplaner schrieb vor 40 Minuten:

So weit der Input meinerseits, jetzt seid Ihr dran: Wunschgegner und weitere Gedanken zum Cup sind gefragt.

Austria Salzburg!
Da würde möglicherweise das Heimrecht getauscht und in Ried gespielt werden. Fände ich einen geilen Saisonauftakt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auslosung am Sonntag 19 Uhr live in ORF 1 mit regionalen Einteilungen die aber nicht für Bundesligisten gelten

https://www.oefb.at/cup/News/Auslosung-der-1-Runde-im-UNIQA-OeFB-Cup-bringt-einige-Neuerungen/

Zitat

So funktioniert die Auslosung der 1. Runde im Detail:

Die Spiele werden von nun an in drei Phasen gelost.

Phase 1: Auslosung unter Vereinen der Landesverbände nach geografischen Kriterien

Die 40 Vereine aus den Landesverbänden werden in zwei Töpfe eingeteilt. Die Gruppe “Landesverband Ost” beinhaltet die 23 Klubs aus Niederösterreich, Wien, Steiermark, Kärnten und dem Burgenland. Die Gruppe “Landesverband West” beinhaltet die 17 Teams aus Oberösterreich, Salzburg, Tirol und Vorarlberg.

Zu Beginn werden vier Paarungen - also acht Vereine - aus der Gruppe” Landesverband Ost” gezogen, es folgen vier Paarungen - also acht Vereine - aus der Gruppe “Landesverband West”. Damit stehen die ersten acht Spielpaarungen fest. Für die 15 verbliebenen Vereine aus der Gruppe “Landesverband Ost” und die 9 verbleibenden Vereine aus der Gruppe “Landesverband West” geht es in der zweiten Phase weiter.

Phase 2: Auslosung von Vereinen der Landesverbände gegen Vereine der 2. Liga

In dieser Phase werden die Vereine der Landesverbände gegen Vereine der 2. Liga gelost. Auch hier erfolgt die Ziehung nach geografischen Kriterien.

In einem Topf befinden sich die 15 verbleibenden Vereine aus der Gruppe “Landesverband Ost”. Der zweite Topf beinhaltet die Gruppe “2. Liga Ost”. Dabei handelt es sich um die neun Vereine der 2. Liga aus den Bundesländern Niederösterreich, Wien, Steiermark, Kärnten und Burgenland. Diese neun Klubs werden neun Vereinen aus der Gruppe “Landesverband Ost” zugelost. Die nächsten neun Paarungen stehen damit fest.

Dasselbe Prozedere erfolgt mit den Vereinen aus dem Westen. In einem Topf befinden sich die neun Vereine aus der Gruppe “Landesverband West”. Der zweite Topf beinhaltet die Gruppe “2. Liga West”, also die drei Teams der 2. Liga aus den Bundesländern Oberösterreich, Salzburg, Tirol und Vorarlberg. Diese 3 Vereine aus der Gruppe “2. Liga West” werden drei Vereinen aus der Gruppe “Landesverband West” zugelost. Weitere drei Paarungen stehen damit fest.

Die Vereine aus den Töpfen “2. Liga Ost” bzw. “2. Liga West” werden in dieser Phase jeweils zuerst gezogen, da sie, wie in den vergangenen Jahren aufgrund von Corona-Bestimmungen, grundsätzlich Heimrecht haben. Die Vereine aus den Landesverbänden können aber auch in dieser Saison einen Antrag auf Austragung des Spiels stellen.

Für die sechs verbliebenen Vereine aus der Gruppe “Landesverband Ost” und die sechs verbleibenden Mannschaften aus der Gruppe “Landesverband West” geht es in der dritten und letzten Phase der Auslosung weiter.

Phase 3: Auslosung von Vereinen der Landesverbände gegen Vereine der Bundesliga

In der abschließenden Phase kommen die sechs verbleibenden Vereine aus der Gruppe “Landesverband Ost” und die sechs übrigen Klubs aus der Gruppe “Landesverband West” gemeinsam in einen Topf. In einem zweiten Pool befinden sich die zwölf Vereine der höchsten Spielklasse. Hier findet keine geografische Aufteilung mehr statt. Jedem Bundesligaklub wird nun ein Verein aus dem Landesgruppen-Topf zugelost.

Der Bundesligaverein wird in dieser Phase jeweils zuerst gezogen, da auch dieser aufgrund von Corona-Bestimmungen grundsätzlich Heimrecht hat. Die Klubs aus den Landesverbänden können aber einen Antrag auf Austragung des Spiels stellen. Damit stehen auch die zwölf letzten Paarungen der 1. Runde im UNIQA ÖFB Cup fest.

also ein bisschen komplizierte hätte man das schon löse können :facepalm:

Share this post


Link to post
Share on other sites

onkelandy schrieb vor 48 Minuten:

Auslosung am Sonntag 19 Uhr live in ORF 1 mit regionalen Einteilungen die aber nicht für Bundesligisten gelten

https://www.oefb.at/cup/News/Auslosung-der-1-Runde-im-UNIQA-OeFB-Cup-bringt-einige-Neuerungen/

also ein bisschen komplizierte hätte man das schon löse können :facepalm:

Und warum der Bundesligist wegen Corona Heimrecht hat ist soundso nicht nachzuvollziehen

Share this post


Link to post
Share on other sites

boandlkramer schrieb vor 27 Minuten:

Und warum der Bundesligist wegen Corona Heimrecht hat ist soundso nicht nachzuvollziehen

ja, das war vielleicht 2020/21 relevant, aber jetzt gibt es keinen grund dazu.

regionale einteilungen find ich aber grundsätzlich schon gut sowieso auch zu verhindern, dass man gegen teams aus derselben liga spielt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

raumplaner schrieb vor 17 Stunden:

ja, das war vielleicht 2020/21 relevant, aber jetzt gibt es keinen grund dazu.

regionale einteilungen find ich aber grundsätzlich schon gut sowieso auch zu verhindern, dass man gegen teams aus derselben liga spielt.

Ja, weil, nachdem es keine Regeln gibt, die unterklassigen Vereine diese nicht vorhandenen Regeln auch kontrollieren könnten. Da werden einige um ein lässiges Volksfest gebracht. Und wenn es auf fan.at schon ein Spiel des Jahres ist wenn man gegen die Lask amas spielt, dann denk ich mal würden die Fans danach lechzen.

 

Regional macht natürlich Sinn, würde ich aber die Bundesligisten auch einbeziehen. In Gurten oder Vöcklamarkt geht‘s sicher mehr ab wenn Ried, Lask, Bw oder Vorwärts kommt, als wenn Lustenau oder Lafnitz da ist (was ja eh heuer nicht passieren kann)

Share this post


Link to post
Share on other sites

https://www.oefb.at/cup/Teilnehmende-Vereine

nicht, dass ich es erwartet hätte, aber am tag der auslosung könnte man eigentlich schon einen aktuellen überblick anbieten.

man sollte den cup endlich vom öfb trennen und in professionelle hände legen. das hat ja leider system, wie man diesen bewerb schlecht macht.

PS: der link im startposting führt zum teilnehmerfeld bzw nochmals copy, danke :RiedWachler:

 

 

jigoro schrieb am 5.5.2022 um 00:20 :

Vereine aus Liga 1:

  • FC Red Bull Salzburg
  • FK Austria Wien
  • LASK
  • SC Austria Lustenau
  • SC Rheindorf Altach
  • SK Austria Klagenfurt
  • SK Rapid Wien
  • SK Sturm Graz
  • SV Ried
  • TSV Hartberg
  • WSG Tirol
  • Wolfsberger AC

Vereine aus Liga 2:

  • Admira W./Mödling
  • FC Dornbirn 1913
  • FC Blau Weiß Linz
  • FC Liefering
  • First Vienna FC
  • Floridsdorfer AC
  • GAK
  • Kapfenberger SV 1919
  • SK Vorwärts Steyr
  • SK Rapid Wien II
  • SKN St. Pölten
  • SKU Amstetten
  • Sturm Graz II
  • SV Horn
  • SV Lafnitz
  • Young Violets Austria Wien

Niederösterreich:

  • SV Purgstall
  • FC Marchfeld
  • FCM Flyeralarm Traiskirchen
  • SV Leobendorf
  • SV Stripfing
  • USV Scheiblingkirchen-Warth

Burgenland:

  • ASV Draßburg
  • ASV Siegendorf
  • SC Neusiedl am See
  • SC/ESC Parndorf

Wien:

  • FC Stadlau
  • SR Donaufeld
  • TWL Elektra
  • Wiener Sport-Club

Oberösterreich:

  • FC Wels
  • SU St. Martin
  • SU Vöcklamarkt
  • Union Gurten
  • WSC Hertha Wels

Steiermark:

  • Deutschlandsberger SC
  • DSV Leoben
  • SV Frauental
  • SV Allerheiligen
  • TuS Bad Gleichenberg

Kärnten:

  • ASKÖ Köttmannsdorf
  • SAK Klagenfurt
  • SK Treibach
  • SV Dellach/Gail

Salzburg:

  • SV Austria Salzburg
  • SV Kuchl
  • SV Seekirchen
  • TSV McDonalds St. Johann

Tirol:

  • SC Imst
  • SC Schwaz
  • SV Fügen
  • SV Telfs

Vorarlberg:

  • Admira Dornbirn
  • SC Röthis
  • SW Bregenz
  • VfB Hohenems

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Joke schrieb vor 3 Minuten:

Stadlau...

Spielen wir daheim oder auswärts eigentlich?
Überblick verloren.

Bundesligisten haben glaube ich Heimrecht - De Landesligisten können aber einen Antrag auf Heimrecht stellen.

So habs Ich zumindest verstanden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wann wird der genaue Spieltermin fixiert? Mir persönlich wäre Samstagnachmittag recht :clap:


Meines Wissens nach wird das Heimrecht automatisch übertragen wenn der Amateurverein ein Coronakonzept erstellt und dieses genehmigt wird. Stimmt das? :ratlos:

Share this post


Link to post
Share on other sites

westbesucher schrieb vor 1 Stunde:

Wann wird der genaue Spieltermin fixiert? Mir persönlich wäre Samstagnachmittag recht :clap:


Meines Wissens nach wird das Heimrecht automatisch übertragen wenn der Amateurverein ein Coronakonzept erstellt und dieses genehmigt wird. Stimmt das? :ratlos:

automatisch und genehmigt widerspricht sich ein wenig ;) - aber ja - letzte Saison brauchte der Amateurverein ein geeignetes Konzept.

Da es zur Zeit aber keinerlei Corona Einschränkungen beim Sportbetrieb gibt versteh ich nicht, wieso nicht wie früher die Amateurvereine von Haus aus Heimrecht haben. Brauchts also ein Corona Konzept betreffend nicht vorhandener Corona Einschränkungen oder nur den Willen daheim zu spielen? Wissen die Vereine was sie tun müssen oder weis es der ÖFB nicht mal selbst? Fragen die man mit ein klein wenig Info auf der ÖFB Seite klären könnte ... wenn nur der ÖFB nicht so unfähig wäre

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...