Jump to content
Adversus

FC Flyeralarm Admira - SK Rapid Wien 1:2 (1:1)

353 posts in this topic

Recommended Posts

Bojack schrieb Gerade eben:

Ich verstehe nicht, warum du ihn so krampfhaft verteidigen musst. Warum kann man von einem Spieler, der so lange hier ist, den man extra aus Japan geholt hat, in den man mit Dolmetsch usw. recht viel investiert hat, das nicht erwarten? Das ist ja kein 16-jähriger Nachwuchsspieler, sondern ein Spieler, der inzwischen schon lang ein Leistungsträger sein sollte, der uns in solchen Spielen das Leben leichter macht. Und ja, dazu gehört, dass er als frischer Spieler einen Sprint anzieht und einen Abpraller aus 16 Metern auf's Tor bringt.

kann man eh erwarten. Aber ich behaupte dass es wenige Spieler in unserem Kader gibt die den reingemacht hätten und die ganze Situation blöder und einfacher ausschaut als sie ist. Deshalb versuche ich die postiven Dinge da rauszuziehen.

1. Kitagawa will und zeigt Einsatz

2. er bekommt jetzt anscheinend mehr vertrauen

3. er verliert daurch nicht das Selbstvertrauen und legt ein leider ungültiges Tor exzellent vor

Auf diesen Dingen kann man aufbauen.

Aus Kitagawa ist Orsch kann man nix machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

SandkastenRambo schrieb vor 1 Minute:

kannst eh machen und es wird immer User geben die andere Sicht auf die Dinge haben. Leb damit :ratlos:

Am Ende seiner Vertragszeit werden wir sehn was rausgekommen ist. Entweder ein Spieler der sich nie wirklich integrierern hat können und bis zum Schluss nicht funktioniert hat.

Oder ein Spieler der leider sehr lange gebraucht hat und wahrscheinlich auch zum falschen Zeitpunkt im Verein war aber sich dennoch als wertovller Teil der Mannschaft etabliert hat.

Du hast ja behauptet, ein anderer Spieler würde nicht so kritisiert werden, das stimmt halt nicht. Eine Zeit lang hatte Knasmüllner eine Phase, in der er solche Sitzer vergeben hat und auch wenn er mir ein bissl leid getan hat, erwarte ich mir von solchen Spielern, dass sie auch zählbare Leistung bringen.

Und zur Bilanz: Wir haben jetzt zwei Jahre investiert, in denen praktisch nichts Zählbares von ihm zurückkam. Er war kein Stammspieler geschweige denn Leistungsträger. Er bald mal extrem performen müssen, um das halbwegs aufzuwiegen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

SandkastenRambo schrieb vor 24 Minuten:

Koya ist gekommen um uns zu Titel zu schießen. Sein Tor hebt er sich fürs Cupfinale auf :davinci: 93te Minute, leeres Tor knallt ihn auf die Latte, prallt auf seinen Schädel und von dort dann rein.

Mit dem wird er berühmt werden... :-D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Waldratte schrieb vor 4 Minuten:

Man merkt, du bist schon sehr flexibel in deiner Auslegung :)

"Im Speziellen" bedeutet in diesem Kontext nicht, dass ich ihn mehr kritisieren würde als andere. Aber man muss ja nicht sprachlich spitzfindig werden. Es ging ja darum, dass in den Raum gestellt wurde, dass man andere Spieler nicht kritisiert hätte, wenn sie solche Chancen vergeben. Jeder Profikicker, der aus solchen Situationen das Tor nicht trifft, muss sich doch fragen, woran das liegt. Im Gesamtpaket ist Kitagawa natürlich viel kritischer zu bewerten, weil er jetzt schon seit so langer Zeit keine Leistungen auf den Platz bekommt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bojack schrieb vor 7 Minuten:

Du hast ja behauptet, ein anderer Spieler würde nicht so kritisiert werden, das stimmt halt nicht. Eine Zeit lang hatte Knasmüllner eine Phase, in der er solche Sitzer vergeben hat und auch wenn er mir ein bissl leid getan hat, erwarte ich mir von solchen Spielern, dass sie auch zählbare Leistung bringen.

Und zur Bilanz: Wir haben jetzt zwei Jahre investiert, in denen praktisch nichts Zählbares von ihm zurückkam. Er war kein Stammspieler geschweige denn Leistungsträger. Er bald mal extrem performen müssen, um das halbwegs aufzuwiegen.

Habe nicht behauptet dass andere Spieler weniger kritisiert werden. Zumindest wars ned meine Absicht. Lediglich dass dieses hinhaun allgemein nicht leiwand ist. Siehe Bobby die letzten Wochen, dann macht er einso wichtiges Tor für den Verein, alle jubeln und sind gusch.

Vielleicht macht Koya nur ein wichtiges Tor für uns. Vielleicht im Cupfinale oder er schießt uns ins Finale, vielleicht in der Zwischenrunde für die ECL. Auch wenns Träumerei ist, aber dann hat sich der Wechsel für mich schon ausbezahlt. DAs Geld haben wir eh schon ausgegeben und wir werden keine zufriedenstellende Summen für ihn bekommen.

Wir haben jetzt einen neuen Trainer und der wird die Situation neu bewerten. Wenn Feldhofer im Sommer sagt, sorry es reicht einfach ned, dann ist es so. Ich hänge nicht an der Person Koya per se. Mir widerstrebt nur die Art und Weise wie manche User über Rapidspieler schreiben sich aber im ERfolgsmoment nicht genieren wie sie über Spieler geschrieben haben.

Wenn Knasi funktioniert reden wir alle davon wie geil er nicht ist, im nächsten Moment ist er dann a unfähiger Trottel den keiner braucht. Trifft er dann wieder und spiel so wie wir es uns wünschen, reg ma uns auf warum er ned vorzeitig verlängert und ablösefrei wechselt :kotz:

Edited by SandkastenRambo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Plasocro schrieb vor 3 Minuten:

nach einem 80-meter-sprint und dem acker, kann das passieren!!!!

Natürlich kann das passieren.

Koya passiert halt so ein Mist dauernd bzw trifft er die falschen Entscheidungen.

Mir kommt irgendwie vor weil er so ein sensibelchen ist und aus dem weit entfernten Japan kommt, hat er irgendwie einen Sonderstatus dass man ihm nie kritisieren darf, sonst ist man ein böser Basher

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bojack schrieb vor 2 Minuten:

Du hast ja behauptet, ein anderer Spieler würde nicht so kritisiert werden, das stimmt halt nicht. Eine Zeit lang hatte Knasmüllner eine Phase, in der er solche Sitzer vergeben hat und auch wenn er mir ein bissl leid getan hat, erwarte ich mir von solchen Spielern, dass sie auch zählbare Leistung bringen.

Und zur Bilanz: Wir haben jetzt zwei Jahre investiert, in denen praktisch nichts Zählbares von ihm zurückkam. Er war kein Stammspieler geschweige denn Leistungsträger. Er bald mal extrem performen müssen, um das halbwegs aufzuwiegen.

Heute könnte man einen Knasmüllner kritisieren, wenn man unbedingt einen Sündenbock benötigt, weil von dem nichts kam. 

Aber Koya heute zu kritisieren, der sich diese Chance mit Einsatz erarbeitet hat (die Knasmüllner wohl nicht vorgefunden hätte), hat viel mehr von einem Zwang, den du uns hier vorwirfst. 

Koya spielt keine gute Saison, heute war die Leistung jedoch akzeptabel. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

SandkastenRambo schrieb vor 15 Minuten:

Sorry kann i ned ernst nehmen,

Vollsprint übers ganze Feld. Völlig unerwaret zu der Chance gekommen. Direktabnahme weil zu schnell dran. 3 Spieler vor ihm. MAximal 2-3 Sekunden Zeit für eine Entscheidung. Natürlich gibts Spieler die den machen. In unserem Kader wahrscheinlich 2. Gscheiter wärs gwesen Koya wäre einfach am eigenen 16er stehn geblieben :facepalm:

Wer sagt dass die Gegenspieler nicht frisch waren? Mir jetzt zu mühsam dass nachzuschauen wer es war. Es geht darum dass er überhaupt den Weg geht, wo man normal gar ned damit rechnet noch zum Ball zu kommen.

Er hat schon recht damit, dass er den eig machen muss. Wobei nicht gesagt ist dass Kara oder Taxi ihn gemacht hätten, grad bei dem Chamcenwucher der letzten Monate. 

Bei Koya merkt man im Endeffekt gerade an dieser Szene die fehlende Spielpraxis. Fast alles funktioniert gut, was das Angriffsspiel betrifft. Aber nach zwei Jahren voller Missverständnisse braucht er objektiv gesehen Zeit und Spielpraxis. Keine Ahnung, ob man die ihm jetzt geben will. Aber er hat von Didi eben nicht das Vertrauen wie ein Kara oder Fountas bekommen, Punkt. Bei weitem nicht. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

knechtruprecht schrieb vor 2 Minuten:

Natürlich kann das passieren.

Koya passiert halt so ein Mist dauernd bzw trifft er die falschen Entscheidungen.

Mir kommt irgendwie vor weil er so ein sensibelchen ist und aus dem weit entfernten Japan kommt, hat er irgendwie einen Sonderstatus dass man ihm nie kritisieren darf, sonst ist man ein böser Basher

 

und in der nächsten Aktion legt er ein Tor mustergültig auf :ratlos:

Mir kommt irgedwie vor man wartet nur auf negative Sachen und versucht nicht mal eine nuetrale Sicht zuzulassen. Keiner behauptet dass er bis jetzt super gut war oder dass er nicht kristiert werden darf. Von Kritik sind wir aber weit entfernt. Denn Kritik ist brauchbar und dient auch zur Verbesserung. Wir sind einfach bei bashing angelangt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

SandkastenRambo schrieb vor 2 Minuten:

Habe nicht behauptet dass andere Spieler weniger kritisiert werden. Zumindest wars ned meine Absicht. Lediglich dass dieses hinhaun allgemein nicht leiwand ist. Siehe Bobby die letzten Wochen, dann macht er einso wichtiges Tor für den Verein, alle jubeln und sind gusch.

Vielleicht macht Koya nur ein wichtiges Tor für uns. Vielleicht im Cupfinale oder er schießt uns ins Finale, vielleicht in der Zwischenrunde für die ECL. Auch wenns Träumerei ist, aber dann hat sich der Wechsel für mich schon ausbezahlt. DAs Geld haben wir eh schon ausgegeben und wir werden keine zufriedenstellende Summen für ihn bekommen.

Wir haben jetzt einen neuen Trainer und der wird die Situation neu bewerten. Wenn Feldhofer im Sommer sagt, sorry es reicht einfach ned, dann ist es so. Ich hänge nicht an der Person Koya per se. Mir widerstrebt nur die Art und Weise wie manche USer über Rapidspieler schreiben.

Ich finde keinen unserer Spieler sakrosankt, ich finde, dass Fountas vorige Woche zu kritisieren, weil er zu oft das Tor nicht traf und er heute eine gute Leistung gebracht hat. Ljubicic ein gutes Beispiel: Halte ihn für extrem begabt, aber manchmal einfach zu leichtsinnig, das muss er abstellen. Knasmüllner zeigt momentan einfach auch zu wenig für die Rolle, die er mittlerweile bei uns haben müsste. Und ich finde, wenn man diese Kritik auf einer sachlichen Ebene bringt, dann verstehe ich nicht, warum dir das nicht taugt.

Und mir reicht ein Tor übrigens nicht als Legitimation für die Verpflichtung ;) 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


×
×
  • Create New...