Jump to content
patrioteautriche

[Runde 1] Derby- SK Austria Klagenfurt vs WAC

442 posts in this topic

Recommended Posts

Hier ist der falsche Thread dafür, gehört eher ins Beisl, aber dass die Unter- und untere Mittelschicht weniger Kaufkraft hat als früher kann man nicht abstreiten

Share this post


Link to post
Share on other sites

DonFetzo schrieb vor 7 Minuten:

Ist zwar aus Deutschland und von 2018, aber die Bild hat immer recht. ;)

 https://m.bild.de/geld/wirtschaft/wirtschaft/20-jahre-preisvergleich-war-vor-dem-euro-wirklich-alles-guenstiger-58032700.bildMobile.html###wt_ref=https%3A%2F%2Fwww.google.com%2F&wt_t=1627244284973

 

Zum Spiel selbst: Hat mir gefallen, werde sicher noch ein paar Mal ins Stadion pilgern. Man ist konkurrenzfähig und der Kick war kurzweilig anzusehen. :super:

 

 

Stimmt schon,nur aber haut der Panorama kurzfristig nochmals 15% drauf....

Schluß jetzt.

Jetzt trink ich noch eines auf den hochverdienten Punkt!

Edited by patrioteautriche

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch wenn er natürlich die ganze Vorbereitung verletzt war und es heut sein erstes Spiel war, fürn Miese wird es wohl auf Dauer als Starter eher schwer werden, glaub dafür ist er Qualitativ nicht gut genug (bzw. war er es im Endeffekt auch leider nicht). Ist aber nicht weiter dramatisch, als Bankspieler passabel und ein Einheimischer.

Cvetko mit einer wirklich tollen Entwicklung, freut mich für den Burschen und zeigt auch, dass man mit sehr viel harter Arbeit so einiges erreichen kann. Hab ihn immer für ein wenig verrückt gehalten, weil er während seiner Linz-Zeit in den Sommermonaten in der trainingsfreien Zeit quasi täglich (oder zumindest immer dann wenn ich auch draußen war..und das ist nicht selten ;) )  mit seinem Vater bei uns am Sportplatz Einzeltrainings absolviert hat (als Erwachsener Profi wohlgemerkt!), aber wer so etwas macht hat dann eben auch die richtige Einstellung um es auch mit etwas weniger Talent relativ weit nach oben zu schaffen. 

Edited by schooontn

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heute mit etwas Distanz und ein wenig quer betrachtet, waren das irgendwie auch 2 verlorene Punkte gegen in Anbetracht ihrer langjährigen Bundesligazugehörigkeit biedere und nur mäßig sympathische Weststeirer. Schade dass Pink die 100er in der 1. HZ nicht verwertet hat…Dennoch sehr brave kämpferische Leistung und spielerisch in Anbetracht der Umstände (Ligawechsel, wenig Verstärkungen etc.) i.O. aber mit genügend Luft nach oben. Sympathien hat die Mannschaft - wie ich im Bekanntenkreis und unter den Fans beim Marsch zum Auto gehört habe - jedenfalls genügend gewonnen. Insofern können wir in Summe durchaus zufrieden sein. Nun wird es interessant wie wir ohne Premieren- und Derbydruck gegen die direkten Konkurrenten Admira (auswärts) und Hartberg (heim) performen. Mindestens 3 Punkte wären schön und wichtig, denn im Anschluss geht es nach Salzburg…

Edited by klagenfurter35

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Mein Resümee:

Kämpferisch TOP, Moral TOP, spielerisch NAJA, Offensiv wenig Durchschlagskraft, Defensive sehr solide

Eigentlich haben wir gegen 15 bzw. 16 Mann gespielt. Nicht nur die ganze VAR Entscheidungen waren lachhaft, auch jeder 50 zu 50 Zweikampf wurde pro WAC gepfiffen. Dieses Schiedsrichter-Team hat mit völlig komischen Entscheidungen extrem viel Unruhe auf das Spielfeld gebracht. Schiri Jäher gehört normal bereits nach der 1. Runde aus dem Verkehr gezogen. Da ist aber die Schiri-Kommission zu feige - bin mir sicher, er hat trotzdem eine gute Bewertung bekommen.  

Wir können stolz sein - der heimliche Gewinner sind klar wir - der Auftritt der Austria hat viele begeistert und tut für die kommenden Wochen extrem gut bzw. ist sehr wichtig. Ich bin zufrieden, ärgere mich aber auch heute noch über diese (mit)-spielentscheidenden Fehlpfiffe. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Simon96 schrieb vor 11 Stunden:

Zum sportlichen: Wimmer ohne Anpassungsprobleme, gefühlt jeden Zweikampf souverän gewonnen und sein langer Ball sowieso ein Traum:violett:

Ich freue mich für ihn, war nicht anders zu erwarten...

Die Start11 ist nur eine Frage der Zeit :super:

Share this post


Link to post
Share on other sites

wooVa schrieb vor 2 Minuten:

Ich freue mich für ihn, war nicht anders zu erwarten...

Ein mehr als gelungenes Debüt:super:

wooVa schrieb vor 2 Minuten:

Die Start11 ist nur eine Frage der Zeit :super:

Unter Umständen eh schon am Samstag.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Simon96 schrieb vor 8 Minuten:

Ein mehr als gelungenes Debüt:super:

Unter Umständen eh schon am Samstag.

Glaube ich auch,vielleicht stellt er auf Dreierabwehr um.

Wiederum muß man sagen das es so wie es jetzt war, auch sehr gut gepasst hat.

Kann ein Wimmer Linker Verteidiger spielen?

Sonst wird das wohl Saravanja oder Jaritz machen müssen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also für mich war der Greil einer der stärksten.  Zweikampfstark  überall am Spielfeld zu sehen lästig.Für Cvetko gilt ähnliche Attribute.

Andersson und Miesenböck Luft nach oben.Paul ist leider zu langsam das wird sich nicht ändern.

Pink was soll man sagen .Der Pink hat einfach Klasse..Gestern die Ball mitnahme Erste Klasse.Der wird  auch in der Bundesliga seine Tore machen.Obwohl hier was anderes vorhergesagt wurde.

Wimmer ,Rieder OK. braver erster Einsatz.Für mich zu früh um genaueres zu sagen.Schauen wir mal über 90 Minuten.

Der Stratege fehlt mir noch ein wenig im Mittelfeld.

Aber gestern eine Topleistung  vom ganzen Team.Sicherlich wurden einige Fans dazugewonnen.

 

 

 

 

 

 

Edited by Violettjack

Share this post


Link to post
Share on other sites

patrioteautriche schrieb vor 1 Stunde:

Glaube ich auch,vielleicht stellt er auf Dreierabwehr um.

bei einer 3er-kette geht eigentlich nur ein 3-4-3 mit gemicibasi und greil auf der 8 … dann fliegt cvetko

außerdem würd ich hütter statt paul auf rechts spielen lassen … hütter is mmn der klar bessere fussballer

Share this post


Link to post
Share on other sites

para schrieb vor 7 Stunden:

wieviele fans warn im stadion beim derby?

Wobei man da mMn nicht von einem "Derby" sprechen kann, Hartberg gegen uns wär ja auch keines, oder?

P.S.: Schon gar nicht, wenn die WACler hier als "Weststeirer" bezeichnet werden, was ich als Steirer natürlich als Beleidigung empfinde ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.


×
×
  • Create New...