Jump to content
Kritiker81

Andreas Herzog neuer Admira Trainer

136 posts in this topic

Recommended Posts

Admiraner75 schrieb vor 32 Minuten:

Da geb ich ihm schon recht. Die Standards von Tomic können, in Kombination mit dem Kopfballspiel von Datkovic eine echte Waffe sein.

Ich hab ihm ja nicht Unrecht gegeben

Share this post


Link to post
Share on other sites
charley schrieb vor einer Stunde:

Herzog weiss, was Fans wollen: "Zwei Jahre gegen den Abstieg zu spielen, ist nicht das, was sich die Admira-Fans wünschen."

Ja, es sind halt leider schon wieder drei gewesen.....

Admiraner75 schrieb vor 36 Minuten:

Da geb ich ihm schon recht. Die Standards von Tomic können, in Kombination mit dem Kopfballspiel von Datkovic eine echte Waffe sein.

Welche Standards von Tomic? Außer dem direkten Corner hat er in seinen 14 Spielen zwei Assists geleistet und das waren keine Standards. Ich hätte seine Standards auch nicht als gefährlich in Erinnerung. Die Frage ist auch, ob er überhaupt spielen wird. Wenn wir eher offensiv auftreten möchten, rechne ich mit nur zwei Spielern auf 6 und 8. Kerschbaum oder Tomic wird wohl die Frage auf der 8 lauten, evt kann Tomic auch auf 6 spielen, ok, aber dort würde ich ganz klar Willi oder Malicsek bevorzugen. Schneller und außerdem Eigengewächse. Also wenns ein 5-3-2 wird, rechne ich mit 3 IVs, zwei offensiven AVs, 6 und 8 im Zentrum, einem 10er und zwei Stürmern. Aber wir werden sehen....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Levrone schrieb vor 1 Minute:

Könnte gut sein, dass Gartner mehr Einsatzminuten bekommt. Vielleicht unser 10er für die Zukunft 

Der wäre eine sehr gute Option. Ansonsten sehe ich viele relativ gleiche zentrale MF-Spieler, die aber keinen entscheidenden Unterschied machen. Bei allem Respekt vor Kerschi, aber er ist kein 10er, Tomic auch nicht. Damit bleibt 8 und 6, meine Meinung dazu habbe ich eh schon oben geschrieben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
pazzoragazzo schrieb vor 27 Minuten:

 

Welche Standards von Tomic? Außer dem direkten Corner hat er in seinen 14 Spielen zwei Assists geleistet und das waren keine Standards. Ich hätte seine Standards auch nicht als gefährlich in Erinnerung. Die Frage ist auch, ob er überhaupt spielen wird. Wenn wir eher offensiv auftreten möchten, rechne ich mit nur zwei Spielern auf 6 und 8. Kerschbaum oder Tomic wird wohl die Frage auf der 8 lauten, evt kann Tomic auch auf 6 spielen, ok, aber dort würde ich ganz klar Willi oder Malicsek bevorzugen. Schneller und außerdem Eigengewächse. Also wenns ein 5-3-2 wird, rechne ich mit 3 IVs, zwei offensiven AVs, 6 und 8 im Zentrum, einem 10er und zwei Stürmern. Aber wir werden sehen....

Die Standards von Tomic sind saugut, dass sie keiner verwertet ist nicht seine Schuld.

Share this post


Link to post
Share on other sites

"Nur mit solchen Spielern werde ich in Zukunft glücklich werden"

Bezüglich der Kaderplanung habe er "gewisse Vorstellungen", eine gute Zusammenarbeit mit Neo-Sportdirektor Marcel Ketelaer sei "das Wichtigste". Verstärkungen wird es definitiv geben. "Ich habe mit dem Marcel genügend Spielraum, damit wir den ein oder anderen Spieler dazuholen", gibt der ÖFB-Rekordteamspieler (103 Spiele) Einblick.
 

 

 

klingt also nicht so, als ob es kein Budget für Verstärkungen gibt, so wie Wohlfahrt vor kurzem gemeint hat. Kann auch sein, dass es Bedingungen von Herzog gab die dann Flyeralarm zugestimmt hat..

 

Gut so!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Admiraner75 schrieb vor 12 Minuten:

Die Standards von Tomic sind saugut, dass sie keiner verwertet ist nicht seine Schuld.

Naja, dann haben wir unterschiedliche Wahrnehmungen.....

Ich weiß zwar nicht, ob er bei seinen vorherigen Klubs auch die Standards ausgeführt hat, aber 15 Assists in 287 Spielen ist kein so toller Wert. https://www.transfermarkt.at/tomislav-tomic/leistungsdaten/spieler/190272/plus/0?saison=ges

Share this post


Link to post
Share on other sites
limerskin schrieb vor 4 Minuten:

Ich muss sagen - Die Interviews von herzog heute (Sky und auf unserer HP) klingen vielversprechend 

Finde ich eh auch. Aber wir sollten halt keine Luftschlösser bauen, die finanziellen Mittel sind durchaus begrenzt. Aber wenn der Kader ausgeglichener zusammengestellt ist, vielleicht 1-2 wirkliche Offensivverstärkungen kommen, die richtig einschlagen....und wenn wir schnell den Kader beieinander haben, eine gute Vorbereitung, vom Verletzungspech verschont bleiben, dann könnten wir zur Abwechslung mit dem Start in so was ähnliches wie einen positiven Lauf kommen. Sind halt auch viele wenns....aber im Fußball kanns oft schnell gehen, wir werden sehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
pazzoragazzo schrieb vor 2 Stunden:

Der wäre eine sehr gute Option. Ansonsten sehe ich viele relativ gleiche zentrale MF-Spieler, die aber keinen entscheidenden Unterschied machen. Bei allem Respekt vor Kerschi, aber er ist kein 10er, Tomic auch nicht. Damit bleibt 8 und 6, meine Meinung dazu habbe ich eh schon oben geschrieben.

Wir, und auch Ander nicht. hätten Tomic auch noch nicht auf der 10 gesehen. Vielleicht eine Option. Kicken kann er ja. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
halbe südfront schrieb vor 12 Stunden:


Das ist, wie einst ein bekannter Trainer es formulierte, Kokolores.

Ob du mit 3er, 4er oder 5er - Kette spielst, sagt nichts über die offensive oder defensive Gesinnung aus. Du kannst auch mit der 5er-Kette die Spielausrichtung offensiv gestalten. Die Frage ist ja viel mehr welche Spielertypen habe ich da am Feld und wie sehr zwänge ich die einzelnen Protagonisten in ein taktisches Korsett. Ich bin z.B. überzeugt, dass ein Datkovic locker für 5 - 10 Tore pro Saison gut ist, wenn er sich auch nach vorne orientieren darf. Ein Aiwu und ein Lukacevic können dir sicher zahlreiche Torchancen herausspielen, wenn sie oft genug in des Gegners Hälfte auftreten. Damit aber ein Datkovic oder ein Aiwu da vorne mithelfen können braucht es dann auch einen geeigneten 6er der hinten aushilft und die verlassene Position auffüllt, wenn im Spiel nach vorne mal etwas daneben geht.

Mir gefällt das flexible 5-2-3/3-4-3 da am besten, es gibt aber unterschiedliche Zugänge.

Die Kopfballstärke von Datkovic in allen Ehren, aber ich denke nicht, dass es in der österreichischen Bundesliga einen IV gibt der "locker bis zu 10 Tore" (zumindest in den letzten 10 Spielzeiten war das Maximum bei Verteidigertoren 7 [Nikola Vujadinovic/Sturm]) macht. Bei 5 bin ich noch bei dir, alles darüber hinaus kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, da wäre er vermutlich nach einer Halbsaison schon wieder weg. :D Aber das ist aktuell ja sowieso alles nebensächlich, jetzt gilts für Andi Herzog mal Team und Verein kennenzulernen und denen seine Philosophie und Überlegungen näher zu bringen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
BurgiB schrieb vor 8 Stunden:

Ja, es is Linden, und ja, es is etwas komisch formuliert, aber ich interpretiere das so, dass Martin Stranzl Co-Trainer/Defensiv-Coach bei euch wird. Oder?

https://peterlinden.live/herzog-hat-ausstiegsklauseln-ilzer-bei-young-boys-bern-ein-thema/

Stranzl war der Wunsch von Herzog, hat aus familiären Gründen aber abgesagt  

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...