Jump to content
lasso

LASK - Salzburg

343 posts in this topic

Recommended Posts

@Traunseelaskler ich hoffe  du verzeihst . Deine Spieltags Eröffnung sind immer herausragend und wesentlich besser zu lesen aber leider haben wir zuletzt nie gewonnen. Mein absurder Hang zum Aberglauben hat mich dazu bewogen den Thread gegen den  WAC  zu eröffnen und möchte daher den karma keinen Streich spielen .Wenn am Sonntag verloren wird war es mein letzter versprochen.;)

Am Sonntag kommt ist also der Meister zu Gast. Dadurch das  RB  die Massen   wie ein Stück hartes Brot emotionalisiert sollen sie ab hier keinerlei weitere Beachtung  erfahren 

Aufgrund des überzeugenden Sieges  in Kärnten hat der LASK das Heft des Handelns wieder in den eigenen Händen. Die Rechnung ist einfach  gestrickt ,2 Siege und die Saison wird zumindest auf den höchst attraktiven 3 Tabellenrang abgeschlossen.

Jetzt ist es zwar etwas mutig zwei volle Erfolge gegen Kontrahenten auszurufen  gegen  die alle 7 Saison Duelle verloren wurden  aber  heute war wieder etwas spürbar das meinen Optimismus etwas Nahrung gibt.

Im Profisport ist die mentale Komponente nicht weg zu diskutieren und so es die Laune  will war das heutige Spiel der notwendige Befreiungsschlag .

Auch wenn es die heutige Abwehrreihe  sehr gut gelöst hat ist die Rückkehr des  Captains ein weiterer  Hoffnungsschimmer am Horizont.

Ansonsten fordere ich egal in welcher Konstellation Grgic in die Startformation. Genau diesen Willen den Grgic verkörpert wird das Team in den letzten beiden Runden brauchen .

Tipp 1:0 Heimsieg 

Edited by Steve McManaman

Share this post


Link to post
Share on other sites

Muss es wieder ein 3-4-3 sein oder darf es auch ein 4-3-3 oder ein 3-5-2 werden? Hauptsache Grgic spielt! Es gibt eigentlich nichts zu verlieren. Und trotzdem darf man in unserer Situation nach all den verlorenen Punkten (so wie unsere Konkurrenten Sturm und WAC) auch einmal in so einem Bonusspiel anschreiben. Zuhause geht’s gegen RBS immer ein wenig besser, denen ich übrigens heute Nacht den Rausch ihres Lebens beim Feiern ihres überraschenden Meistertitels wünsche ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein Sieg praktisch vorprogrammiert.
Bei uns ist da ein enormer Aufwärtstrend erkennbar. Goigi blüht schön langsam wieder vollkommen auf, Eggestein hat sein Visier justiert und trifft wieder, sogar Reiter ist jetzt torgefährlich, selbst ohne Wiesinger verwandeln wir Elfer, komplett irre eigentlich. Auf der anderen Seite hast die seelenlose Kommerztruppe, für die gibt es jetzt nachdem die Meisterschaft eh fixiert ist nix mehr um das es sich zu spielen lohnt. Da der Terminplan eh sehr dicht ist wird da keiner mehr Bock haben sich wirklich den Arsch aufzureißen, die Hälfte ist mit dem Kopf dann eh schon bei einem neuen Verein.

In meinen Augen wird das ein klarer Sieg, wir spielen uns in einen Rausch und die Dosen werden froh sein wenn wir sie nicht 2 stellig zurück nach Hause jagen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
LittleDreamer schrieb vor einer Stunde:

Ein Sieg praktisch vorprogrammiert.
Bei uns ist da ein enormer Aufwärtstrend erkennbar. Goigi blüht schön langsam wieder vollkommen auf, Eggestein hat sein Visier justiert und trifft wieder, sogar Reiter ist jetzt torgefährlich, selbst ohne Wiesinger verwandeln wir Elfer, komplett irre eigentlich. Auf der anderen Seite hast die seelenlose Kommerztruppe, für die gibt es jetzt nachdem die Meisterschaft eh fixiert ist nix mehr um das es sich zu spielen lohnt. Da der Terminplan eh sehr dicht ist wird da keiner mehr Bock haben sich wirklich den Arsch aufzureißen, die Hälfte ist mit dem Kopf dann eh schon bei einem neuen Verein.

In meinen Augen wird das ein klarer Sieg, wir spielen uns in einen Rausch und die Dosen werden froh sein wenn wir sie nicht 2 stellig zurück nach Hause jagen.

Prost :bsoffn:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Will man Platz 3 noch erreichen, ist verlieren jedenfalls verboten, dann dürfte Sturm weder gegen Rapid, noch gegen den WAC gewinnen.

Mit einem Unentschieden hätten wir den dritten Platz (mit einem Sieg im letzten Spiel) übrigens weiterhin selbst in der Hand, solange Rapid gegen Sturm nicht mit einem Remis endet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Marsch hat ja bereits angekündigt die Saison mit der 1er Panier fertig spielen zu wollen. Und auch in den letzten Jahren war es nicht so, dass sich RB hängen hat lassen wenn man den Meistertitel fixiert hatte. 

Nüchtern betrachtet kann man nicht von einem Sieg ausgehen und man wird gegen RB immer Außenseiter sein, egal was zuvor war. 

Für die Spannung im Kampf um Platz 2 und 3 wäre ein Sieg von uns und ein X bei Sturm vs. Rapid eigentlich schon ganz lässig. 

Dann hättest in der letzten Runde den absoluten Showdown. 

Der absolute Supergau wäre Niederlage von uns plus Sieg Sturm. Dann geht's für uns in der letzten Runde nämlich nur mehr darum den Wienern in die Suppe zu spucken. 

Also liebe höhere Fußballmacht, sei so gut und lass unsere Jungs doch einfach siegreich sein. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin eigentlich ganz entspannt. Die Hirnwixxerei was wäre wenn bringt nix. Wichtig ist das wir den 4. Platz halten. Bei unserer Setzung bekommen wir schlagbare Gegner in der ECL. Da diese Punktemäßig gleich gestellt ist mit der EL und vom Geld angeblich nur etwas darunter liegt (Antrittsprämie in GP gleich wie EL, Punkte Prämie und Marktpool geringer). 

Es gibt so viele Konstellationen, jeder denkt an Rang 2, vergisst aber es könnte noch immer auch der 5. werden. Einfach 2 Siege einfahren und gucken was passiert. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das RB mit dem  absoluten Willen zum Sieg nach OÖ kommen wird steht ausser Zweifel. Darum heißt es von der ersten Minute den Gegner richtig intensiv zu bearbeiten. RB muss uns einfach immer spüren .

Bei passenden Spielverlauf können  aufgrund des Titel dann beim Konzern  schon die entscheidenden 2-3 Prozent fehlen.

Das letzte Heimspiel ist hier ein guter Indikator. Noch Mal eine ähnliche Leistung und das Spiel Glück auf der richtigen Seite und der Meister des Kommerz ist nicht unschlagbar.

Edited by lasso

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bohemian Flexer schrieb Gerade eben:

ein X muss das Ziel sein, Vorteil könnte der „kleinere“ Platz sein sodass RB sein Spiel nicht wie gewünscht aufziehen und die Schnelligkeit nicht ausspielen kann. Ein X wäre ein voller Erfolg und von Platz 2-4 ist dann am letzten Spieltag alles drin :clap:

Wenn der wac gewinnt, ist auch 5 drinnen 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dieser Gegner gehört von der ersten Sekunde an bis zum Schlusspfiff bearbeitet. Spieler wie Daka, Ulmer, Mwepu, Junuzovic, die sehr gerne selbst mit offener Sohle spielen, sollen von Grgic und Co mit gleichem MIttel in die Schranken gewiesen werden. Wenn wir körperlich gut drauf sind und hinten gut stehen, dann kann man auch gegen Salzburg etwas mitnehmen. Bezüglich Aufstellung kommt Trauner rein, Holland nach vorne, aber Grgic würd ich mit der Leistung drinnen lassen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der Athletiker schrieb vor 3 Minuten:

Wenn der wac gewinnt, ist auch 5 drinnen 

Ich wollte auch schon schreiben, dass man auf den WAC auf gar keinen Fall vergessen darf. Die spielen in der nächsten Runde gegen den Wattens und würden mit einem Sieg bei 29 Punkten stehen. Der WAC würde dann wieder Blut lecken.

Im letzten Spiel gegen Sturm würde dem WAC dann auch ein Remis reichen, damit sie uns bei Niederlagen von uns gegen RBS und SCR überholen. Ein gar nicht so unrealistisches Szenario, aber ich hoffe das tritt so nicht ein ...

Ein Sieg aus den letzten drei Heim-Unentschieden hätte unsere Ausgangssituation immens verbessert. Wirklich schade darum - aber man muss ehrlich gesagt froh sein, dass das gestrige Schnittspiel gewonnen werden konnte.

Im Endeffekt müssen wir aber auf uns selber schauen und versuchen einfach so viele Punkte wie nur möglich aus den beiden verbleibenden Spielen zu holen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da Leblhuber mei Freind hat am Schluss bei der PK noch nach einem Mentaltrainer gefragt „es gibt auch hier starke Überlegungen dazu“ „im Sport gehören alle Bereiche abgedeckt und auch der mentale Gehöre stark ausgereizt, er finde es eine unglaublich spannendes Thema“ sagte Thalhammer. Grgic würde aber keinen brauchen, was nicht verwundern dürfte :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...