Jump to content
skv.freund

28. Runde | Fc Dornbirn vs SK BMD VORWÄRTS STEYR

116 posts in this topic

Recommended Posts

dornbirn zeigt es vor wie man mit intelligenten transfers, guter jugendarbeit und bescheidenen finanzen solide sich im mittelfeld stabilisieren kann. zusätzlich spielen sie einen ansehnlichen fußball! 

wir müssten im sturm halt mal ins nahe ausland schielen, weil gute österreichische stürmer kosten ein vielfaches und mit 18 jährigen talenten bekommt man halt so eine torquote! mit einem guten stürmer der uns > 10 tore schießt würden wir uns glaube ich nie in den abstiegsregionen befinden! 

Share this post


Link to post
Share on other sites
hoeninjo schrieb vor einer Stunde:

dornbirn zeigt es vor wie man mit intelligenten transfers, guter jugendarbeit und bescheidenen finanzen solide sich im mittelfeld stabilisieren kann. zusätzlich spielen sie einen ansehnlichen fußball!

Es ist witzig. Ich lese hier nicht laufend mit, sondern unregelmäßig alle paar Wochen alles nach. Anfang Mai habe ich fortgesetzt, wo ich davor stehengeblieben war. Die ersten Beiträge, die ich nachgeholt habe, waren vom Februar.

Da wurde Dornbirn in den Himmel gelobt, die würden strukturell alles richtig machen, deshalb sind sie 5. in der Tabelle. Und ich denk mir, WTF, Dornbirn macht doch nichts richtig, die sind wegen miserabler Leistungen gerade hinter uns gerutscht. Wie gesagt, gelesen habe ich die Beiträge Anfang Mai, vor zwei Runden. da war Dornbirn 12., wir 10. Ich frag mich noch: Wie können die Leute im Februar so verblendet gewesen sein?

Und dann gewinnt Dornbirn zwei Partien (die erste gegen die maroden Jungveilchen, und selbst da setzte es zwei Gegentore), die Vorwärts verliert zwei Runden (die erste gegen die Jungmillionäre an der Tabellenspitze) – und was passiert? Dornbirn wird wieder in den Himmel gelobt, sie "stabilisieren" sich im Mittelfeld, weil sie strukturell, von den Transfers, Jugendarbeit etc. her alles richtig machen. Zum Schreien, solche Analysen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenns nicht gut läuft kommen doch immer gleich die amtsbekannten Schlaufüchse hervor, die alles besser wissen und von A bis Z alles im Verein kritisieren. 

Das wird sich nie ändern. Am besten lebt man damit, wenn man das nicht zu ernst nimmt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Elo schrieb vor 38 Minuten:

Es ist witzig. Ich lese hier nicht laufend mit, sondern unregelmäßig alle paar Wochen alles nach. Anfang Mai habe ich fortgesetzt, wo ich davor stehengeblieben war. Die ersten Beiträge, die ich nachgeholt habe, waren vom Februar.

Da wurde Dornbirn in den Himmel gelobt, die würden strukturell alles richtig machen, deshalb sind sie 5. in der Tabelle. Und ich denk mir, WTF, Dornbirn macht doch nichts richtig, die sind wegen miserabler Leistungen gerade hinter uns gerutscht. Wie gesagt, gelesen habe ich die Beiträge Anfang Mai, vor zwei Runden. da war Dornbirn 12., wir 10. Ich frag mich noch: Wie können die Leute im Februar so verblendet gewesen sein?

Und dann gewinnt Dornbirn zwei Partien (die erste gegen die maroden Jungveilchen, und selbst da setzte es zwei Gegentore), die Vorwärts verliert zwei Runden (die erste gegen die Jungmillionäre an der Tabellenspitze) – und was passiert? Dornbirn wird wieder in den Himmel gelobt, sie "stabilisieren" sich im Mittelfeld, weil sie strukturell, von den Transfers, Jugendarbeit etc. her alles richtig machen. Zum Schreien, solche Analysen.

 

sie sind seit sie aufgestiegen sind nie wirklich in abstiegsgefahr gewesen und machen gute arbeit! nicht mehr aber auch nicht weniger habe ich gesagt! 

Robert2809 schrieb vor 1 Minute:

Wenns nicht gut läuft kommen doch immer gleich die amtsbekannten Schlaufüchse hervor, die alles besser wissen und von A bis Z alles im Verein kritisieren. 

Das wird sich nie ändern. Am besten lebt man damit, wenn man das nicht zu ernst nimmt. 

erkläre es mir kurz wo ich den verein kritisiert habe? deine meinung steht natürlich über allen anderen oder? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
hoeninjo schrieb vor 2 Stunden:

dornbirn zeigt es vor wie man mit intelligenten transfers, guter jugendarbeit und bescheidenen finanzen solide sich im mittelfeld stabilisieren kann. zusätzlich spielen sie einen ansehnlichen fußball! 

 

Man muss auch mal eine Lanze für Dornbirn brechen, die machen wie du geschrieben hast keine schlechte Arbeit, soweit ich das von der Ferne beurteilen kann.  

Sympathischer Verein, tolles Stadionareal, 1000x solche Vereine als Zweitvertretungen und Bastardklubs.

Diesmal waren sie halt bissiger und wollten unbedingt mal voll anschreiben gegen uns.

Share this post


Link to post
Share on other sites
This_is_Football schrieb vor 13 Stunden:

 

Wobei Musti für mich der einzige ist der mit seinen Dribblings und Aktionen für Überraschungsmomente sorgt, auch wenn er manchmal zu lange am Ball bleibt.

 

...deine einschätzung beschreibt eher den musti in der saison 19/20...dribblings/überraschungsmomente zeichneten ihn bis vor einem jahr aus....diese saison, bis auf 1HZ gegen horn, wenig zu sehen....schau nochmal ins gestrige spiel hinein und achte darauf wie oft er im 1 gegen 1 sieger blieb...ebenso, auf sein agieren nach ballverlust - da empfehle ich im vergleich hoftstetters ballverlust in hälfte zwei, ähnlich denen, von denen musti nicht nur einen fabrizierte und wie hofstetter sofort in die rückeroberung gegangen ist....wie gesagt - schau ins relive rein und ich denke, du wirst sehen, was ich meine...

...eines der vielen spiele, das so oder so ausgehen kann....ich sah in hälfte eins sehr wohl eine vorwärts mannschaft mit mehr spielanteilen und wenn monsi eine der beiden topchancen (stangenschuss bzw. einmal auch noch vor dem tormann nach genialen lochpass von paz!) auch reinhaut, dann schauts anders aus...baustellen sieht man dennoch natürlich genügend, zuviele fehler für diese liga, aber....da sind wir zumindest nicht allein, wie wir dennoch immer wieder sehen....die schrauben, an denen man drehen muss sind wohl ziemlich augenscheinlich, immerhin....gelingt dies, können wir auch weiterhin bißerl mitspielen in liga 2...

...wenn nicht, bzw. noch kurz zum thema "tod sparen"....tod sparen passiert im fußball eher selten, eher wohl übernehmen....daher, im zweifel ärgere ich mich lieber über schlechte spiele als über rote zahlen....stehen wir wirtschaftlich gesund da, werden wir fußball schauen können, auch wenn´s nicht unbedingt für 2.liga reicht....2.liga, aber ständig sorgen machen, wie lang es der verein noch aushält....denke, das will man nicht...

...wie auch immer....bin wohl eher dankbare seele, die in erster linie froh ist, einen sk vorwärts steyr noch immer in der volksstrasse zu sehen und solange wir zumindest so eine mannschaft wie die aktuelle aufs feld bringen, werd ich mich mit dem jammern hoffentlich auch weiterhin zurück halten...es geht ja grundsätzlich um die vorwärts, und nicht um guten fußball :)...

...dornbirn abhaken, 2 mal noch vollgas geben und dann auf eine halbwegs "normale" saison 21/22 hoffen ! - schen freitog !!

Share this post


Link to post
Share on other sites

so nebenbei bin ich auch froh dass wir solide und nachhaltig wirtschaften und viele dinge werden richtig gemacht in unserem verein! im scouting gibt es dennoch luft nach oben und das darf man sehr wohl ansprechen 

Share this post


Link to post
Share on other sites
hoeninjo schrieb vor 3 Stunden:

dornbirn zeigt es vor wie man mit intelligenten transfers, guter jugendarbeit und bescheidenen finanzen solide sich im mittelfeld stabilisieren kann. zusätzlich spielen sie einen ansehnlichen fußball! 

wir müssten im sturm halt mal ins nahe ausland schielen, weil gute österreichische stürmer kosten ein vielfaches und mit 18 jährigen talenten bekommt man halt so eine torquote! mit einem guten stürmer der uns > 10 tore schießt würden wir uns glaube ich nie in den abstiegsregionen befinden! 

Dornbirn ist um satte 5 Punkte vor uns nach 28 Spielen. Hätten sie in Steyr im Herbst nicht in letzter Minute den Ausgleich geschafft, dann wären es nur 2 Punkte. 

Im Vorjahr waren sie in der Endabrechnung 7 Punkte hinter uns. 

Muss ich mich extrem weit vor wagen um zu sagen: Wir sind mit denen offensichtlich gleichauf in der Performance. 

Ich ersuche daher, hier keine Vorlesungen zu machen a la "Wie man mit bescheidenen Mitteln einen Topverein schafft oder abstinkt - die Antipoden SK Vorwärts Steyr und FC Dornbirn im Vergleich".

Das sie gestern besser waren, keine Frage, aber ein Spiel ist eine Momentaufnahme. 

(Wir haben in Liefering 2 Mal gewonnen zuletzt. Käme es jemandem in den Sinn, nach diesen Momentaufnahmen Erklärungen abzugeben, dass die Red Bull Spielerfabrik keine Ahnung hat von der Ausbildung von Jungprofis? )

Im übrigen bin ich der Meinung, dass Vereinen wie dem SK Vorwärts und dem FC Dornbirn die Zukunft gehört. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

nur hat dornbirn den halben personalaufwand (mit abstand geringste in der liga) als wir und knapp 500.000 euro weniger budget! und das sind zahlen vor dem einstieg von bmd somit wird der gap noch größer geworden sein! dennoch finden sie stürmer der qualität fridrikas 🤔

Share this post


Link to post
Share on other sites
hoeninjo schrieb vor 55 Minuten:

nur hat dornbirn den halben personalaufwand (mit abstand geringste in der liga) als wir und knapp 500.000 euro weniger budget! und das sind zahlen vor dem einstieg von bmd somit wird der gap noch größer geworden sein! dennoch finden sie stürmer der qualität fridrikas 🤔

Ja und wir heuer vielleicht auch. Schließlich starten wir heuer in die erste volle BMD Saison. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
zoonation schrieb vor 11 Stunden:

Ich glaube nicht, dass wir uns zu Tode sparen. Wir geben einfach nur so viel Geld aus, wie wir auch haben und das ist gut so. Selbst wenn es in die Hose geht finden wir uns in der Regionalliga wieder und das wäre auch nicht das Ende, wie wir alle wissen.

Kann man nicht besser sagen! :super:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Werndlstädter schrieb vor 3 Stunden:

Man muss auch mal eine Lanze für Dornbirn brechen, die machen wie du geschrieben hast keine schlechte Arbeit, soweit ich das von der Ferne beurteilen kann.  

Sympathischer Verein, tolles Stadionareal, 1000x solche Vereine als Zweitvertretungen und Bastardklubs.

Diesmal waren sie halt bissiger und wollten unbedingt mal voll anschreiben gegen uns.

Denke ich auch.

Ich meine, Dornbirn macht es gar nicht so viel anders als wir. Es gibt sicher Leute, die dasselbe über uns sagen würden ... "toller Verein, gute Nachwuchsarbeit, kultiges Stadion, machen aus einem kleinen Budget das Bestmögliche" ...

Es ist die Liga punktemäßig auch verdammt eng zusammen. Immer. Wir sind von denen gar nicht so weit weg, auch sportlich. Sie haben halt einen Mujic im Sturm, der unsere Jungen zeigt, wie man es macht. Der geht uns im Moment ab. Dann ist alles auseinandergefallen. Wenn Monsberger seinen Stangenschuss rein macht, schaut es vielleicht genau umgekehrt aus.

Letztes Jahr waren wir vor den Gsibergern, glaube ich, dieses Jahr sind sie wieder vor uns (aber nicht so weit, dass man sagen müsste, sie spielen in einer anderen Liga) ... so what. Es ist immer noch ein Verein auf Augenhöhe mit uns.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tjo, voriges Jahr 2x gegen die gewonnen, Heimspiel gegen die war auch a knappe Geschichte.

heuer 1 x remis, spätes Ausgleichstor durch Fridrikas und jetzt die 3:1 Niederlage.

Sie und wir sind nicht meilenweit auseinander, jetzt müssen wir schauen das wir in der nä. Saison einen Vorsprung rausholen.;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
hoeninjo schrieb vor 1 Stunde:

nur hat dornbirn den halben personalaufwand (mit abstand geringste in der liga) als wir und knapp 500.000 euro weniger budget! und das sind zahlen vor dem einstieg von bmd somit wird der gap noch größer geworden sein! dennoch finden sie stürmer der qualität fridrikas 🤔

...muss mich jetzt dann doch wiederum als bißerl ahnungslos outen bzw. freut es mich da jetzt auch nicht extra zu suchen, wenn du es wohl sagen kannst....wo sind diese vergleichszahlen ablesbar ?!

...nicht falsch verstehen, möcht dir natürlich wahrheitsgehalt nicht absprechen, aber zahlen lügen zwar nicht, oft aber sind sie eben auch nur die halbe wahrheit...zB weiß ich zumindest, dass das stadion birkenwiese der stadt gehört und von dieser auch betrieben wird....wie das jetzt aber in weiterer folge mit miete etc. ausschaut, weiß ich schon wieder nicht mehr, denke aber, dass diese variante wohl kostengünstiger für den verein ist als unser kleines, feines, in die jahre gekommenes wohnzimmer in der volksstrasse bzw. darf man auch nicht vergessen, dass wir, auch wenn´s schon sooo lang her ist noch immer gewisse finanzielle verpflichtungen aus der vergangenheit erfüllen müssen...

...wie sich das mit dem halben personalaufwand ausgehen kann, wär jetzt dann naürlich noch einmal um eine spur interessanter, aber da wär jetzt natürlich auch interessant, wie sich das vergleichen lässt, denn personal kann man ja bekanntlicherweise auch kreativ auslagern...vom kader her kann ich mir beim besten willen nicht vorstellen, dass da die unterschiede zwischen ihnen und uns allzu groß sind....kleine anmerkung am rande, einige spieler hatten wir gestern ja sogar nicht dabei, weil sie arbeiten/lernen mussten....recht kleinere brötchen gehen sich da in dieser liga dann wohl wirklich nicht mehr aus...

...dennoch, das man nach gestern sagen müßte, dass wir mit dornbirn nicht mithalten können, wär trotzdem - sorry - blödsinn...wir hatten eben 3 dumme fehler auf unserer seite, die bestraft wurden und schafften es andererseits eben nicht, dass wir unsere sehr wohl vorhandenen möglichkeiten nutzten....wer sich das spiel nocheinmal bewußt anschaut und behauptet, dass dornbirn einfach stärker war als wir....der....naja, sieht das ganze zumindest anders als ich :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...