Jump to content
Devil Jin

Grüner Pass

Grüner Pass  

180 members have voted

You do not have permission to vote in this poll, or see the poll results. Please sign in or register to vote in this poll.

460 posts in this topic

Recommended Posts

Zitat

Grüner Pass: Gesundheitsministerium streicht E-Card-Pläne
Die E-Card als Zutrittskarte für Restaurants, Veranstaltungen oder Dienstleistungen ist vom Tisch. Zu unsicher sei die Lösung, kritisierten Datenschützer. Das Gesundheitsministerium reagierte darauf.

Das Wiederhochfahren des Landes und der Wirtschaft in Österreich steht kurz bevor. Am 19. Mai soll der Vorhang gelüftet werden. Dabei stehen Regierung, Gesundheitsministerium und alle betroffenen Unternehmen vor der Frage: Wie soll eine Überprüfung stattfinden?

Nach wie vor verfolge man niederschwelligen Zugängen. Die Hürden für die Bevölkerung sollen so gering wie möglich sein, der Aufwand für Gastronomie und Friseure ebenso. Eine Idee des Gesundheitsministeriums im Zuge der Pläne zum Grünen Pass waren die E-Card in diesen Prozess miteinzubeziehen. Die Idee war folgende:
Beim Betreten des Lokals hätte man seine E-Card vorzeigen sollen. Der Angestellte hätte diese in einer WebAp namens "Greencheck" scannen sollen. Leuchtet sie grün auf, ein Zeichen für Getestet, Genesen oder Geimpft, wäre alles in Ordnung und einem launigen Abend stünde nichts im Weg.

Ein einfaches Prinzip, das aber, wie auch das Gesundheitsministerium eingesehen hat, seine Schwächen hat, wie der Verein epicenter.works anschaulich in einem Blogposting darstellt: „Mit geringem technischen Aufwand kann damit der Corona-Status einer Person aus einem zentralen System abgefragt werden“. Binnen eines Monats und mit der nötigen "kriminellen Energie" könnten Angreifer die Daten jedes einzelnen Menschen in Österreich abfragen.

Nicht sicher und erst recht nicht niederschwellig
Zwar könnten diese massenhaften Anfragen durch ein Captcha ("Ich bin kein Roboter, "Geben Sie die angezeigte Kombination ein") verhindert werden. In der Praxis wäre das aber nicht niederschwellig und ohne Aufwand. Beim Frisör oder vor einem Lokal würden sich binnen kürzester Zeit lange Schlangen bilden, da die Abfrage das dreifache an Zeit in Anspruch nehmen würde.

Zu diesem Schluss scheint man auch im Gesundheitsministerium gekommen zu sein. Die E-Card ist bei den Zutrittskontrollen vom Tisch. Man arbeite weiter an einer Lösung, die auch für weniger technologie-affine Menschen machbar ist und gleichzeitig fälschungssicher und EU-konform.

DiePresse.com

Das kann nur in einer Katastrophe enden.

Edited by Devil Jin

Share this post


Link to post
Share on other sites

so wischi-waschi die lösung mit dem grünen pass ist...

irgendwas wird sich die regierung einfallen lassen müssen, damit man ungeimpfte/ungetestete rausfischen kann

will nicht im stadion neben impf/test-verweigerer stehen oder im beisl mein bier an der schank neben nen corona-leugner trinken müssen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tribal schrieb vor 16 Minuten:

Gut so dass der kommt, da werden die ganzen Verweigerer schön deppad schauen

Ich hoffe auch, dass man ihnen zumindest mal den Sommer über gewaltig am Arsch geht damit.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Michael_sksg schrieb vor 4 Stunden:

so wischi-waschi die lösung mit dem grünen pass ist...

irgendwas wird sich die regierung einfallen lassen müssen, damit man ungeimpfte/ungetestete rausfischen kann

will nicht im stadion neben impf/test-verweigerer stehen oder im beisl mein bier an der schank neben nen corona-leugner trinken müssen

Bin auch kein Verweigerer aber vor was hast du Angst wenn du Geimpft bist, immerhin sind so wie auch jetzt schon doch mehr wie 99% der Bevölkerung sowieso nicht infiziert. 

Also man kann es auch übertreiben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Strafraumkobra schrieb vor 11 Stunden:

Habe aufgrund zahlreicher Erfolgsprojekte wie dem Kaufhaus Österreich vollstes Vertrauen in das Projektteam!

Das Kaufhaus Österreich damit zu vergleichen ist wie der Vergleich zwischen Kochen für nen Single mit dem stillen des Hungers jedes Obdachlosen in Ö.  

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dass bei uns als erste Lösung e-card, Impfpass und ähnliche Ideen aus dem 19. und 20. Jahrhundert auftauchen, ist leider ein Zeichen dafür, wo Österreich technisch und geistig zu verorten ist. 

Warum keine App-Lösung, in der nach einer Registrierung (über zB. die SV) völlig anonymisiert QR-Codes auf dem Gerät (nicht übers Netz!) erstellt werden, die 5-10 Minuten ihre Gültigkeit haben und die auf der Kontrollseite von einer App gescannt werden, die dann das Ergebnis und einen personalisierten Registrierungscode ausspuckt, der überprüft wird. 

Edited by DerFremde

Share this post


Link to post
Share on other sites
DerFremde schrieb Gerade eben:

Dass bei uns als erste Lösung e-card, Impfpass und ähnliche Ideen aus dem 19. und 20. Jahrhundert auftauchen, ist leider ein Zeichen dafür, wo Österreich technisch und geistig zu verorten ist. 

Warum keine App-Lösung, in der nach einer Registrierung völlig anonymisiert QR-Codes auf dem Gerät (nicht übers Netz!) erstellt werden, die 5-10 Minuten ihre Gültigkeit haben und die auf der Kontrollseite von einer App gescannt werden, die dann das Ergebnis und einen personalisierten Registrierungscode ausspuckt, der überprüft wird. 

Aha nicht übers Netz.... Völlig anonyme Abfragecodes.... Da tust dir natürlich leicht einen aktuellen personenbezogenen Status zu überprüfen. 🙄

Vielleicht meinst ja pseudonymisiert aber den Zusammenhang zwischen Abfrage und auch überprüfbaren Personendaten brauchst halt wo. Nützt ja nix wenn die Kontrolle "Herr XYZ" antrifft und der nur das Pseudonym "7F3HG4MZ" als getestet darlegen kann und nicht abrufbar ist ob das die selben sind. Und das Netz brauchst aus aktualitätsgründen und dann natürlich auch für die Umsetzung von Pseudonym auf Personendaten. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

×
×
  • Create New...