Jump to content
plieschn

OPO 5. Runde: SK Sturm Graz - LASK

574 posts in this topic

Recommended Posts

Auslandschwoazer schrieb vor 13 Stunden:

Wieder ungerechtfertigte Rote Karte gegen Sturm - Wird die Geschichte wahr oder ist sie frei erfunden? schalten Sie ein, und sehen sie selbst bei Sky X - Faktor - Das Unfassbare

... präsentiert von Jonathan Frakes...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde mir folgende Formation wünschen: 

Siebenhandl
Gazibegovic - Stankovic - Nemeth - Dante
Ljubic
Hierländer - Kuen
Kiteishvili
Jantscher - Yeboah

Wird eine harte Partie. Gegen den LASK haben wir uns in den letzten Jahren ähnlich schwer getan wie gegen den WAC. Ich wäre mal gespannt, und das soll nicht als Seitenhieb verstanden werden, wie die Jungs performen, wenn sie das Spiel mit elf Mann beenden dürfen. 

Ich erwarte mir ehrlich gesagt keine Punkte, aber ich will sehen, das die Mannschaft mutig nach vorne spielt. Dann sind Punktverluste für mich eher verkraftbar. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sohnemann schrieb vor 38 Minuten:

Ich würde mir folgende Formation wünschen: 

Siebenhandl
Gazibegovic - Stankovic - Nemeth - Dante
Ljubic
Hierländer - Kuen
Kiteishvili
Jantscher - Yeboah

Wird eine harte Partie. Gegen den LASK haben wir uns in den letzten Jahren ähnlich schwer getan wie gegen den WAC. Ich wäre mal gespannt, und das soll nicht als Seitenhieb verstanden werden, wie die Jungs performen, wenn sie das Spiel mit elf Mann beenden dürfen. 

Ich erwarte mir ehrlich gesagt keine Punkte, aber ich will sehen, das die Mannschaft mutig nach vorne spielt. Dann sind Punktverluste für mich eher verkraftbar. 

Deine Aufstellung scheint mir aufgrund der Sperre von Geyr und der Verletzun von Wüthrich logisch. Ich glaube aber nicht, dass CI auf Stankovic im MF verzichten wird. In diesem Fall bin ich neugierig, wer neben Nemeth in der IV spielen wird, Jäger, Ljubic?

Edited by rmax1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alkonymus schrieb vor 52 Minuten:

Kann man irgendwo auf eine rote Karte wetten?

Ich wollte ja auf Elfer beim WAC Spiel setzen aber diese Art von Wette wird nirgends angeboten, wahrscheinlich weils sehr leicht zu manipulieren ist. Wettmafia und so.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Diesmal gab es eine längere PK, zu Gast war Andi Schicker

-  Ein bitteres Spiel gegen WAC, man war im Summe das bessere Team. Man hatte eine sehr gute Startphase, verabsäumte es aber sich zu belohnen und bekam mit Fortdauer der ersten Halbzeit Probleme. Zweite Halbzeit konnte man die Intensität nochmals erhöhen, verliert jedoch dann durch einen Elfer.

- In den letzten 6 Spielen gab es nur ein Unentschieden, ansonsten nur zu Null Niederlagen gegen den Lask. Der Letzte Sieg war vor 2 Jahren, der letzter Heimsieg vor 3 Jahren. Man hat dieser Saison zwei sehr intensive Spiele gesehen, die durch Kleinigkeiten entschieden wurden. Es wird wichtig sein die Zweikämpfe im Mittel-Drittel zu gewinnen und schnell in die Tiefe zu spielen.  Stand heute wird Wüthrich noch länger ausfallen, alle weiteren Spieler sind fit.

-  Es war wichtig dass man nicht nur in der Mannschaft, sondern auch alle in allen Bereichen wieder eine Einheit wurden. Die Zusammenarbeit mit CI und dem Trainerteam funktioniert hervorragend, das Trainerteam ist auch in die Arbeit von Schicker involviert und arbeitet auch im Scouting mit.

- Man hat vor der Saison bewusst Kaderplätze für die jungen Spieler geschafft. Derzeit trainiert man mit einem Großkader bei dem 15 Spieler mit Jahrgang 2000 oder jünger dabei. Es gibt Spieler die einen großen Schritt in Richtung Kampfmannschaft gemacht haben, genannt wurden namentlich Geyr, Trummer, Shaba und Schendl. Wie schon mehrmals erwäht, wird es keinen Freibrief geben nur weil ein Spieler jung ist. Die Einsatzzeiten werden keinem geschenkt und es liegt schon auch an den Spielern sich aufzudrängen.

-  Zum jetzigen Zeitpunkt ist es schwer zu sagen ob es weitere Zugänge mit/ohne Ablöse geben wird, in einem Monat wird man mehr wissen. Es hängt natürlich mit dem weiteren Abschneiden im OPO sowie von möglichen Abgängen ab, eine mögliche Quali für einen europäischen Wettbewerb würde die Situation erleichtern.  Man hat einen guten Kader, das Grundgerüst steht und es wird keinen Totalumbruch wie letzten Sommer geben. Weiters wurde für jede Position ein klares Anforderungsprofil erstellt.

-  Bezüglich Kiti ist man mit dem Berater im ständigen Austausch und es gibt gute Gespräche. Er ist nicht abgeneigt den Vertrag zu verlängern, eine offizielle Anfrage von einem anderen Verein liegt derzeit nicht vor.  Bei Nemeth wird es nach den beiden Lask-Spielen weitere Gespräche mit Martin Schmidt geben. Verbleibt Mainz in der ersten Liga sieht es gut aus das er zumindest als Leihspieler noch eine Saison in Graz verbringt.

-  Krienzer hat in Lafnitz gezeigt, dass er das Potential hat Sturm-Spieler zu sein. Von Sakaria erwartet man viel, er ist ein sprintstarker Spieler mit hervorragender Technik der in der Offensive mehrere Positionen spielen kann. Auch der Charakter der Spieler ist ein wesentlicher Faktor bei Transfers. Schicker kennt Mirlind Daku nicht und hört zum ersten Mal von ihm.

-  Man ist im Drei-Jahres Plan sehr gut unterwegs, am meisten stolz ist man darauf dass man im gesamten Verein in vielen Trainersitzungen eine einheitliche Spielidee implementiert hat. Hösele sowie alle Akadademie-Trainer waren bereits bei der Kampfmannschaft zum hospitieren. Ziel ist es weiterhin mit den Amas in die zweite Liga aufzusteigen.

Edited by StunningSteve

Share this post


Link to post
Share on other sites
StunningSteve schrieb vor einer Stunde:

Diesmal gab es eine längere PK, zu Gast war Andi Schicker

-  Ein bitteres Spiel gegen WAC, man war im Summe das bessere Team. Man hatte eine sehr gute Startphase, verabsäumte es aber sich zu belohnen und bekam mit Fortdauer der ersten Halbzeit Probleme. Zweite Halbzeit konnte man die Intensität nochmals erhöhen, verliert jedoch dann durch einen Elfer.

- In den letzten 6 Spielen gab es nur ein Unentschieden, ansonsten nur zu Null Niederlagen gegen den Lask. Der Letzte Sieg war vor 2 Jahren, der letzter Heimsieg vor 3 Jahren. Man hat dieser Saison zwei sehr intensive Spiele gesehen, die durch Kleinigkeiten entschieden wurden. Es wird wichtig sein die Zweikämpfe im Mittel-Drittel zu gewinnen und schnell in die Tiefe zu spielen.  Stand heute wird Wüthrich noch länger ausfallen, alle weiteren Spieler sind fit.

-  Es war wichtig dass man nicht nur in der Mannschaft, sondern auch alle in allen Bereichen wieder eine Einheit wurden. Die Zusammenarbeit mit CI und dem Trainerteam funktioniert hervorragend, das Trainerteam ist auch in die Arbeit von Schicker involviert und arbeitet auch im Scouting mit.

- Man hat vor der Saison bewusst Kaderplätze für die jungen Spieler geschafft. Derzeit trainiert man mit einem Großkader bei dem 15 Spieler mit Jahrgang 2000 oder jünger dabei. Es gibt Spieler die einen großen Schritt in Richtung Kampfmannschaft gemacht haben, genannt wurden namentlich Geyr, Trummer, Shaba und Schendl. Wie schon mehrmals erwäht, wird es keinen Freibrief geben nur weil ein Spieler jung ist. Die Einsatzzeiten werden keinem geschenkt und es liegt schon auch an den Spielern sich aufzudrängen.

-  Zum jetzigen Zeitpunkt ist es schwer zu sagen ob es weitere Zugänge mit/ohne Ablöse geben wird, in einem Monat wird man mehr wissen. Es hängt natürlich mit dem weiteren Abschneiden im OPO sowie von möglichen Abgängen ab, eine mögliche Quali für einen europäischen Wettbewerb würde die Situation erleichtern.  Man hat einen guten Kader, das Grundgerüst steht und es wird keinen Totalumbruch wie letzten Sommer geben. Weiters wurde für jede Position ein klares Anforderungsprofil erstellt.

-  Bezüglich Kiti ist man mit dem Berater im ständigen Austausch und es gibt gute Gespräche. Er ist nicht abgeneigt den Vertrag zu verlängern, eine offizielle Anfrage von einem anderen Verein liegt derzeit nicht vor.  Bei Nemeth wird es nach den beiden Lask-Spielen weitere Gespräche mit Martin Schmidt geben. Verbleibt Mainz in der ersten Liga sieht es gut aus das er zumindest als Leihspieler noch eine Saison in Graz verbringt.

-  Krienzer hat in Lafnitz gezeigt, dass er das Potential hat Sturm-Spieler zu sein. Von Sakaria erwartet man viel, er ist ein sprintstarker Spieler mit hervorragender Technik der in der Offensive mehrere Positionen spielen kann. Auch der Charakter der Spieler ist ein wesentlicher Faktor bei Transfers. Schicker kennt Mirlind Daku nicht und hört zum ersten Mal von ihm.

-  Man ist im Drei-Jahres Plan sehr gut unterwegs, am meisten stolz ist man darauf dass man im gesamten Verein in vielen Trainersitzungen eine einheitliche Spielidee implementiert hat. Hösele sowie alle Akadademie-Trainer waren bereits bei der Kampfmannschaft zum hospitieren. Ziel ist es weiterhin mit den Amas in die zweite Liga aufzusteigen.

Danke für die Zusammenfassung.

Auch wenns einige öfters sagen, aber ich finde es toll, dass du das machst!

Share this post


Link to post
Share on other sites
StunningSteve schrieb vor 4 Stunden:

Die Einsatzzeiten werden keinem geschenkt und es liegt schon auch an den Spielern sich aufzudrängen.

hmm... dann dürfte balaj im training echt ein monster sein und jeder schuss/kopfball landet in der kreuzecke :aufdrogen:

oder die konkurrenz ist echt um so viel mieser als er, was eigentlich traurig wäre 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Michael_sksg schrieb vor 28 Minuten:

hmm... dann dürfte balaj im training echt ein monster sein und jeder schuss/kopfball landet in der kreuzecke :aufdrogen:

oder die konkurrenz ist echt um so viel mieser als er, was eigentlich traurig wäre 

Ilzer hat ja schon paarmal gesagt wie super er Balaj findet. Irgendwas muss der irgendwo richtig machen. Im Spiel ist er leider einer der schlechtesten Spieler die ich die letzten Jahre im Sturm Dress gesehen hab.

Share this post


Link to post
Share on other sites
killver schrieb vor 2 Minuten:

Ilzer hat ja schon paarmal gesagt wie super er Balaj findet. Irgendwas muss der irgendwo richtig machen. Im Spiel ist er leider einer der schlechtesten Spieler die ich die letzten Jahre im Sturm Dress gesehen hab.

was ich mir vorstellen kann: balaj geht im training so hart zur sache, dass sich die jungen anscheissen, wenn es gegen ihn geht und dann schauts halt gut aus, wenn er die jungen vernascht 

in bewerbsspielen hat er halt andere gegner, die sich vor seiner art nicht fürchten und balaj eiskalt auseinandernehmen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...