Jump to content
fabi_urbw

SK Rapid Wien - FC Red Bull Salzburg

474 posts in this topic

Recommended Posts

MarkoBB8 schrieb vor 2 Minuten:

Villareal hats auch vorgezeigt, aber ganz so einfach ist es nicht

die Marktwerte mal geschätzt sehen folgendermaßen aus

Rapid 37,5 Mio. €

RB 145 Mio. €

Eintracht 227 Mio. €

Villareal 248 Mio. €

du kannst es versuchen, aber Eintracht Kicker sind halt um einiges schneller, spritziger, konditionell stärker als unsere und desswegen sind unsere Pläne bis jetzt nie aufgegangen

Stimmt. Aber Villareal hat anders gespielt als Frankfurt. So wie die Spanier können wir nicht spielen das ist klar. Aber so wie Frankfurt in dem Spiel, das würd schon gehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
schleicha schrieb vor 53 Minuten:

Würde es gegen RB mal mit einer Art 4-5-1 in der Defensive versuchen

Strebinger

Stojkovic - Hofmann - Barac - Ullmann

Arase - Ljubicic - Grahovac - Petrovic - Fountas

Kara

Wir müssten da nicht wieder die Abwehr umstellen und würden trotzdem von der 3-er Achse in der Zentrale profitieren. Mit Fountas und Arase bzw. Vorstößen aus der Zentrale von z.B. Ljubicic könnten wir auch genug Speed auf den Platz bringen in Umschaltmomenten. Kara kann vorne die Verteidiger aufreiben und Fouls ziehen für Standards. Im Ballbesitz könnten die Außenspieler Arase Fountas nach vorne rücken und jeweils durch Ullmann/Stojkovic unterstützt werden.

Ungefähr so könnte ich mir auch vorstellen. Dichtes Zentrum, einen Stürmer der Bälle mit dem Rücken zum Tor verarbeiten und sichern kann, und am Flügel laufstarke Spieler, die nach vorne rücken und auch auf sich alleine gestellt etwas bewegen können. Einzig bei Arase bin ich mir unsicher, da er ja gerne mal Spiele dabei hat, bei denen ihm mit dem Ball kaum etwas gelingt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Silva schrieb vor 35 Minuten:

Ungefähr so könnte ich mir auch vorstellen. Dichtes Zentrum, einen Stürmer der Bälle mit dem Rücken zum Tor verarbeiten und sichern kann, und am Flügel laufstarke Spieler, die nach vorne rücken und auch auf sich alleine gestellt etwas bewegen können. Einzig bei Arase bin ich mir unsicher, da er ja gerne mal Spiele dabei hat, bei denen ihm mit dem Ball kaum etwas gelingt.

Arase ist reif für die Startelf. Seine Formkurve zeigte zuletzt steil bergauf.

Share this post


Link to post
Share on other sites
steveme schrieb vor einer Stunde:

Ein Spiel von RB in den letzten Jahren das mir in Erinnerung geblieben ist wie man gegen sie spielen könnte/sollte war das gegen Frankfurt vorige Saison glaub ich war das...

Hütter kennt die Art und Weise wie RB spielt wsl in und auswendig, aber in dem Spiel hatte Salzburg nicht den Funken einer Chance. Die haben sich in die eigenen Hälfte zurückgezogen, RB ist nicht einmal bis 30 Meter vors Tor gekommen, und haben sie eiskalt ausgekontert. Sie haben sie höchstwahrscheinlich gespiegelt, RB war komplett hilflos.

Vielleicht bringen wir das auch zusammen, das war schon aussegewöhnlich was Hütter da gemacht hat obwohl man eben sagen muss dass er RB wkl sehr gut kennen muss.

Hütter hatte (und hat jetzt wieder) die beste Umschaltoffensive Deutschlands. Das bringen wir mit Fountas-Kara-Arase nur an ganz besonderen Tagen. Aber möglich ist es ja.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das wird das Spiel das die Entscheidung im Titelkampf bringen kann

Gewinnen wir ist alles offen und wir können weiter Träumen da wir dann nur 1 Punkt hinter den Dosen wären 

Verlieren wir dann sind die Dosen 7 Punkte vorne und das dürften sie sich dann nicht nehmen lassen 

Aufjedenfall finde ich es diese Saison spannend zuzusehen vorallem weil wir doch einen deutlichen Schritt nach Vorne gemacht haben 

Devise muss sein Kämpfen bis zum Ende Selbstvertrauen müssten wir ja haben nach dem Kantersieg gegen WAC 

Edited by bfmv19

Share this post


Link to post
Share on other sites
bfmv19 schrieb vor 47 Minuten:

Das wird das Spiel das die Entscheidung im Titelkampf bringen kann

Gewinnen wir ist alles offen und wir können weiter Träumen da wir dann nur 1 Punkt hinter den Dosen wären 

Verlieren wir dann sind die Dosen 7 Punkte vorne und das dürften sie sich dann nicht nehmen lassen 

Aufjedenfall finde ich es diese Saison spannend zuzusehen vorallem weil wir doch einen deutlichen Schritt nach Vorne gemacht haben 

Devise muss sein Kämpfen bis zum Ende Selbstvertrauen müssten wir ja haben nach dem Kantersieg gegen WAC 

Wenn was gehen soll für Rapid, dann jetzt in den nächsten zwei Runden. Denn sollte Rapid ein großer Sieg gelingen, dann muss Salzburg die Runde darauf gegen den LASK spielen und wieder alles geben, gegen die meisten anderen Gegner würden sie einen ihrer Kantersiege auspacken und klarmachen, dass das nur ein kleiner Ausrutscher in Wien war, aber so ein Doppel mit Rapid und dem LASK muss doch auch bitte bei Salzburg in der aktuellen Situation einmal kleine Spuren in der Tabelle hinterlassen! Immerhin könnte der LASK auch bis auf 2 Punkte an Salzburg herankommen, wenn Rapid vorlegt und die Linzer dann nachlegen! :davinci: 

Aber ja @Silva, wahrscheinlicher ist selbst bei einem Sieg Rapids gegen Salzburg, dass die Woche danach der LASK abgeschossen wird und Sturm in Wien punktet und der ohnehin nur theoretische Erfolg somit gleich wieder wettgemacht würde. :D 

Share this post


Link to post
Share on other sites
revo schrieb vor 3 Minuten:

Aber ja @Silva, wahrscheinlicher ist selbst bei einem Sieg Rapids gegen Salzburg, dass die Woche danach der LASK abgeschossen wird und Sturm in Wien punktet und der ohnehin nur theoretische Erfolg somit gleich wieder wettgemacht würde. :D 

Da bin ich leider viel zu wenig optimistisch dafür, als dass ich es anders erwarten könnte. Dazu hat die Realität leider viel zu oft genau das gezeigt. Z.B. letztes Jahr, als man den doppelten Ausrutscher von Salzburg gegen den WAC mit einem eigenen Ausrutscher gegen Hartberg nur minimalst nutzen konnte. Ansonsten hätte man vorm direkten Duell (das man danach eh klar verloren hat) sogar eine Chance auf den Punktegleichstand gehabt.

Wenn wir aber diese Runde gewinnen, verspreche ich dir, dass ich bis zum Ende nur mehr positiv schreiben werde. Deal? :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Silva schrieb vor 1 Minute:

Wenn wir aber diese Runde gewinnen, verspreche ich dir, dass ich bis zum Ende nur mehr positiv schreiben werde. Deal? :D

Das musst aber dann auch wirklich durchziehen, auch wenn 8 NIederlagen folgen sollten. :p 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr schwierig.

Es ist irgendwie nicht ganz klar, was es - außer einem sehr guten Tag, wie auch dann in Runde 30 - braucht, um das irgendwie zu schaffen.

Viel Ballbesitz, wie ich's hier schon einmal gelesen hab, könnte sicher ein Mittel sein. Mit der Passqualität vom Wolfsberg-Spiel könnt schon was gehen. Das Problem ist nur, dass die Salzburger im Gegensatz zum WAC in die Zweikämpfe kommen werden.

Ping Pong Spiel kannst mMn bei denen vergessen. Da würden wir zu wenige zweite Bälle gewinnen. Dass wir defensiv kompromisslos bis bösartig sein müssen, ist sowieso klar.

Ich glaube, dass das zentrale Mittel sein wird, dass wir dreckig und brutal zu denen sein müssen. In etwa so, wie damals beim 1:2 n.V. im Cup, nur halt etwas cleverer. Die müssen uns nach ein paar Minuten hassen und Angst um ihre Gesundheit kriegen und wir müssen mit dem Messer zwischen den Zähnen weitermachen und gleichzeitig die Passqualität und -sicherheit aufrechterhalten. Dann werden wir Chancen bekommen. Die Frage ist nur, ob wir überhaupt in Zweikämpfe kommen. Wenn die wieder so spielen, wie meistens gegen uns, dann nämlich vermutlich nicht.

Andererseits finde ich auch, dass sie nicht sooo souverän sind, wie sie schon mal waren. Klar kann das gegen uns dann wieder ganz anders aussehen, aber ich glaube schon, dass man ihnen wehtun kann. Dass Taxi rechtzeitig der Knoten platzte, ist für die Partie sicher kein Nachteil. Auch für Demir könnte es über kurz oder lang zu einem Spiel werden.

An der Startelf würde ich aber nichts ändern.

Tippe drauf, dass wir mithalten, aber trotzdem verlieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gefühlt sind wir so nahe an Salzburg dran, wie schon lange nicht mehr. Wenn man selber eine gute Leistung abrufen kann, ist auf jeden Fall auch ein Sieg möglich. Die aktuelle Mannschaft macht einen sehr gefestigten Eindruck und dieses Mal sind auch alle wichtigen Spieler an Bord.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Thema Meistertitel :lol: wird wohl nach 15 Minuten spätestens zur Halbzeit erledigt sein....

Wenn Salzburg will und das werden sie sind sie Minimum 1 eher 2 Klassen über uns zustellen...

Wir sollte schauen den zweiten Platz zu schaffen alles Andere ist vergebene Liebesmüh..

Share this post


Link to post
Share on other sites
revo schrieb vor 29 Minuten:

Das musst aber dann auch wirklich durchziehen, auch wenn 8 NIederlagen folgen sollten. :p 

Das Ende hätte ich mit "keine theoretische Chance auf den Titel" gesehen, aber von mir aus auch bis ans Meisterschaftsende. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dannyo schrieb vor 26 Minuten:

Sehr schwierig.

Es ist irgendwie nicht ganz klar, was es - außer einem sehr guten Tag, wie auch dann in Runde 30 - braucht, um das irgendwie zu schaffen.

Viel Ballbesitz, wie ich's hier schon einmal gelesen hab, könnte sicher ein Mittel sein. Mit der Passqualität vom Wolfsberg-Spiel könnt schon was gehen. Das Problem ist nur, dass die Salzburger im Gegensatz zum WAC in die Zweikämpfe kommen werden.

Ping Pong Spiel kannst mMn bei denen vergessen. Da würden wir zu wenige zweite Bälle gewinnen. Dass wir defensiv kompromisslos bis bösartig sein müssen, ist sowieso klar.

Ich glaube, dass das zentrale Mittel sein wird, dass wir dreckig und brutal zu denen sein müssen. In etwa so, wie damals beim 1:2 n.V. im Cup, nur halt etwas cleverer. Die müssen uns nach ein paar Minuten hassen und Angst um ihre Gesundheit kriegen und wir müssen mit dem Messer zwischen den Zähnen weitermachen und gleichzeitig die Passqualität und -sicherheit aufrechterhalten. Dann werden wir Chancen bekommen. Die Frage ist nur, ob wir überhaupt in Zweikämpfe kommen. Wenn die wieder so spielen, wie meistens gegen uns, dann nämlich vermutlich nicht.

Andererseits finde ich auch, dass sie nicht sooo souverän sind, wie sie schon mal waren. Klar kann das gegen uns dann wieder ganz anders aussehen, aber ich glaube schon, dass man ihnen wehtun kann. Dass Taxi rechtzeitig der Knoten platzte, ist für die Partie sicher kein Nachteil. Auch für Demir könnte es über kurz oder lang zu einem Spiel werden.

An der Startelf würde ich aber nichts ändern.

Tippe drauf, dass wir mithalten, aber trotzdem verlieren.

Und ein Schiedsrichter der uns auch mal etwas gönnt :=

Share this post


Link to post
Share on other sites
RapidWien07 schrieb vor 5 Minuten:

Das Thema Meistertitel :lol: wird wohl nach 15 Minuten spätestens zur Halbzeit erledigt sein....

Wenn Salzburg will und das werden sie sind sie Minimum 1 eher 2 Klassen über uns zustellen...

Wir sollte schauen den zweiten Platz zu schaffen alles Andere ist vergebene Liebesmüh..

ich hoffe du bleibst dann bei der Meisterfeier Zuhause, aber nicht aufgrund der Coronaregeln sondern weil du nicht daran geglaubt hast 8P

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir müssen das MF dicht machen, sie werden dann versuchen so wie gegen Sturm auch mit weiten Bällen zu agieren, da müssen wir aufmerksam sein. Es muss ein zähes Spiel werden, unangenehm, zache Zweikämpfe müssen geführt werden und ja wir müssen mit dem Messer zwischen den Zähnen spielen, auch Junu darf gerne mal spüren dass wir da sind, dass meine ich nicht bösartig, sondern einfach die Zweikämpfe mit entsprechender Intensität führen. Deren Abwehr ist immer für Fehler gut, sie haben in den letzten 7 Spielen immerhin 8 Tore erhalten, wir 6 Tore, davon 4 von den Salzburgern. Das bedeuted wir müssen ihre Abwehr beschäftigen und zu Fehlern zwingen, z.B. Taxis muss mit seiner Schnelligkeit auch immer wieder offensiv attackieren. Selbstverständlich wird es ein ganz, ganz schwieriges Spiel werden, da die Salzburger gegen uns in den CL Modus schalten werden, die können dieses hohe Tempo spielen, kein anderer Verein in unserer Liga kann das.

Edited by derfalke35

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...