Jump to content
PostingGmbH

SK Vorwärts Steyr - Young Violets

144 posts in this topic

Recommended Posts

firewhoman schrieb vor 36 Minuten:

Wer einen Mäzen hat, dem das Geld wurscht ist, der kann so agieren wie die. (Dasselbe in Moststetten, oder in Klafu.)

Gibts dafür auch konkrete Beweise? Wir kaufen nicht einmal Spieler, wenn dann verkaufen wir unsere besten:ratlos:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Simon96 schrieb Gerade eben:

Gibts dafür auch konkrete Beweise? Wir kaufen nicht einmal Spieler, wenn dann verkaufen wir unsere besten:ratlos:

Sorry, das war jetzt nicht gegen euch. Aber ihr habt einen Mäzen, oder?
Ihr habt jetzt grad erst kürzlich keine glückliche Hand gehabt bei den Transfers, aber sonst kauft ihr schon auch ein. Außerdem habt ihr euch grad einen ganz guten TW geholt, oder nicht?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die meisten Spieler wechseln seit dem Bosman Urteil ablösefrei. Wenn einmal ein Verein Interesse bekundet Bares springen zu lassen während der Laufzeit dann ist es nachvollziehbar dass man dies annimmt. Kommt bei uns äußerst selten vor.

 

Edited by Vorwärts1919

Share this post


Link to post
Share on other sites
firewhoman schrieb vor 1 Minute:

Sorry, das war jetzt nicht gegen euch. Aber ihr habt einen Mäzen, oder?
Ihr habt jetzt grad erst kürzlich keine glückliche Hand gehabt bei den Transfers, aber sonst kauft ihr schon auch ein. Außerdem habt ihr euch grad einen ganz guten TW geholt, oder nicht?

Mäzen haben wir sicher keinen:lol: Investor ist das richtige Wort.

Sind zuletzt alles Leihspieler gewesen:ratlos:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vorwärts1919 schrieb Gerade eben:

Die meisten Spieler wechseln seit dem Bosman Urteil ablösefrei. Wenn einmal ein Verein Interesse bekundet Bares springen zu lassen während der Laufzeit dann ist es nachvollziehbar dass man dies annimmt. Kommt bei uns äußerst selten vor.

 

Bitte, wo lebst du? Sie wechseln ablösefrei, WENN der Vertrag ausgelaufen ist. Deswegen schauen viele Vereine, die wissen, dass einer eh unbedingt weggehen will, dass sie ihn vorher noch ankriegen und wenigstens Geld dafür lukrieren. Das ist absoluter Standard.
Bei uns kommt das eher selten vor, das stimmt, aber diesmal ist es halt so. Jedenfalls zweifelst du an, dass wir Geld gekriegt hätten, obwohl der Verein etwas anderes behauptet, und ich wüsste gern, wie du auf diese mutige Aussage kommst!

Simon96 schrieb Gerade eben:

Mäzen haben wir sicher keinen:lol: Investor ist das richtige Wort.

Sind zuletzt alles Leihspieler gewesen:ratlos:

Ja, ist ja wurscht, war ja nur ein Beispiel. Dann streichen wir euch.

Share this post


Link to post
Share on other sites
firewhoman schrieb vor 3 Minuten:

Ja, ist ja wurscht, war ja nur ein Beispiel. Dann streichen wir euch.

Wollte es nur klarstellen. Wenn unseren Investoren das Geld wurscht wäre, würden wir keine Leihspieler holen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
firewhoman schrieb vor 7 Minuten:

Bitte, wo lebst du? Sie wechseln ablösefrei, WENN der Vertrag ausgelaufen ist. Deswegen schauen viele Vereine, die wissen, dass einer eh unbedingt weggehen will, dass sie ihn vorher noch ankriegen und wenigstens Geld dafür lukrieren. Das ist absoluter Standard.
Bei uns kommt das eher selten vor, das stimmt, aber diesmal ist es halt so. Jedenfalls zweifelst du an, dass wir Geld gekriegt hätten, obwohl der Verein etwas anderes behauptet, und ich wüsste gern, wie du auf diese mutige Aussage kommst!

Ja, ist ja wurscht, war ja nur ein Beispiel. Dann streichen wir euch.

Das meinte ich ja dass die meisten Spieler in Österreich ablösefrei nach Vertragsende wechseln. Abgesehen von Salzburg kauft kaum ein Verein Spieler aus Verträgen raus. 98 Prozent aller Wechsel in Österreich sind ablösefrei! 

Ich gebe nur wieder was bei der Causa Wimmer auf der Homepage stand und da lautete der Wortlaut Vertag wurde einvernehmlich "aufgelöst". Aufgelöst heißt nicht verkauft!

 

Edited by Vorwärts1919

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vorwärts1919 schrieb vor 12 Minuten:

Das meinte ich ja dass die meisten Spieler in Österreich ablösefrei nach Vertragsende wechseln. Abgesehen von Salzburg kauft kaum ein Verein Spieler aus Verträgen raus. 98 Prozent aller Wechsel in Österreich sind ablösefrei! 

Ich gebe nur wieder was bei der Causa Wimmer auf der Homepage stand und da lautete der Wortlaut Vertag wurde einvernehmlich "aufgelöst". Aufgelöst heißt nicht verkauft!

 

https://www.google.com/amp/s/amp.nachrichten.at/sport/fussball/blauweiss-linz/neuzugang-wimmer-als-blau-weisser-goldgriff%3bart102094,3351656

In diesem Artikel steht drinnen dass es eine Ablöse gegeben hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites
mike94 schrieb vor 1 Minute:

Alles klar danke. Das hätte man auch so klar auf unserer Homepage schreiben können.

Share this post


Link to post
Share on other sites
mike94 schrieb vor 2 Minuten:

Ist auch logisch, wenn ein Spieler vorzeitig  seinen bestehenden vertrag lösen will, muss dafür eine Entschädigung fließen!

Share this post


Link to post
Share on other sites
skv.freund schrieb vor 13 Minuten:

Ist auch logisch, wenn ein Spieler vorzeitig  seinen bestehenden vertrag lösen will, muss dafür eine Entschädigung fließen!

Der nächste Blödsinn von dir. Es gibt viele Beispiele wo Verträge einfach so ohne Ablöse aufgelöst wurden. Entweder um diesen Spieler von der Gehaltsliste zu bekommen oder um ihm den nächsten Schritt in der Karriere zu ermöglichen. Im Amateurbereich ist dies durchaus üblich. Meistens bringt es sowieso nichts einen Spieler krampfhaft zu halten der wechseln will. Entweder er spielt dann lustlos oder sitzt nur auf der Tribüne den Vertrag aus. In diesem Fall wird es oft so gehandhabt den Vertrag einvernehmlich aufzulösen um ihn wenigstens von der Gehaltsliste zu bekommen. Hätte durchaus sein können dass dies bei Wimmer auch so passiert ist. Der Artikel auf unserer Homepage damals lässt viel Spielraum dbzgl. Aber nachdem offensichtlich in einer Zeitung etwas von einer Ablöse stand wird's schon so sein. Umso mehr ein Grund den Verantwortlichen (Tröscher) dazu zu gratulieren. 

Edited by Vorwärts1919

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vorwärts1919 schrieb vor einer Stunde:

Das meinte ich ja dass die meisten Spieler in Österreich ablösefrei nach Vertragsende wechseln. Abgesehen von Salzburg kauft kaum ein Verein Spieler aus Verträgen raus. 98 Prozent aller Wechsel in Österreich sind ablösefrei! 

Ich gebe nur wieder was bei der Causa Wimmer auf der Homepage stand und da lautete der Wortlaut Vertag wurde einvernehmlich "aufgelöst". Aufgelöst heißt nicht verkauft!

 

:holy:

Es heißt aber auch nicht "verschenkt". Es heißt einfach, der Vertrag wurde aufgelöst. Egal unter welchen Bedingungen. Man hätte sich ja auch überhaupt weigern können - dann wäre er im Sommer wirklich ablösefrei weg gewesen. So hat man sich geeinigt, und der Verein hat wenigstens noch etwas Geld gekriegt.
Der Meinung sind übrigens alle außer dir.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...