Jump to content
revo

Offiziell: David Alaba: Madridista

30 posts in this topic

Recommended Posts

Laut Marca Transfer durch: "Alaba y el Real Madrid: acuerdo cerrado"

https://www.marca.com/futbol/real-madrid/2021/01/18/6005e909e2704e98888b4641.html

4-Jahresvertrag. Ungefähr 11 Millionen Euro pro Jahr. Medcheck gab's auch schon einen.

Edited by Jorly

Share this post


Link to post
Share on other sites
Jorly schrieb vor 1 Minute:

A geh, was macht er denn der dumme Bub. :nein:

Mal schauen, wieviele neue "Madridistas" es hier im Channel nun anschwemmt. :davinci:

Nachdem's nicht einmal mehr Spieltagsthreads gibt, hattest jetzt eh lange genug bezahlten Urlaub. :davinci: 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Solange nur die Marca davon berichtet, glaub‘ ich‘s nicht. :davinci: 

Für mich ein ziemlich katastrophaler Transfer. €11M Gehalt für einen Spieler, der in meinen Augen zu schwach für einen Stammspieler ist, halte ich in Corona-Zeiten für Irrsinn. Wenn man Ramos wirklich nicht verlängert und Alaba sein „Ersatz“ sein soll, dann gute Nacht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Billie schrieb vor 9 Minuten:

Für mich ein ziemlich katastrophaler Transfer. €11M Gehalt für einen Spieler, der in meinen Augen zu schwach für einen Stammspieler ist, halte ich in Corona-Zeiten für Irrsinn. Wenn man Ramos wirklich nicht verlängert und Alaba sein „Ersatz“ sein soll, dann gute Nacht.

Wunderbar. Unser Mod-Team braucht eh mehr solche Postings, die zum Ausrasten einladen. :D Der höchstbewertete Kommentar auf marca.com: "Adiós Ramos, cierra al salir" :D 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Billie schrieb vor 5 Stunden:

Solange nur die Marca davon berichtet, glaub‘ ich‘s nicht. :davinci: 

Für mich ein ziemlich katastrophaler Transfer. €11M Gehalt für einen Spieler, der in meinen Augen zu schwach für einen Stammspieler ist, halte ich in Corona-Zeiten für Irrsinn. Wenn man Ramos wirklich nicht verlängert und Alaba sein „Ersatz“ sein soll, dann gute Nacht.

Findest? Im Vergleich zu Hazard nehme ich den Alababa  gerne ablösefrei. Den hätten wohl andere Vereine auch gerne gehabt und die Bayern eine Ablöse :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Patrax Slater schrieb vor 1 Stunde:

grundsätzlich hat ja alaba schon viel erfahrungen mit spielern unterschiedlichster nationen, aber ob er dem auch in spanien gewachsen ist? gerade in der abwehr, wo kommunikation am wichtigsten ist, hoffe ich er übernimmt sich nicht .... wobei :fuckthat:

Ach der David macht das schon, steckt ja voller Überraschungen. Platter lässt grüßen :feier:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Billie schrieb vor 7 Stunden:

Solange nur die Marca davon berichtet, glaub‘ ich‘s nicht. :davinci: 

Für mich ein ziemlich katastrophaler Transfer. €11M Gehalt für einen Spieler, der in meinen Augen zu schwach für einen Stammspieler ist, halte ich in Corona-Zeiten für Irrsinn. Wenn man Ramos wirklich nicht verlängert und Alaba sein „Ersatz“ sein soll, dann gute Nacht.

Naja, wenn ich für Alaba keine Ablöse zahlen muss, dann kann ich ihm die eine oder andere Million mehr Gehalt zahlen. Das sind für Real dann sowieso nur Peanuts.

Einen Ramos wird Alaba wohl kaum ersetzen können, aber da kauft Real schon irgendwen, der das kann... um Irgendwelche 100 Mio. Ablöse...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn dadurch Ramos nicht verlängert, ist das ein sehr guter Deal. :davinci: Idealerweise geht das dann so aus wie CR durch Hazard zu ersetzen, nicht wie mit Kroos. :feiervinci:

Respekt an Bayern, dass sie ihm nicht das geboten haben, was er haben wollte. Respekt an David, dass er seine Comfort-Zone verlässt und den nächsten Karriereschritt wagt. Sportlich mags momentan ein Abstieg sein, aber vom Image her und als Spieler kann er dadurch nur wachsen und sich weiterentwickeln. Ich bin jetzt nicht sein größter Fan und kaufe den Hype um ihn nicht, denke eher, dass er sehr stark vom stabilen, kompakten System der Bayern profitiert, dennoch wird sich das für Real schon rechnen. Einen Spieler mit so einer Visitenkarte und in dem Alter bekommt man normalerweise nicht ohne Ablöse. Was er jetzt halt nicht an Ablöse kostet, kostet er mehr an Gehalt. 

Grundsätzlich hätte ich ihn mir durchaus auch bei Barça vorstellen können, weil Alba eh dringend etwas Druck braucht (wobei Alaba kaum mehr LV spielt) und er auch in der derzeitigen IV eine Verstärkung gegenüber Lenglet wäre, dennoch bin ich froh, dass man aufgrund der kursierenden Summen Abstand von einer Verpflichtung genommen hat. Das mag natürlich seitens Barça auch mehr ein "nicht können", als ein "nicht wollen" gewesen sein, so ehrlich muss man sein. 

Bin gespannt, ob das ablösefreie Wechseln von Top-Spielern in nächster Zeit Schule macht. Viele Spieler werden nicht mehr zu den Bezügen bei Vereinen verlängern können, die sie aktuell bekommen dank Verträgen, die sie vor der Pandemie unterschrieben haben. Für aufnehmende Vereine ist dann durchaus ein Anreiz vorhanden mehr zu zahlen, wenn sie dadurch keine Ablöse bezahlen müssen (dass das für die Bilanz auch nicht unbedingt gut ist, muss man da natürlich auch dazu sagen). 

Edited by behindbrowneyes

Share this post


Link to post
Share on other sites
revo schrieb vor 8 Stunden:

Ungefähr 11 Millionen Euro pro Jahr.

Brutto oder netto? Bei brutto wäre das angesichts der kolportierten Summen, die er bei Bayern abgelehnt hat, ein ziemlich lächerliches Transfertheater gewesen.

Und warum der ganze Haß auf Ramos? Das war die letzten Jahre der Leader schlechthin bei Real. Ohne Ramos hätte Real vermutlich so 3-4 Champions League Titel eben nicht gewonnen.

behindbrowneyes schrieb vor 25 Minuten:

Bin gespannt, ob das ablösefreie Wechseln von Top-Spielern in nächster Zeit Schule macht. Viele Spieler werden nicht mehr zu den Bezügen bei Vereinen verlängern können, die sie aktuell bekommen dank Verträgen, die sie vor der Pandemie unterschrieben haben. Für aufnehmende Vereine ist dann durchaus ein Anreiz vorhanden mehr zu zahlen, wenn sie dadurch keine Ablöse bezahlen müssen (dass das für die Bilanz auch nicht unbedingt gut ist, muss man da natürlich auch dazu sagen). 

"Ablösefrei" - du zahlst die Ablöse halt nicht Bayern, sondern dem Spielervermittler von Alaba. Und das auch nicht wenig...

Share this post


Link to post
Share on other sites
jimmy1138 schrieb vor 23 Minuten:

Und warum der ganze Haß auf Ramos? Das war die letzten Jahre der Leader schlechthin bei Real. Ohne Ramos hätte Real vermutlich so 3-4 Champions League Titel eben nicht gewonnen.

Unter den Madridistas hat original niemanden einen Hass auf Ramos, kA wie du auf sowas kommst. 

Wenn Ramos tatsächlich gehen sollte und durch Alaba ersetzt wird, kann man den Laden für die nächsten Jahre sowieso zusperren. Die Identifikationsfigur schlechthin durch einen Mitläufer zu ersetzen, der als IV bei weitem nicht das nötige sportliche Niveau mitbringt, wäre ziemlich irr. 

Für mich wäre Alaba ein gute Backup für LV, ZM und IV, aber dafür ist er halt viel zu teuer. Ich bleib‘ dabei, wenn der Deal wirklich zustande kommt, kann sich Pérez gratulieren. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...