Jump to content
blwhask

FK Austria Wien - Linzer ASK

277 posts in this topic

Recommended Posts

Der Athletiker schrieb vor 6 Minuten:

Unsere Performance auswärts: Ausbaufähig 

X / N / S / X / N / X 

6/18 

Das X gegen Hartberg und heute tut weh. 

Und die wird auch noch ausgebaut. Darauf kannst du dich verlassen. Dafür haben wir alle 6 Heimspiele gewonnen. Ich bin gespannt wie es diesbezüglich auf dem kleineren Paschinger Feld weiter gehen wird. Spielerisch sind wir diese Saison klar stärker als letzte.

Ich hab übrigens vorhin grad noch kurz auf LASK-FB vorbeigeschaut. Das ist für mich immer unfassbar wie viele wirklich dämliche Kommentare es bei einem nicht wunschgemäßen Ergebnis gibt. Da sind wir in unserem ASB-Channel mit einer Handvoll Forum-Kasperl sehr gut bedient.

Share this post


Link to post
Share on other sites
GH78 schrieb vor 19 Minuten:

Und die wird auch noch ausgebaut. Darauf kannst du dich verlassen. Dafür haben wir alle 6 Heimspiele gewonnen. Ich bin gespannt wie es diesbezüglich auf dem kleineren Paschinger Feld weiter gehen wird. Spielerisch sind wir diese Saison klar stärker als letzte.

Ich hab übrigens vorhin grad noch kurz auf LASK-FB vorbeigeschaut. Das ist für mich immer unfassbar wie viele wirklich dämliche Kommentare es bei einem nicht wunschgemäßen Ergebnis gibt. Da sind wir in unserem ASB-Channel mit einer Handvoll Forum-Kasperl sehr gut bedient.

Die großen spielerischen Lösungen gegen eine tiefstehende Austria gibt's dann wohl auf der Heimfahrt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was man zu gestern auch sagen muss: eine Woche vorher hat da WAC die 1:1 gleiche Situation - der Elfer von Liendl rutscht irgendwie unter dem Bauch von Penz durch. Es sagen alle: „eh klar, da Liendl“ Und gestern: „eh klar, da Renner“. Fußball und vor allem ein Elfer hat auch was mit Glück und Momentum zu tun und das werden wir auch wiede haben. Ich bin mir sicher, dass das „Corina-Gate-Karma“ nächstes Jahr wieder im Reinen ist ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vor gar nicht all zu langer Zeit als auch Rapid am Boden war und der LASK klar besser ,hatte man schon Mitleid mit den Grünen und schenkte ihnen Punkt um Punkt damit sie sich erholen, nun sind sie wieder gut und als Dank dafür schlachten sie uns jedesmal regelrecht ab  . Nun macht es der LASK mit der Austria genauso, hoffentlich sind die Veilchen einmal Dankbarer fürs Arsch retten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Koenig schrieb vor 36 Minuten:

Was man zu gestern auch sagen muss: eine Woche vorher hat da WAC die 1:1 gleiche Situation - der Elfer von Liendl rutscht irgendwie unter dem Bauch von Penz durch. Es sagen alle: „eh klar, da Liendl“ Und gestern: „eh klar, da Renner“. Fußball und vor allem ein Elfer hat auch was mit Glück und Momentum zu tun und das werden wir auch wiede haben. Ich bin mir sicher, dass das „Corina-Gate-Karma“ nächstes Jahr wieder im Reinen ist ;)

Ein kleiner Unterschied ist aber beim Tormann , Pentz ist einmal knapp dran und einmal hält er , Schlager ist immer im falschen Eck . Der LASK hat momentan ein Tormannproblem , seit der Verletzung von Schlager wo er die Länderspiele auslassen musste ist er total von der Rolle und daher läufts auch beim LASK nicht mehr so gut wenn der Rückhalt fehlt ,man braucht nur auf die Tordifferenz zu schauen , zb bei Sturm

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jetzt machts euch nicht in euren Tanga.

Bis zur Punkteteilung dran bleiben, gesamten Kader fit bekommen und dann da sein.
Cup wäre generell mein Wunsch. 3 verbleibende Spiele, davon 1 gegen Klagenfurt

PS: Renner hat den Elfer gegen Razgrad verwandelt mit seiner grottigen Schusstechnik

Share this post


Link to post
Share on other sites
columbomaho schrieb vor 8 Minuten:

Jetzt machts euch nicht in euren Tanga.

Bis zur Punkteteilung dran bleiben, gesamten Kader fit bekommen und dann da sein.
Cup wäre generell mein Wunsch. 3 verbleibende Spiele, davon 1 gegen Klagenfurt

PS: Renner hat den Elfer gegen Razgrad verwandelt mit seiner grottigen Schusstechnik

wenn der tormann im falschen eck ist, ist die schusstechnik eh egal^^

Share this post


Link to post
Share on other sites
Much1 schrieb vor 18 Minuten:

wenn der tormann im falschen eck ist, ist die schusstechnik eh egal^^

haha ja :lol:

weil halt die kommentare lauten: "warum hat renner geschossen" - Antwort: "weil er den letzten getroffen hat"

hätte trauner verschossen wäre der vorwurf, dass man ja schon gesehen hat wie müde er ist. Finden wirst immer was.

Share this post


Link to post
Share on other sites
columbomaho schrieb Gerade eben:

haha ja :lol:

weil halt die kommentare lauten: "warum hat renner geschossen" - Antwort: "weil er den letzten getroffen hat"

hätte trauner verschossen wäre der vorwurf, dass man ja schon gesehen hat wie müde er ist. Finden wirst immer was.

ja das stimmt eh. aufgrund der regel des "letzten verwandelten elfers" wars schon berechtigt. allerdings ist seine schusstechnik halt wirklich himmelschreiend, wie man in fast jedem spiel sehen kann, weshalb ich ihn nicht als elferschützen sehe. dürfte sich jetzt eh erledigt haben :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
alfa156 schrieb vor 45 Minuten:

Der LASK hat seit Thalhammer sehr viele Spartentrainer ,.. anscheinend noch immer zuwenige

Zum Elfertraining brauch ich keinen Trainer. 2 oder 3 Spieler die nach dem Training einfach nur vom Punkt aus probieren. 

burnhard schrieb vor 1 Minute:

+ 1 in Klagenfurt :augenbrauen:

....inkl. Entscheidung im Elfmeterschießen ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hoffe dass es bis zur Teilung so spannend bleibt, hat schon etwas wenn die erste 4 auf 3 Punkte beisammen sind.

Im Idealfall gewinnt der WAC das Nachtragsspiel und gesellt sich später noch dazu.

Als Meister sind mir nach uns alle recht ausser RB bzw. Rapid. (hab eine „leichte“ Abneigung vs. die Schimmligen) 

So ausgeglichen war es schon ewig nicht mehr. 

Edited by MH__02

Share this post


Link to post
Share on other sites
casual1908 schrieb vor 12 Stunden:Elfmeter zu trainieren erachte ich als sinnlos.

Sehe ich anders. Die Spielsituation kann man auch bei Freistößen nicht 1:1 simulieren und jeder Gegner wird anders reagieren als die Trainingsgruppe, aber dennoch kann man es üben und sich darauf vorbereiten.

Ein Elfmeter ist zu einem gewissen Teil Glück und Kopfsache. Selbst wenn zB Madsen oder Karamoko „nur“ Selbstvertrauen aufbauen, indem sie den österreichischen Nationalkeeper dauernd verladen und so Routine bekommen, hilft ein regelmäßiges Elfern nach dem Training mehr als es schadet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...