Jump to content
shmeedee

SV Ried : WSG Tirol

104 posts in this topic

Recommended Posts

mir fehlte nach dem spiel ein wir werden Meister und Europa wir kommen :D 

Aber war nach der kurzen Vorbereitung ein gutes Spiel mit denke ich auch wenn am Schluss glücklich aber im großen und ganzen doch verdienten Sieg für uns. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
boandlkramer schrieb vor 33 Minuten:

Mhm passt. Dann musst du mir nur noch erklären wie man nicht singen und nicht tanzen exekutieren will. Todesstarfe für singen oder wie?

Mhm. Die Frage ändert im Grundsatz nix dran, dass er recht hat. Dass niemand dagegen vorgeht bzw. vorgehen kann (realistischerweise), ist eine andere Sache. Es gibt sehr genaue Vorgaben wie sich der sog. Verordnungsgeber (vlg. Anschober) das vorstellt - ein Sitzplatz sollte auch entsprechend eingenommen werden. In der Realität sieht das natürlich anders aus. Mit der Thematik kämpfen aber auch andere Standorte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Einfach nur schön.

Immer weiter. Wir tun, was notwendig ist. Und zwar mit Herz. Und das liebe ich. 

Im Duell mit dem Konstrukt aus Kärnten war ein 9:0 notwendig. Im Cup reicht entsprechend der Regeln ein Sieg im Elfern. In der Meisterschaft ein Sieg in Minute 97.

Die Nummer 1 in OÖ sind wir auch schon wieder. Des gibt's jo ned.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Spiel war brav, aber nicht gut.. für Wattens tut es iwie, für die Austria wohl nicht (obwohl die in der ersten Halbzeit echt schlecht gegen den LASK waren) .. 

Grüll war stark.. Ziegl hab ich auch gut gefunden.. gut verteilt, aber gegen schnellere (schneller schaltende) Gegner kann ich keinen Ball auf Dachhöhe empfehlen.. niemals aufgegeben.. anfangs schwacher Schiri.. Bin voller Hoffnung, aber gegen Salzburg und Rapid haben wir kein Leiberl.. ich wär selber auf arrivierte (ASB)Stimmen gespannt.. wenn du so gewinnst und sich einspielst, kannst du zur Festung werden.. wird schwierig, war aber das erste Spiel und geil war's vom Verlauf her. 

Geschwindigkeit generell, nicht vergleichbar mit zweiter Liga.. das sieht man in allen Belangen.. aber brav, ausbaufähig und endlich wieder  Live-Fußball..

Share this post


Link to post
Share on other sites
Patrick/LP schrieb vor 4 Stunden:

Leider sind die Zuschauer/Fans hinter dem Tor (Fan-Club Seite) wenig diszipliniert...

da wird gestanden, gesungen, gehüpft, abgeklatscht, nahe an einer gestanden. Eigentlich alles was man nicht machen sollte, wenn die Behörden in ganz Österreich auf die 1.Runde schauen.So schaut es halt im TV aus... 

da werden Geisterspiele wieder sehr wahrscheinlich... Schade 

 

 

Patrick/LP schrieb vor 3 Stunden:

Dann bist du schlecht informiert 

 

boandlkramer schrieb vor 3 Stunden:

Eher du

Doch, darf man. Wurde auch vorm Spiel kommuniziert, man darf aber nur am eigenen Platz stehen und den nicht verlassen

Wurde vorm Spiel so kommuniziert. Ob man Stehen darf oder nicht ist eine Entscheidung der jeweiligen BH. Das Präventionskonzept der BH Ried erlaubt Stehen am eigenen Platz.

Share this post


Link to post
Share on other sites

So sehr ich mich über den wichtigen Auftaktsieg freue, aber heute dürfen wir uns auch gewaltig beim Schiri bedanken.
Unseren ersten Elfer kann man geben, muss man aber nicht. Der zweite war ein Witz und das dritte Tor war klar abseits.
Ich verbuchs mal unter Glück der Tüchtigen. =)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein Fazit zu den Spielern:

Meisl ist ein absoluter Goldgriff. Auch wenn die Abstimmungen von vorne bis hinten nicht gestimmt haben. Lercher ist ein absolutes Viech, was der Kilometer gerannt ist. 
Grüll wie erwartet kann sich auch in der Bundesliga durchsetzten. Sami unglaubliche Sicherheit ausgestrahlt, denn bei den unzähligen Rückpasses wird der ein oder andere Keeper nervös. 

Ziegl war ein Totalausfall. Viel zu langsam für diese Liga. Ich hoffe er bessert sich, sonst darf er einfach nicht mehr starten. Dass er schnell überfordert ist, hat sich ja auch schon in Liga 2 gezeigt. 

Reiner zwischen Genie und Wahnsinn. Sehr viel Fehlpässe, aber auch unglaublich wichtige Zweikämpfe gewonnen. 

Hut ab vor Baumgartner, der die Eier hatte auf volles Risiko zu gehen. 

Kurzes Fazit zum Spiel:

Vermutlich war auf Grund der Chancen ein Unentschieden gerecht gewesen, allerdings haben nur mehr wir zum Schluss gespielt. Deswegen war der Sieg erkämpft und somit schlussendlich gerecht. 

Kurze Frage zu einer Situation:

Vor dem zweiten Elfmeter wurde auch mal Grüll mit einem Bodycheck im 16er weggerammt. Hat sich für mich klar nach einem Elfer ausgehen. Irgendwelche genaueren Infos dazu? 

Edited by meniqo

Share this post


Link to post
Share on other sites
IIngobert schrieb vor 12 Minuten:

So sehr ich mich über den wichtigen Auftaktsieg freue, aber heute dürfen wir uns auch gewaltig beim Schiri bedanken.
Unseren ersten Elfer kann man geben, muss man aber nicht. Der zweite war ein Witz und das dritte Tor war klar abseits.
Ich verbuchs mal unter Glück der Tüchtigen. =)

ein angeschossener Handelfer und ein doppelt abgefälschtes Tor auf Seite von Wattens, dazu noch 2 Stangenschüsse auf unserer Seite. Denke mal, das Glück war in dieser Partie durchaus ausgeglichen verteilt.

Im Grunde egal, diese 3 Punkte sind enorm wichtig. Man ist gleich mit der ersten Partie in der Liga angekommen und kann jetzt bei den nächsten 2 Partien auswärts gegen die Austria und gegen RB zuhause im Grunde nur positiv überraschen.

Die Stimmung natürlich top. Grüll sehr stark,vor allem physisch wirklich top. Mir hat auch Offenbacher sehr gut gefallen und Lercher war nach etwas nervösem Start auch ein klares Upgrade auf der linken Seite zur Vorsaison. Kerhe auch mit einem Top Laufpensum und immer wieder mit gefährlichen Vorstößen. Dazu noch Satin und auch Paintsil mit guten Ansätzen.

Toller Fußball Nachmittag und schön wars, wieder mal im Stadion live dabei zu sein. Hoffe, das bleibt auch die nächsten Spiele so.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es war eine ordentliche Leistung heute. Völlig verdient auch wenn das Siegtor spät gefallen ist. Über 90 Minuten waren wir klar besser. Wattens hat nach jeder Führung gemauert und selbst nachm 2:2, somit zurecht bestraft.

Unsere größten Baustellen sind wohl leider unsere beiden Urgesteine.

Lob an die Mannschaft und auch an Baumgartner!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Soc77cer schrieb Gerade eben:

Es war eine ordentliche Leistung heute. Völlig verdient auch wenn das Siegtor spät gefallen ist. Über 90 Minuten waren wir klar besser. Wattens hat nach jeder Führung gemauert und selbst nachm 2:2, somit zurecht bestraft.

Unsere größten Baustellen sind wohl leider unsere beiden Urgesteine.

Lob an die Mannschaft und auch an Baumgartner!

Seh ich genau so. Ziegl war eine Katastrophe. Meisl wirkte im ersten Spiel schon sicherer, als Reifi. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...