Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content
hsv

ÖFB-CUP 2020/21

95 posts in this topic

Recommended Posts

Ich versuche gerade, Infos bzgl. ÖFB-Cup in der kommenden Saison zu finden. Wenn ihr mehr wisst, editiere ich das Ausgangsposting

Vereine aus Liga 1:

  • Admira W./Mödling
  • FC Red Bull Salzburg
  • FK Austria Wien
  • LASK
  • SC Rheindorf Altach
  • SK Rapid Wien
  • SK Sturm Graz
  • SK Austria Klagenfurt/SV Ried
  • SKN St. Pölten
  • SV Mattersburg 
  • TSV Hartberg
  • Wolfsberger AC

Vereine aus Liga 2:

  • FC Dornbirn 1913
  • FC Blau Weiß Linz
  • FC Juniors OÖ
  • FC Liefering
  • FC Wacker Innsbruck
  • Floridsdorfer AC
  • GAK
  • Kapfenberger SV 1919
  • SC Austria Lustenau
  • SK Vorwärts Steyr
  • SKU Amstetten
  • SV Horn
  • SV Lafnitz
  • SV Ried/SK Austria Klagenfurt
  • WSG Wattens
  • Young Violets Austria Wien

Niederösterreich:

  • 1. Wiener Neustädter SC
  • ASK-BSC Bruck/L.
  • ASV Schrems
  • FC Marchfeld Donauauen
  • SC Retz
  • SG Stripfing/Angern

Burgenland:

  • ASV Draßburg
  • ASV Siegendorf
  • FC Deutschkreutz
  • SC Neusiedl am See

Wien:

  • ASK Elektra
  • First Vienna FC
  • SC Team Wiener Linien
  • Wiener Sport-Club

Oberösterreich:

  • ATSV Stadl-Paura
  • SPG SV Wallern/St. Marienkirchen
  • Union Gurten
  • Union Vöcklamarkt
  • WSC Hertha Wels

Steiermark:

  • FC Gleisdorf 09
  • SC Elin Weiz
  • SV Allerheiligen
  • SV St. Anna am Aigen
  • TuS Bad Gleichenberg

Kärnten:

  • ASKÖ Gmünd
  • ATSV Wolfsberg
  • SK Treibach
  • SV St. Jakob/Ros.

Salzburg:

  • SV Grödig
  • SV Seekirchen
  • TSV St. Johann
  • USK Anif

Tirol:

  • Reichenau SVG
  • SC Schwaz
  • SV Innsbruck
  • SV Wörgl

Vorarlberg:

  • Dornbirner SV
  • SW Bregenz
  • VfB Hohenems

Termine:

Auslosung: 01.08.2020, 14:00 (live im ORF)

1. Runde: 28.-30. August 2020
2. Runde: 16.-18. Oktober 2020
Achtelfinale: 03.-05. November bzw. 15./16. Dezember 2020
Viertelfinale: 05.-07. Februar 2021
Halbfinale: 02./03. März 2021
Finale: 26. Mai 2021

Edited by hsv

Share this post


Link to post
Share on other sites
hsv schrieb vor 50 Minuten:

Ich versuche gerade, Infos bzgl. ÖFB-Cup in der kommenden Saison zu finden. Wenn ihr mehr wisst, editiere ich das Ausgangsposting, danke!

l

Vorarlberg:

  •  
  •  
  •  

Vorarlberg:
Dornbirner SV, VfB Hohenems und SW Bregenz
Quelle:
https://hella-dornbirner-sv.c.geomix-vereine.com/news/oefb-cup-2020-21-wir-sind-dabei-1380
https://www.vfv.at/Inhalte/Ligen-werden-auf-Sommer-2019-zurueckges.html

Edited by yellowbear

Share this post


Link to post
Share on other sites
raumplaner schrieb vor 58 Minuten:

so sehr ich den cup liebe, aber den hätte man sich einfach sparen können nächste saison.

So ist es! Zuschauer gibts eh quasi keine! Hätte der ÖFB einfach die Kohle auf die startberechtigten Amateuteams aufteilen sollen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Admira Fan schrieb vor 2 Stunden:

So ist es! Zuschauer gibts eh quasi keine! Hätte der ÖFB einfach die Kohle auf die startberechtigten Amateuteams aufteilen sollen

Ohne Bewerb gibt's wohl auch keine Kohle (Sponsoren+TV) zum verteilen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
halbe südfront schrieb vor 18 Minuten:

Absagen kann man immer noch. Die Planung des Bewerbes finde ich völlig in Ordnung.

Der Cup ist schon wesentlich interessanter als die Liga, wenn man den ausfallen lässt, kann man sich das Fußballjahr gleich sparen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Cup ist wirklich eine schöne Abwechslung zum tristen Ligaalltag, vor allem seit dem neuen Ligaformat. Vereine, die dann im UPO spielen, aber noch im Cup dabei sind, haben wenigstens irgendwas zum Mitfiebern. Alleine wenn ich ans UPO in dieser Saison denke, es interessiert halt so gut wie niemanden. Einzig und allein das letzte Match zwischen Admira und Wattens hatte einen Hauch von Brisanz, weil es um den Klassenerhalt ging, alles andere waren eher Hobbypartien.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab zu den ausständigen Bundesländern nur eine Spekulation für die Steiermark gefunden: http://fussball-steiermark.at/2020/04/17/wer-sind-die-steirischen-vertreter-im-oefb-cup-2020-21/

Nachdem ja die meisten Bundesländer-Cups nicht fertig gespielt wurde, wären nach dem Prinzip beste RLO-Teams und Landesliga-Meister folgende Teilnehmer halbwegs logisch.

Steiermark: Allerheiligen, Bad Gleichenberg, St. Anna, Weiz, Voitsberg (LL)

Niederösterreich: Mannsdorf/Marchfeld, Ebreichsdorf, Stripfing, Wr. Neustadt, Bruck/Leitha, Retz (LL). Nachdem sich aber Ebreichsdorf aus der RLO zurückzieht könnte evtl Traiskirchen nachrücken.

Kärnten: Da bin ich gespannt, wie das gehandhabt wird. ATSV Wolfsberg zieht sich als einziger startberechtigter RLM-Vertreter aus der Liga zurück, die vier besten Teams der Kärntner Liga wären Gmünd, St. Jakob, Treibach, Ferlach. KA wies um den "geschenkten" Aufsteiger steht (Spittal?), vlt wird das auch noch eine Rolle spielen.

Bin allgemein ein großer Cup-Fan, nicht zuletzt, da besonders die ersten Runden für viele kleinere Vereine ein unvergessliches Ereignis sind. Allerdings fürchte ich, dass aufgrund der Austragung im August kaum die übliche Volksfest-Stimmung aufkommen wird. Bin neugierig, ob und wie das auf diversen Dorfplätzen mit den Zuschauern gehandhabt wird, nur Sitzplätze zu vergeben wird ja vielerorts kaum sinnvoll sein (evtl Bodenmarkierungen für Stehbereiche oder gleich der Umzug in größere Stadien?). Habe trotz allem das Cup-Flair für kommende Saison noch nicht ganz aufgegeben, dürfte aber ein frommer Wunsch bleiben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Moatl_19 schrieb vor 36 Minuten:

Nachdem ja die meisten Bundesländer-Cups nicht fertig gespielt wurde, wären nach dem Prinzip beste RLO-Teams und Landesliga-Meister folgende Teilnehmer halbwegs logisch.

in wien hat man mit elektra und der vienna halt gleich zwei landesliga-teams einen startplatz gegeben, obwohl es in der ostliga noch mehr teams gegeben hätte.

besonders der viktoria hätte ich eigentlich einen startplatz gegönnt, sie wurden letztes jahr landesligameister und haben im cup hartberg geschlagen und sind dann gegen den lask ausgeschieden. auch in der liga haben sie nach anfangsschwierigkeiten ab oktober sechs siege und drei unentschieden aus neun partien geholt, sich auf den siebten platz vorgearbeitet.

nun bekommt elektra einen platz, die waren in der landesliga aber nur dritter, sind im cup schon in der ersten runde mit 1:4 bei atsv wolfsberg gescheitert und haben die einnahmen auch nicht so notwendig, da sie jetzt scheinbar einen mäzen o.ä. haben und nun im sommer schon sechs spieler aus der regionalliga verpflichtet haben. begründung war wohl, dass elektra rekordsieger des landescups ist (find ich aber schwierig weil die regionalligateams da ja gar nicht mitspielen dürfen und bspw. schwechat quasi nie teilgenommen hat)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...