Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content
aXXit

Die Suche nach Impfstoff und Medikamenten

537 posts in this topic

Recommended Posts

Dieses Thema hat sich - zwecks Übersicht wärs - einen eigenen Thread verdient. 

Bitte alle aktuellen Presse-Meldungen oder Infos unserer Fachmänner direkt hier rein posten. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

https://www.welt.de/vermischtes/article206626257/Coronavirus-Diese-Frau-testete-als-erste-einen-moeglichen-Impfstoff.html

Der Impfstoff namens „mRNA-1273“ wird gemeinsam mit der privaten Biotechnologie-Firma Moderna entwickelt. Die erste Testphase sei in „Rekordzeit“ gestartet, sagte Anthony Fauci, Direktor des Nationalen Instituts für Infektionskrankheiten. Der gesamte Prozess der Entwicklung eines Impfstoffes wird laut Fauci trotzdem voraussichtlich mindestens ein bis anderthalb Jahre dauern. Etliche Labors weltweit forschen derzeit an Impfstoffen gegen Covid-19.

Share this post


Link to post
Share on other sites

es sind eigentlich mind. 3 themen:

- impfstoff

- heilmittel

- test (also schneller, billiger, mehr)

und zusätzlich wär dann auch noch interessant, ob es bereits tests auf antikörper gibt. aktuell gilt ja als geheilt, wer vorhin einen positiven test und dann einen negativen test hatte.

zukünftig wär es bereits interessant, ob man menschen testen kann, ob sie corona bereits hatten. auch das eröffnet viele neue perspektiven.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heute wurde mit dem Aufbau des ersten Gerätes für den "Schnelltest" in Zams begonnen.

Zitat

Das von Roche direkt zugesprochene Gerät wird im Zentrallabor des Landeskrankenhauses Innsbruck zum Einsatz kommen, erklärt Testungs-Koordinator Theurl. Das zweite Gerät werde heute in Zams installiert. Dem dort niedergelassenen Pathologen Peter Obrist war es schon zuvor gelungen, sich einen derartigen Laborautomaten zu sichern, weil eine andere Einrichtung die Option darauf nicht wahrgenommen haben soll. Bis Cobas 6800 mit den Covid-19-Test beginnen kann, wird es allerdings schon noch ein wenig etwas dauern.

Bzgl. der Dauer rechne ich mit 10-14 Tagen bis das Gerät in Betrieb ist. Bis dahin ist hoffentlich auch die Zulassung für den Test selbst in Europa durch. Ansonsten gibt es so ein Gerät bis dato nur in Wien am AKH, Innsbruck bekommt auch eines (Aufstellung soll aufgrund der prekären Lage bevorzugt erfolgen) und wahrscheinlich folgen dann noch 1-2 Geräte in Linz / Graz (aber da werden davor wohl andere Länder dran sein). 

Ansonsten stehen in diesem Artikel auch einige weitere interessante Infos bzgl. der Testung

https://www.tt.com/artikel/16761838/bald-mehr-tests-moeglich-tirol-erhaelt-schnelles-virus-testsystem

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und gute Nachrichten auch von der Zulassungsfront. Die führenden Zulassungsbehörden (darunter FDA für USA & EMA für EU) haben sich mal zusammengetan & den Status Quo erhoben. Das dürfte darauf hindeuten, dass man in weiterer Folge eine gemeinsame globale Zulassungsstrategie überlegt, was wiederum die weltweite Zulassung erheblich beschleunigen würde (sprich man bräuchte keine separaten Tests in USA, EU, Asien).

Zitat

Today, the first global regulatory workshop on COVID-19, was convened under the umbrella of the International Coalition of Medicines Regulatory Authorities (ICMRA). The virtual meeting brought together delegates from 17 different countries, representing more than 20 medicines regulatory authorities globally, as well as experts from the World Health Organization and the European Commission, to discuss the development of vaccines against COVID-19. The event was co-chaired by the European Medicines Agency (EMA) and the US Food and Drug Administration (FDA). The goal of the meeting was to encourage exchange of information about the global efforts to find and develop new vaccines against COVID-19.

https://www.ema.europa.eu/en/news/first-regulatory-workshop-covid-19-facilitates-global-collaboration-vaccine-development

Zudem haben unter der Kooperation der WHO klinische Studien mit bereits für andere Krankheiten zugelassene Medikamente begonnen. Da es sich hierbei, um bereits zugelassene Medikamente handelt, bei denen die Sicherheit schon belegt ist, muss in den besagten Studien nur die Wirksamkeit gegen Corona getestet werden. Dadurch verkürzt sich auch der Zeitraum für die Studien.

Zitat

 

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) leitet eine großangelegte Studie zur Wirksamkeit von fünf Medikamenten bei der Behandlung von Coronavirus-Infizierten. Krankenhäuser in neun Ländern beteiligten sich bereits daran, sagte WHO-Chef Tedros Adhanom Ghebreyesus heute. Darunter sind Frankreich, der Iran, Norwegen und Spanien.

Unter den getesteten Wirkstoffen sind antivirale Medikamente, die etwa gegen das HI-Virus entwickelt wurden, das die Immunschwächekrankheit AIDS auslösen kann. Ärztinnen und Ärzte vermerken, wie viel Zeit Patienten, die mit den Mittel behandelt werden, im Krankenhaus oder auf der Intensivstation verbringen und ob sie sich erholen.

 

https://liveblog.tt.com/414/coronavirus/63677/who-koordiniert-studie-mit-funf-medikamenten

Share this post


Link to post
Share on other sites

https://www.aa.com.tr/en/europe/france-sanofi-offers-potential-drug-to-beat-covid-19/1770571

Zitat

French pharmaceutical company Sanofi said on Wednesday that it is ready to offer the French authorities the anti-malarial drug in the fight against the new coronavirus killing thousands worldwide.

In a recent clinical trial, the Plaquenil drug was tested on 24 patients, and after six days, the virus had disappeared in three quarters of them.

...

Sanofi said they are in possession of several million doses, enough to treat 300,000 people infected with COVID-19.

...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vozabal schrieb vor 1 Stunde:

https://www.aa.com.tr/en/europe/france-sanofi-offers-potential-drug-to-beat-covid-19/1770571

In a recent clinical trial, the Plaquenil drug was tested on 24 patients, and after six days, the virus had disappeared in three quarters of them.

Kann es nicht sein, dass man nach 6 Tagen einfach wieder gesund wurde?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alex011 schrieb vor 27 Minuten:

Kann es nicht sein, dass man nach 6 Tagen einfach wieder gesund wurde?

Ja man muss schon sagen, ein Sample von 24 Personen ist natürlich absolut nicht aussagekräftig und heißt erstmal wenig. Aber gut wäre in dem Fall, dass es ein bestehendes Medikament ist und so schneller zum Einsatz kommen könnte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die HIV Medikament dürften mal nicht funktionieren (anderes hätte mich auch schon sehr stark gewundert)
 

Zitat

 

Ein HIV/Aids-Medikament mit den Wirkstoffen Lopinavir und Ritonavir wird nach Erstversuchen bei SARS und MERS nun auch bei Covid-19-Patienten angewendet. Eine erste klinische Studie mit fast 200 Patienten in Wuhan in China bei Schwerkranken hat kaum einen positiven Effekt gebracht, berichtet das chinesische Autorenteam jetzt im New England Journal of Medicine.

▶️ Große Hoffnungen darf man sich offenbar nicht machen.

 

https://liveblog.tt.com/414/coronavirus/63695/erhoffter-effekt-mit-hiv-medikament-in-china-blieb-aus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die EMA hat heute dazu aufgerufen, dass die Pharmaindustrie sich zusammentun  und gemeinsam große, multizentrische (= an mehreren Standorten, am besten über ganz Europa verteilt), mehrarmige (=verschiedene Mittel, die parallel getestet werden), randomisierte Studien durchführen soll, anstatt, dass jeder Hersteller sein eigenes Süppchen kocht. 

Zitat

It is therefore strongly recommended that a more coordinated approach across the EU is pursued and that efforts are put in place to prioritise larger multi-country randomised clinical trials (RCTs) that have the potential to generate confirmatory evidence.

https://www.ema.europa.eu/en/news/call-pool-research-resources-large-multi-centre-multi-arm-clinical-trials-generate-sound-evidence

Edited by aurinko

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...