Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content
LiamG

COVID-19 in Österreich

17,447 posts in this topic

Recommended Posts

J.E schrieb vor 11 Minuten:

?

edit: in österreich sterben jährlich ca. 80 000 menschen. das sind 220 täglich. wo sind deine 2200 täglichen toten?

Usa sterben teilweise täglich 10mal soviele Menschen wie sonst an einem Tag. Detto Italien( bergamo)

Zu deiner Frage: hatten  wir die letzten Jahre jemals solche Maßnahmen wie heuer? Sinnloser Vergleich also

Share this post


Link to post
Share on other sites
Neocon schrieb vor 26 Minuten:

Wer gilt als Risikogruppe und muss damit freigestellt werden?

Hab gerade ein Schreiben meiner Firma bekommen, dass das noch evaluiert wird und man glaubt, am Montag alle MAs informieren zu können, wobei die ja separat auch informiert werden von den Kassen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Maßnahmen müssen immer alle betroffenen berücksichtigen. Hier im Forum drehen alle durch, wenn es auvh nur ein paar fälle gibt.

Überlegt mal was es bedeuten würde, wenn ihr jeden tag in der früh fie anzahl der gestorbenen eisbären in der zeitung lest. Im internet die dashboards dazu verfolgt und darüber diskutiert.

Da wärt ihr auch über jeden einzelnen Titen bären traurig. So krepieren fie viecher halt und wir sorgen uns um corona kranke.

Auch berechtigt aber mittlerweile überschießend. Wichtig ist dass das gesundheitssystem nicht kippt wie in italien, aber das war es auch schon.

Share this post


Link to post
Share on other sites
LASK08 schrieb vor 6 Minuten:

Hab gerade ein Schreiben meiner Firma bekommen, dass das noch evaluiert wird und man glaubt, am Montag alle MAs informieren zu können, wobei die ja separat auch informiert werden von den Kassen. 

Also wenn sich das noch ein wenig zieht, dann ist es eigentlich auch schon wieder wurscht, weil Regelung ja nur bis 30.4. gilt, oder?

mido456 schrieb vor 2 Minuten:

Maßnahmen müssen immer alle betroffenen berücksichtigen. Hier im Forum drehen alle durch, wenn es auvh nur ein paar fälle gibt.

Überlegt mal was es bedeuten würde, wenn ihr jeden tag in der früh fie anzahl der gestorbenen eisbären in der zeitung lest. Im internet die dashboards dazu verfolgt und darüber diskutiert.

Da wärt ihr auch über jeden einzelnen Titen bären traurig. So krepieren fie viecher halt und wir sorgen uns um corona kranke.

Auch berechtigt aber mittlerweile überschießend. Wichtig ist dass das gesundheitssystem nicht kippt wie in italien, aber das war es auch schon.

Und warum genau glaubst du machen wir das Ganze aktuell? Zum Spaß oder eh genau deswegen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
J.E schrieb vor 20 Minuten:

ah, dann hast du die lösung. nicht mehr testen und wir haben keine positiven mehr. schwanger ist man demnach nur, wenn ein test es bestätigt. sonst ist man in anderen umständen. verarsch doch wen anderen

Siehst du eigentlich nur schwarz oder weiß oder vielleicht doch graustufen oder gar farben.

Wenn du eine statistische Berechnung und die daraus resultierende Wahrscheinlichkeit der Qualität in einer Stichprobe nicht vom Realgeschehen unterscheiden kannst,.... Die entsprechenden Hinweise die ich dir mit den Fachbegriffen gegen habe ignorierst und mir dann nur süffisant eine vollkommen realitätsfremde Aussage umhängst lass es einfach dich damit zu beschäftigen.

Es gibt in der Messtechnik den spruch "wer misst, misst, Mist" ;)

0,15% aus der Bevölkerung auf eine n=400 (das jetzt representativ oder nicht representativ sein kann; wieviele Kassiere gibts in Ö?) ergibt zu erwartende 0,6 Infizierte in der Testgruppe ,... Bravo die Studie hat gezeigt das wir in der Testgruppe sicher (ungeachtet von falsch positiven/negativen), vielleicht aber vielleicht auch nicht im Einzelhandel an der Kassa vermutlich keine 10% Dunkelziffer haben sonst wäre da einer positiv (wieder ungeachtet von falsch positiv/negativ) gewesen.

Wir haben sicher schon mehr positive aus dem Einzelhandel in der DB als die 400 negativ getesten,... also was sagt der Stichprobentest jetzt also aus, vorallem wenn die von Mitarbeitern genommen wurde die schon beim geringsten Verdacht daheim bleiben sollen und dann nicht arbeiten?   Und genau darum gings in meiner Aussage.

Kann man verstehen vorallem wenn man seit Tagen kein anderes Argument als die Dunkelziffer hat sollte man sich mal überlegen was dieser Begriff bedeutet.

Share this post


Link to post
Share on other sites
aXXit schrieb vor 3 Minuten:

Also wenn sich das noch ein wenig zieht, dann ist es eigentlich auch schon wieder wurscht, weil Regelung ja nur bis 30.4. gilt, oder?

Und warum genau glaubst du machen wir das Ganze aktuell? Zum Spaß oder eh genau deswegen?

Ja aber du musst auch überlegen ob das effizient ist. Deutschland schafft das auch mit viel weniger Maßnahmen als wir.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der Koch schrieb vor 2 Minuten:

Siehst du eigentlich nur schwarz oder weiß oder vielleicht doch graustufen oder gar farben.

Wenn du eine statistische Berechnung und die daraus resultierende Wahrscheinlichkeit der Qualität in einer Stichprobe nicht vom Realgeschehen unterscheiden kannst,.... Die entsprechenden Hinweise die ich dir mit den Fachbegriffen gegen habe ignorierst und mir dann nur süffisant eine vollkommen realitätsfremde Aussage umhängst lass es einfach dich damit zu beschäftigen.

Es gibt in der Messtechnik den spruch "wer misst, misst, Mist" ;)

0,15% aus der Bevölkerung auf eine n=400 (das jetzt representativ oder nicht representativ sein kann; wieviele Kassiere gibts in Ö?) ergibt zu erwartende 0,6 Infizierte in der Testgruppe ,... Bravo die Studie hat gezeigt das wir in der Testgruppe sicher (ungeachtet von falsch positiven/negativen), vielleicht aber vielleicht auch nicht im Einzelhandel an der Kassa vermutlich keine 10% Dunkelziffer haben sonst wäre da einer positiv (wieder ungeachtet von falsch positiv/negativ) gewesen.

Wir haben sicher schon mehr positive aus dem Einzelhandel in der DB als die 400 negativ getesten,... also was sagt der Stichprobentest jetzt also aus, vorallem wenn die von Mitarbeitern genommen wurde die schon beim geringsten Verdacht daheim bleiben sollen und dann nicht arbeiten?   Und genau darum gings in meiner Aussage.

Kann man verstehen vorallem wenn man seit Tagen kein anderes Argument als die Dunkelziffer hat sollte man sich mal überlegen was dieser Begriff bedeutet.

siehst, und jetzt sind wir genau dort. du hast keine nachgewiesenen zahlen, eigentlich schreibe ich von nichts anderem

Share this post


Link to post
Share on other sites
mido456 schrieb vor 1 Minute:

Ja aber du musst auch überlegen ob das effizient ist. Deutschland schafft das auch mit viel weniger Maßnahmen als wir.

Sie haben vielleicht etwas zeitversetzt begonnen, aber die großen Unterschiede zu unseren Maßnahmen würden mir da mittlerweile nicht mehr auffallen, mit Ausnahme der Baumärkte vielleicht...

Share this post


Link to post
Share on other sites
mido456 schrieb vor 4 Minuten:

Ja aber du musst auch überlegen ob das effizient ist. Deutschland schafft das auch mit viel weniger Maßnahmen als wir.

Ich habe jetzt nicht alles genau verfolgt, aber was unterscheidet die deutschen "viel wenigeren" Maßnahmen von unseren?

Share this post


Link to post
Share on other sites
matthias1745 schrieb vor 12 Minuten:

Usa sterben teilweise täglich 10mal soviele Menschen wie sonst an einem Tag. Detto Italien( bergamo)

Zu deiner Frage: hatten  wir die letzten Jahre jemals solche Maßnahmen wie heuer? Sinnloser Vergleich also

könnte es sein, dass durch den schlimmeren verlauf, DEN ICH NICHT BESTREITE, mehr menschen ins spital gehen/kommen und dann dort sterben? dann hast deinen hotspot bergamo. früher sind die menschen zuhause gestorben. hast einen vergleich von bergamo/umland? auch deine usa statistik glaube ich dir erst nach einem faktencheck - die haben bisher 14.000 tote bei einer bevölkerung von 327 mio

Share this post


Link to post
Share on other sites
matthias1745 schrieb vor 47 Minuten:

Usa sterben teilweise täglich 10mal soviele Menschen wie sonst an einem Tag. Detto Italien( bergamo)

Zu deiner Frage: hatten  wir die letzten Jahre jemals solche Maßnahmen wie heuer? Sinnloser Vergleich also

Die Formulierung haut nicht ganz hin.

Edited by Der Athletiker

Share this post


Link to post
Share on other sites
aXXit schrieb vor 1 Minute:

Ich habe jetzt nicht alles genau verfolgt, aber was unterscheidet die deutschen "viel wenigeren" Maßnahmen von unseren?

Keine Masken beim Einkaufen und in den Öffis wenn ich es richtig mitbekommen habe. Also im Grunde haben sie bis jetzt unser letztes maßnahmenpaket weggelassen und die Zahlen verlaufen aber gleich wie bei uns...

Share this post


Link to post
Share on other sites
dahasi schrieb vor 1 Minute:

Keine Masken beim Einkaufen und in den Öffis wenn ich es richtig mitbekommen habe. Also im Grunde haben sie bis jetzt unser letztes maßnahmenpaket weggelassen und die Zahlen verlaufen aber gleich wie bei uns...

Was sollte sich bei uns an den Zahlen geändert haben wegen den Masken?
Die gibts seit ein paar Tagen und haben meiner Meinung noch gar keine Auswirkung gezeigt.
 

Share this post


Link to post
Share on other sites
J.E schrieb vor 2 Minuten:

könnte es sein, dass durch den schlimmeren verlauf, DEN ICH NICHT BESTREITE, mehr menschen ins spital gehen/kommen und dann dort sterben? dann hast deinen hotspot bergamo. früher sind die menschen zuhause gestorben.

Nein, in Bergamo sterben auch mehr als normal zuhause. Todesfälle im Bergamo 553 (im März). Davon offiziell Corona 201. Todesfälle normal März 125. Bergamo Umland/Provinz ist die Zahl der Toten 2x höher als normal.

Das alles mit(!) Lockdown.

Quelle: https://www.wsj.com/articles/italys-coronavirus-death-toll-is-far-higher-than-reported-11585767179

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...