Unterstützt das Austrian Soccer Board und abseits.at in Zeiten der Krise! Kauft ein im abseits.at Shop - derzeit (bis zum Ende der umfassenden Quarantänemaßnahmen) gibt es mit dem Gutscheincode "stayathome" 20% Rabatt auf alles!

Jump to content
DonFetzo

Australian Open 2020

1,985 posts in this topic

Recommended Posts

Dansch10 schrieb vor einer Stunde:

Toller Nebeneffekt der Finalteilnahme - Die sicheren 1200 Punkte sind auch schon mal eine tolle Absicherung für das erste Masters Turnier der Saison in Indian Wells wo Dominic 1000 Punkte zu verteidigen hat :)

Stimmt, denn es wird für die French Open wichtig sein, dass er zumindest 4. in der Weltrangliste bleibt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kaiser Soße schrieb vor 7 Stunden:

Dodjovic wird auf Wiener Schnitzel Basis paniert, da gibt es Null Debatte.

Oida :facepalm:

Warum nicht 31/69 oder 32,5/67,5?

Ihr 2 seids wirklich manchmal Muppets Show verdächtig.

 

aktuelle Quoten bei pinny: 4.20 - 1.28.

jo, xaverl & ich kennen uns nicht aus :davinci: 

8h Spielzeit in den letzten 2 Runden, 1 Tag weniger Pause, deutlich kälter. alles egal. 50/50. wenn Djokovic dann 3:0 oder 3:1 gewinnt, ist die Enttäuschung bei einigen erneut groß. dann ist Thiem sofort wieder der lulu. 

€: genau deine Einschätzungen mein ich. Raonic war natürlich kein Gegner, obwohl er davor kein Break im Turnier kassiert hat. 6:0 gegen Tsitisipas, Cilic gewonnen hat. nicht in 6 Tie-Breaks, sondern in einem. 

würd Raonic dann gegen Thiem spielen, wär er für dich natürlich sofort wieder der super unangenehme Gegner. aber wenn ihn XY bezwingt, ist es eh keine Leistung, weil Raonic für dich ohne Aufschlag sowieso nichtmal Top 200 wär :betrunken: 

Edited by lp-x

Share this post


Link to post
Share on other sites
lp-x schrieb vor 2 Stunden:

aktuelle Quoten bei pinny: 4.20 - 1.28.

jo, xaverl & ich kennen uns nicht aus :davinci: 

8h Spielzeit in den letzten 2 Runden, 1 Tag weniger Pause, deutlich kälter. alles egal. 50/50. wenn Djokovic dann 3:0 oder 3:1 gewinnt, ist die Enttäuschung bei einigen erneut groß. dann ist Thiem sofort wieder der lulu. 

€: genau deine Einschätzungen mein ich. Raonic war natürlich kein Gegner, obwohl er davor kein Break im Turnier kassiert hat. 6:0 gegen Tsitisipas, Cilic gewonnen hat. nicht in 6 Tie-Breaks, sondern in einem. 

würd Raonic dann gegen Thiem spielen, wär er für dich natürlich sofort wieder der super unangenehme Gegner. aber wenn ihn XY bezwingt, ist es eh keine Leistung, weil Raonic für dich ohne Aufschlag sowieso nichtmal Top 200 wär :betrunken: 

Ich möchte grundsätzlich deine bzw. Xaverls Tennis-Kenntnisse nicht in Frage stellen aber aufgrund irgendwelcher Wettquoten, oder was immer dieses pinny auch ist, Thiems Chancen gegen Djokovic im 5+/- Prozentbereich zu beziffern, ist doch larifari - findest du nicht?

Djokovic hatte im VF/HF auf jeden Fall den einfacheren Weg, da vor allem Federer sein Potential bei Weitem nicht abrufen konnte.

..und ja: Raonic ohne Aufschlag würde sicher unter Ferner liefen Tennis spielen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dansch10 schrieb vor 9 Stunden:

Toller Nebeneffekt der Finalteilnahme - Die sicheren 1200 Punkte sind auch schon mal eine tolle Absicherung für das erste Masters Turnier der Saison in Indian Wells wo Dominic 1000 Punkte zu verteidigen hat :)

Ich träum da schon eher von der Nummer 1 Position. 

Wenn er morgen gewinnt, ist die Chance absolut da. Hauptkonkurrent ist Djokovic.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Djokovic hat eine makellose Finalbilanz bei den AO.

7 mal ins Finale und 7 Titel sprechen eine eindeutige Sprache.

Die letzten beiden Duelle hat Thiem gewonnen.

Für beide gibt es im Finale noch extra Motivation, Djokovic kann Nummer 1 werden, Thiem erstmalig in die TOP 3 der Weltrangliste vorstoßen. 

Sehe das Spiel , genauso wie die beiden Duelle davor auf Augenhöhe. 

Erfahrung etc sprechen für Djokovic. 

Thiem kann jetzt den letzten Schritt gehen und einen Grand Slam Titel holen.

Die Zeiten sind bei ihm auch vorbei wo er mit einem Finaleinzug "zufrieden" war.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sicher hat Thiem eine Chance,besonders wenn die Rückhand (Longlinie) so gut funktioniert wie gegen Rafa und wenn sein Erster Aufschlag um die 67% liegt.

Leichter Favorit ist für mich Djoker nur weil er Ausgeruhter ist,sonst wäre es Pari 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kaiser Soße schrieb vor 4 Stunden:

Ich möchte grundsätzlich deine bzw. Xaverls Tennis-Kenntnisse nicht in Frage stellen aber aufgrund irgendwelcher Wettquoten, oder was immer dieses pinny auch ist, Thiems Chancen gegen Djokovic im 5+/- Prozentbereich zu beziffern, ist doch larifari - findest du nicht?

nein, das ist schon ein Gradmesser, sonst wär man (ich) reich :davinci: 

von 50/50 sind wir halt (nicht nur mMn) weit entfernt. 

aber wir werden es eh morgen. hoffentlich lieg ich mit der Einschätzung daneben, und es wird ein spannendes Finale mit dem richtigen Ende. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich schaue gerne und leidenschaftlich Tennis, auch wenn ich mich hier eher selten melde. In die Wettdiskussion schalte ich mich ein- war ja 10 Jahre lang Bookmaker.

Djokovic versus Thiem

Der Wettmarkt liegt im Mittel bei 4,00 zu 1,25

Das bedeutet dass die Bookmaker zu 75% einen Sieg von Djokovic erwarten und zu 25 % einen Sieg von Dominic bei einer Konstellation in einem Grand-Slam-Finale best of five Format.

Also wenn die beiden zu den Bedingungen aufeinandertreffen gewinnt bei vier Spielen dreimal Djoker und einmal Dominic.
Ist das realistisch? Ich sage ja. Nole gab ja nicht einmal einen Satz in sechs Spielen bislang ab. 

Bedeutet das, dass Djoker deshalb morgen gewinnt? Natürlich nicht. Dieses eins aus vier kann bereits morgen geschehen. 

Geben die Wettquoten immer die sportliche Wahrscheinlichkeit wieder? Nein, tun sie nicht. Wettquoten sind ein Mix aus Wahrscheinlichkeit (meistens der Markteintrittspreis) und Markterwartung. Das widerspricht sich oft und ist zugleich die Chance vom Tipper- wenn die Wahrscheinlichkeit entweder nicht die Realität wiedergibt (sogenannte Values) oder wenn die Anbieter absichtlich nicht die Wahrscheinlichkeit als Preis anbieten, weil sie sich gewisse Tendenz im Einsatzverhalten ihrer Kunden erwarten. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...