Unterstützt das Austrian Soccer Board und abseits.at in Zeiten der Krise! Kauft ein im abseits.at Shop - derzeit (bis zum Ende der umfassenden Quarantänemaßnahmen) gibt es mit dem Gutscheincode "stayathome" 20% Rabatt auf alles!

Jump to content
mrneub

SK Rapid Wien - FK Austria Wien

452 posts in this topic

Recommended Posts

grubi87 schrieb vor 2 Stunden:

Na da werden einige wieder mit hängenden Köpfen nach Hause gehen...

Bislang ist noch praktisch jedes Derby, das mit solchen Ansagen eingestimmt wurde, kräftig in die Hose gegangen. :nervoes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich will auf jeden Fall den nötigen Biss sehen. Von der ersten Minute weg muss die Mannschaft, mit den Messern zwischen den Zähnen, klarmachen, dass für die desaströse Austria nichts zu holen sein wird. Das Stadion muss zu einem Tollhaus werden.

Es muss endlich wieder in die Köpfe der Gegner, dass man sich vorab anzuschei*en hat, wenn man auswärts in Hütteldorf spielt!! :angry:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaube, dass die momentanen Schlagzeilen über die finanzielle Situation des Erzrivalen alles überschatten und wir uns (speziell hier im ASB) deshalb ein bissl zu sehr in Sicherheit wähnen, das Derby bereits jetzt schon gewonnen zu haben. Das Sportliche sollte jedoch strikt vom Wirtschaftlichen getrennt wirden, gespielt wird aber immernoch am Platz und nicht in den Logen oder Geschäftsstellen. Und ich meine, dass es mit Sicherheit ein enges Spiel werden wird. Ich persönlich brauch keine 'Rache' für das 1:6 in Form eines möglichst hohen Sieges (ablehnen würde ich es natürlich auch nicht). Mir würde bereits ein 1:0, 2:0, 2:1, 3:1 etc. reichen.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
P200E schrieb vor 9 Stunden:

ich fände irgendwie geiler, 99. Minute obwohl nur 5 Minuten Nachspielzeit, Strebinger mit im gegnerischen Strafraum bei einem Eckball, faustet für jeden sichtbar mit der rechten Hand den Ball ins Kreuzeck, Schörgenhofer pfeifft ab und entscheidet auf Handselfmeter, weil kein Rapidler bereit ist diesen Elfer zu diesem Zeitpunkt zu verwandeln bestimmt Schörgenhofer Grünwald per Schnickschnackschnuck zum Schützen und der versenkt eiskalt ins Kreuzeck.

Aber alles in allem wär mir ein ungefährdetes 6:1 zwecks Ergebnishygiene lieber ! ;)

Und dann auch am Weg ins Trainingslager am Flughafen für letztes Jahr revanchieren. 

 

 

Oh wait........ :lol:

Share this post


Link to post
Share on other sites
rapidwien21 schrieb vor 5 Stunden:

Und dann auch am Weg ins Trainingslager am Flughafen für letztes Jahr revanchieren. 

 

 

Oh wait........ :lol:

Man muss ja nicht immer ins Trainingslager fliegen, Flugscham und so. Da könnens dann sowas auf Instagram posten, die Veilchen:

d7o3swbxoaabqin.jpg_large.jpg

IMG_20191206_074236.jpg

Edited by Varimax

Share this post


Link to post
Share on other sites
gw88 schrieb vor 17 Stunden:

Hab mir jetzt in Ruhe alle unsere Derby-Niederlagen im Weststadion und als Draufgabe noch das 1:6 ausn Vorjahr angeschaut. Damit die Euphorie und eine mögliche Enttäuschung nicht zu groß wird... :-)  

Masochist!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kleiner Funfact, das jeweils letzte Derby eines Jahrzehnts haben wir in den letzten  30 Jahren gewonnen und seit 50 Jahren keines verloren (dieses dafür heftig) :

2009: Rapid-Austria 4:1

1999: Rapid-Austria 2:0

1989: Rapid-Austria 5:2

1979: Rapid-Austria 0:0

1969: Rapid-Austria 0:6

Die Serie darf gerne fortgeführt werden! 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn sich mal wieder alle sicher sind, dann wird es üblicherweise eine Anti-Fussballwerbung die wir ganz knapp aus eigener Unfähigkeit heraus verlieren. Das scheint irgendwie ein Naturgesetz zu sein, zumindest gefühlt in den letzen 35 Jahren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wird am Sonntag ein hartes Stück Arbeit werden.

Ilzer ist es gelungen die Abwehr zu stabilisieren und Monschein hat einen guten Lauf.

Man wird mit Geduld und kontrollierter Offensive das Spiel beginnen müssen,ich denke die Austria wird mit Einsatz und schnellen Umschaltspiel zum Erfolg kommen wollen.

Wir müssen Monschein und Fitz aus dem Spiel nehmen und konzentriert vor dem Tor unsere Möglichkeiten verwerten.

Tippe auf den ersten Heimsieg mit 2:0.

 

Edited by gloggi99

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...