agger17

Members
  • Gesamte Inhalte

    553
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über agger17

  • Rang
    Superstar

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Rapid, Liverpool
  • Selbst aktiv ?
    ja
  • Beruf oder Beschäftigung
    Angestellter
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    england

Letzte Besucher des Profils

1.599 Profilaufrufe
  1. http://www.spox.com/de/sport/fussball/international/england/1906/Artikel/dfb-hoffnung-paul-glatzel-beim-fc-liverpool.html Interessanter Artikel über Paul Glatzel, seines Zeichens U18-Kapitän und ein großes Stürmertalent, welches zu Beginn des Jahres einen Profivertrag unterschrieben hat. Ob wir ihn vielleicht bald in einem Pflichtspiel bei den Profis sehen...?
  2. Zwei Tage später immernoch sprachlos. Ich kann das was vergangenen Samstag passiert ist, einfach nicht in Worte fassen! Ich dachte schon nach dem Halbfinale, dass mit die Worte fehlen würden. Aber das war nichts im Vergleich zum gegenwärtigen Zeitpunkt. Dass wir es tatsächlich geschafft haben kann ich glaube ich nach wie vor nicht so richtig realisieren... Deshalb einfach nur DANKE, dass es diesen abnormal geilen Verein gibt und DANKE dass er uns immer und immer wieder solche unglaublichen Momente für die Ewigkeit beschert! P.S.: Vielleicht ist es mir in ein paar Wochen möglich, mich über das Geschehene objektiv und sachlich zu äußern.
  3. Das ist mir bewusst. Ich meinte eigentlich die Regelung, nach wievielen Gelben man gesperrt ist. Bei uns ist es nach der 5., dann nach der 9., nach der 12. usw. Also quasi immer eine weniger. Zuerst nach 5, dann wieder nach 4 weiteren, dann 3... Dass das in Deutschland offensichtlich anders ist war mir nicht klar.
  4. Ist das in Deutschland anders? Bei uns bist nach der 9. Gelben gesperrt...
  5. Möglicherweise wird einer der genannten als Alisson-Backup im Falle eines Mignolet-Abgangs herangezogen?
  6. Wo wird das heutige Relegationsspiel Stuttgart-Union Berlin übertragen?
  7. Danke für die Aufklärung, da hab ich wohl die beiden Spielzeiten verwechselt/vermischt. Edit: Im Endeffekt wollte ich eben darauf hinaus, dass vielleicht eine Herangehensweise wie vor der Saison 13/14 in Betracht ziehen sollte.
  8. Ich bilde mir ein, dass man vor der Saison 2014/15 (?) gesagt hat, dass diese Spielzeit als Neustart genutzt wird und man dies damals auch öffentlich so kommuniziert hat? Vielleicht benötigt es erneut so eine Saison, um den einen oder anderen Jungen genügend Zeit zu geben, sich in an der Seite von gestandenen BL-Profis zu etablieren? Nach so einer Saison wären die Talente (völlig egal ob sie von den eigenen Amas oder von anderen Vereinen kommen) gefestigt und könnten mehr Verantwortung übernehmen. Wenn man das im Vorhinein ankündigt könnte man den medialen Aufschrei und den Unmut der Fans im Falle von negativen Ergebnissen ein wenig eindämmen. 2014/15 sind wir gegen Helsinki in der EL-Quali ausgeschieden. Die Kritik von außen hat sich danach auch in Grenzen gehalten.
  9. Ich sehe, eine Diskussion mit Dir hat wenig Sinn. Du hast Deine Meinung, die akzeptiere ich auch so. Auch wenn Du sie nur lückenhaft argumentieren kannst bzw. auf meine Argumente wenig bis überhaupt nicht eingehst. Akzeptanz anderer Meinungen kann man Dir ja nicht gerade bescheinigen. Was für mich die Frage aufwirft, welche Sinnhaftigkeit Deine Teilnahme an einem Dikussionsforum besitzt. Außer dass Du mit Deiner herablassenden Art fast allen Usern gegenüber einfach nur nervst. Ich habe versucht, mit Dir zu sachlich zu diskutieren und bin, wie die meisten anderen User hier, kläglich gescheitert. Auch das akzeptiere ich und werde meine Lehren daraus ziehen. Schönen Tag noch.
  10. Aber nicht im Konkurrenz-Thread!
  11. Strebinger und De Gea kann man nicht miteinander vergleichen, da sind Welten dazwischen. De Gea patzt, zeigt dafür im selben oder spätestens im Spiel darauf wieder seine Weltklasseparaden. Strebinger hat im Herbst nicht nur in der Europa League gute Leistungen gezeigt und wir waren allesamt froh, dass wir ihn da hinten drinnen hatten. In der Liga würden wir wahrscheinlich noch schlechter dastehen, wenn er den einen oder anderen nicht gehalten hätte. Im Frühjahr hat er allerdings einige male gepatzt, gleichzeitig aber diese großartigen Paraden nicht mehr bzw. kaum noch zeigen können. Gegen Innsbruck musste er gar auf der Bank Platz nehmen. Das wird schon seine Gründe gehabt haben. Alles in allem ergibt das eine negativere Gesamtbetrachtung im Vergleich zum Herbst und diese steigert Begehrlichkeiten von Vereinen aus den internationalen Topligen nicht wirklich. Und ein gut gemeinter Tipp von mir: In der Vergangenheit leben ist kontraproduktiv. Gerade im Fußball zählt das von Dir betonte 'Hier und Jetzt'.
  12. Dass er im Frühjahr Fehler gemacht hat, die zu Gegentoren führten, ist sehr wohl ein Fakt. Dazu noch einer, der seine Aktie am Transfermarkt nicht gerade attraktiver macht.
  13. Das entzieht sich leider meiner Kenntnis. Denke aber schon, dass es das bei dem einen oder anderen Verein nach wie vor gibt. Beim Nationalteam war es ja lange Zeit über auch so, dass alle Spieler verpflichtet waren mit Puma-Schuhen zu spielen. Bei internationalen Topklubs ist es aber nicht Usus, da dort Spieler engagiert sind, die jeweils millionenschwere individuelle Ausrüsterverträge in der Tasche haben (Beispiel Cristiano Ronaldo bei Juve - Teamausrüster ist adidas, er selbst wird von Nike gesponsert).
  14. Fakt ist aber auch, dass er mit seinen Patzern in der Frühjahrssaison nicht gerade Eigenwerbung betrieben hat, weswegen er uns vielleicht doch erhalten bleibt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass aktuell ein Verein die Ausstiegsklausel von 8 Millionen bezahlt. Und ob Rapid bereit ist, eine alternative, billigere Ablösesumme zu verhandeln wage ich ebenfalls zu bezweifeln. Man muss ihn aus Vereinssicht nicht auf Biegen und Brechen verkaufen. Und Strebinger selbst betonte immer, dass alles passen muss, wenn er ins Ausland geht. Nur dann möchte er seine Familie aus dem gewohnten Umfeld reißen. Ich lehne mich jetzt weit aus dem Fenster und behaupte, dass uns Strebinger diesen Sommer nicht verlassen wird.
  15. Soweit ich weiß ist es mit adidas vertraglich vereinbart, dass die Spieler ausnahmslos mit deren Schuhen spielen müssen.