Mach' mit bei der ASB-Bundesliga-Tippliga zur Saison 2019/20! Einfach mit dem ASB-Usernamen bei TIPPETY anmelden und lostippen. Alle weiteren Infos hier!

Jump to content
pazzoragazzo

FC Admira Wacker vs. TSV Hartberg

151 posts in this topic

Recommended Posts

Alfisti schrieb vor 1 Minute:

Die gelb/rote gegen Swete war schon eine arge Fehlentscheidung.

Er schießt den Ball weg! Sieht er den 2. nicht, ists Spielverzögerung, sieht er den 2. darf er nicht weiter laufen, statt sich dem Ball zu zu wenden! zusätzlich noch seine Sprint übers ganze Feld beim ersten Ausschluss ... kann man schon machen!

wie auch G/R gegen Maier, das hätte man auch ruhig machen können!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alfisti schrieb vor 6 Minuten:

Gerade auf ORF die Zusammenfassung gesehen. Die gelb/rote gegen Swete war schon eine arge Fehlentscheidung.

Das mag sein, aber der Schiri war von Beginn an daneben - Kerschbaum kriegt gelb, als er sich umdreht, weggeht und aus einem halben Meter angschossen wird. Ich denke, die Ausschlüsse haben uns mehr geschadet als Hartberg....

Share this post


Link to post
Share on other sites
pazzoragazzo schrieb vor 2 Minuten:

Das mag sein, aber der Schiri war von Beginn an daneben - Kerschbaum kriegt gelb, als er sich umdreht, weggeht und aus einem halben Meter angschossen wird. Ich denke, die Ausschlüsse haben uns mehr geschadet als Hartberg....

Das mit den Ausschlüssen sehe ich auch so, bis dahin waren wir die klar bessere Mannschaft. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
halbe südfront schrieb vor 44 Minuten:

 

Weder steht das fest, noch glaube ich daran. Und letztendlich war es auch im Vorjahr so, dass sie uns geschadet hat, Gott sei Dank halt nicht entscheidend.

Das stimmt, weil aus zwei Punkten Vorsprung auf Innsbruck wurde einer, ausgegangen ist es sich dann noch knapp am Ende.

Admira1973 schrieb vor 32 Minuten:

wenn wir als letzter ins upo gehen, hilft uns die punkteteilung definitiv. :ratlos:

Das wollen wir aber nicht hoffen. Was es heuer schwieriger macht, ist, dass es kein Innsbruck gibt. Das liegt alles sehr eng beieinander. Und in den nächsten Runden werden die Konkurrenten immer wieder punkten, weil sie gegeneinander spielen. Auch deshalb müssen wir schauen, dass wir wieder punkten. Aber das ist so oder so klar....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Admira1973 schrieb vor 2 Stunden:

wenn wir als letzter ins upo gehen, hilft uns die punkteteilung definitiv. :ratlos:

 

Ja eh. Und warum gehst du davon aus, dass wir als Letzter ins UPO gehen?  :ratlos:

Die Tendenz der letzten Runden spricht da trotz des heutigen Selbstfallers ja doch eher klar für uns.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Admirabert schrieb vor 12 Stunden:

Gut, in der Runde ist alles gegen uns gelaufen - beide hinter uns in der Tabelle punkten voll, wir loosen ab. Darum leuchtet die rote Laterne wieder in der Südstadt. Und das wird sie auch noch eine Zeit, sollten wir nicht gegen den LASK überraschen. Überrascht haben mich allerdings die letzten 15 Minuten, hätte mir nie träumen lassen, dass 11 hauptberufliche Fußballspieler nicht einmal aufs Tor schießen um ein Tor zu schießen. Da hätte statt dem Feldspieler im Tor ein Kapperl am Fünfer liegen können, hätte das nix am Ergebnis geändert und das finde ich wirklich heftig. Die waren 2 weniger, haben auswärts einen Stürmer im eigenen Tor und schlagen uns!!! Was haben die für Eier! Steirerhut ab vor der Leistung. Und wir: wollen denn Ball zur EVN tragen. Erste Halbzeit ok, klar besser. Dann der Patzer von Andi und ein (!!!!) Schuss, schönes Tor. Das wars dann für uns. Da hätte noch einer gehen können, wäre sich das nimmer ausgegangen. So kurios das Spiel war, so erbärmlich war auch diese Viertelstunde, hat sie uns doch sehr deutlich unsere Grenzen und Schwächen aufgezeigt. Spielgestaltung Fehlanzeige. Gut, nächsten Samstag wird uns die ohnehin nicht aufgezwungen werden. Und der LASK wird mit elf antreten, nehme ich an. 

Dazu ist nicht mehr viel zu sagen. Aber Freunde, diese Leistung in den letzten 15 Minuten kann man NICHT schönreden. Ein 1,65 großer Mann steht zwischen zwei Pfosten die über 7 Meter auseinanderliegen. Und keiner aber wirklich keiner kommt auf Idee einmal aus von mir aus 30 Metern einfach nur einmal aufs Tor zu schießen?! Und nicht zu versuchen den Ball ins Tor zu tragen. Einfach nur mal draufhalten. Ein Aufsitzer ein hoher Schuss - einfach nichts?! Dazu gibt es wirklich keinen Kommentar mehr - das war wirklich ganz ganz schlecht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

So nach einer Nacht darüber schlafen, noch immer unglaublich angefressen auf die letzten 15 Minuten. 

 

Erste HZ war ok, wir hatten die hartberger vollkommen im Griff, nach der ersten roten und dem Tor war klar, die Igeln sich ein, bis auf den Freistoß von bakis (geiles Ding) hatten wir keine großartige Chance. 

 

Die Krönung war der Freistoß kurz vor Schluss - nochmal da steht ein 1,65 stürmer im Tor und pusch bringt die scheiß Kugel aus 20 Meter nicht mal in die Nähe des Tores. Das war einfach erbärmlich und hat die kleine Euphorie gleich wieder zusammen gehaut. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

So Nacht drüber geschlafen,weil gestern wäre jeder Post einer zu viel gewesen - wie man bei manchen hier eh sieht.

Im Prinzip ist in dem ganzen Spiel bis zum zweiten Ausschluss genau gar nichts passiert. Wir hatten das Spiel im Griff gegen einen Gegner, der gegen stärkere Mannschaften schon weit besser ausgesehen hat (das merkt man übrigens an den "Fans", die ja dort den Fußball quasi erfunden haben - Mattersdorf 2.0). 

Dann die letzte viertel Stunde, die an Dummheit wohl kaum mehr zu überbieten sein wird.  Aber im Prinzip hat das nichts mit gut oder schlecht zu tun, sondern es  war ein Aneinanderreihung von Fehlentscheidungen, in einer Situation, die so einfach auch nie vorkommt. Ball ins Tor tragen, war der falsche Weg - Punkt aus und das werden sie selbst verstanden haben.

Daher 80 Minuten ok, dann 15 Minuten ..........  (ich sags nicht) - ergibt eine mehr als unnötige Niederlage. Sollte uns am Ende ein Punkt fehlen, wissen wir welcher das war. Trotzdem war es bis dahin einer der besseren Auftritte daheim und nicht mit dem Beginn der der Saison vergleichbar. Aufbauen an der ersten Halbzeit und den Rest werden wir in der Art wahrscheinlich eh nie mehr sehen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
tommu schrieb vor 57 Minuten:

Ein 1,65 großer Mann steht zwischen zwei Pfosten die über 7 Meter auseinanderliegen.

Rajko Rep ist 1,77m groß

tommu schrieb vor 59 Minuten:

Dazu gibt es wirklich keinen Kommentar mehr - das war wirklich ganz ganz schlecht.

Glas Halb Voll oder Halb Leer -> schlecht gespielt von uns, oder gut verteidigt von denen ;) in Summe wars wohl von beiden etwas, bei uns wohl etwas mehr schlecht gespielt

limerskin schrieb vor 47 Minuten:

nochmal da steht ein 1,65 stürmer

nochmal er ist 1,77m groß!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Admira Fan schrieb vor 3 Minuten:

nochmal er ist 1,77m groß!!!

na dann ist ja alles gut? :ratlos:

Zitat

Gegen 9 Spieler keinen Stich zu machen ist ähnlich demprimierend und beschämend,

wie wenn man um 4 Uhr Früh in der Bettelalm keinen Stich macht.

Aus dem Standard forum :lol:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...