Jump to content
01er Veilchen

Die Austria und das liebe Geld

12,556 posts in this topic

Recommended Posts

Vor allem wird das Risiko und die Verlustschwelle ja auch mathematisch und nicht nur nach Gefühl bewertet, da wird man an eine harte Grenze kommen. Banken sind zudem ja nach der Finanzkrise auch eher vorsichtiger.

Share this post


Link to post
Share on other sites
behave yourself schrieb vor 1 Minute:

Auch die Italiener sind nicht an NPL interessiert - dass die Austria mehr Potenzial hat als sie zur Zeit ausschöpft erkennt man in einem Fußballaffinen Land und den lokalen CEO im AR zu haben schadet auch nicht gerade. 

der zadrazil is nicht im AR, der ist verwaltungsvorsitzender im verein. in der AG hat der exakt 0 zu sagen

Share this post


Link to post
Share on other sites
behave yourself schrieb Gerade eben:

Auch die Italiener sind nicht an NPL interessiert - dass die Austria mehr Potenzial hat als sie zur Zeit ausschöpft erkennt man in einem Fußballaffinen Land. 

Dann übersetz ihnen nur dein vorletztes post, nicht die von gestern. Als ob es bei denen daheim nicht massenhaft Fussballpotential zu retten gäbe.

Share this post


Link to post
Share on other sites

aber die pöse pöse Fanszene, die seit Jahren darauf Aufmerksam gemacht hat das hier einiges schief läuft rund um MK hat man belächelt und verarscht..

Traurig & ernüchternd wie schnell es gehen kann, dass man sich um seinen Herzensverein wirkliche Existenzsorgen machen muss..

Warten wir mal den morgigen Tag ab und schauen wir ob sich einer der werten Herren mal vor die Presse traut und Fakten auf den Tisch legt statt dem üblichen bla bla, allein mir fehlt der Glaube...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vaxz schrieb vor 3 Minuten:

Man bedenke wie viele Arbeitsplätze betroffen wären. Da wird 100%ig die Stadt Wien aushelfen (müssen)

Wie viele Mitarbeiter wären betroffen? Ernstgemeinte Frage da ich es nicht weiß und einschätzen kann. 

Auf die Stadt würde ich mich derzeit nicht verlassen. Die werden noch genug Geld in andere Unternehmen pumpen müssen. Politisch wohl auch schwer verkaufbar derzeit. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vaxz schrieb Gerade eben:

Man bedenke wie viele Arbeitsplätze betroffen wären. Da wird 100%ig die Stadt Wien aushelfen (müssen)

das natürlich auch, iher müsst dann halt auf entsprechend lange Zeit ein Summe X zurückzahlen, ich weiß ja nicht wielang der Stadionkredit bei euch läuft. Nebengeräusche wirds halt solange geben bis alle Ungereimtheiten sofern es welche gibt, aufgedeckt wurden und dann wirds auch entsprechende Konsequenezen geben im Fall des Falles.

Share this post


Link to post
Share on other sites
FAKforever1911 schrieb vor 5 Minuten:

das ging vielleicht noch einfach zu zeiten, wo die ba nicht zum unicredit konzern gehörte und somit nicht unter mailänder weisung stand. 

die Mailänder sind bekanntlich auch fussballverrückt.;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
pramm1ff schrieb vor 8 Minuten:

Ich bete und hoffe bis zur zweiten Instanz passiert noch ein Wunder. 

Weiß jemand wann für die zweite Instanz die Unterlagen fällig werden? Wie viel Zeit haben Harreither, Häupl und wer sich sonst noch erbarmt oder was ausdenken kann? 

 

Zitat

Sollte einem Antragsteller in erster Instanz die Lizenz bzw. Zulassung nicht erteilt werden können, so kann dieser innerhalb von acht Tagen ab Beschlusszustellung Protest beim Protestkomitee der Bundesliga einbringen. Dabei besteht die Möglichkeit, neue Nachweise der (wirtschaftlichen) Leistungsfähigkeit vorzubringen. Die Entscheidung des Protestkomitees fällt bis Ende April 2021. Sollte die Lizenz bzw. Zulassung auch vom Protestkomitee verweigert werden, hat der Bewerber noch die Möglichkeit, beim Ständigen Neutralen Schiedsgericht zu klagen. Das Schiedsgericht ist kein Gremium der Österreichischen Fußball-Bundesliga, und entscheidet – endgültig – anstelle eines ordentlichen Gerichts bis voraussichtlich Mitte Mai 2021, das erste Spiel im Europa League-Play-off findet am 24. Mai 2021 statt. Abgeschlossen wird das Lizenzierungs- und Zulassungsverfahren mit der Meldung der lizenzierten Klubs an die UEFA bis 31. Mai 2021.

https://www.90minuten.at/de/red/presseschau/kurzmeldungen-vereine-verbaende-sportler/2021/maerz/bundesliga-und-2--liga--lizenz--und-zulassungsantraege-eingereicht/

Also 8 Tage Zeit.

Edited by Hammerwerfer

Share this post


Link to post
Share on other sites
FAKforever1911 schrieb vor 14 Minuten:

da kannst dann nur hoffen, dass der neue oberste alter inter fan war und den schneckerl noch kannte und sich derbarmt

ja sowas in die Richtung und damit die story ein "happy end" hat, wird der Schneckerl euer neuer Präsi.

Edited by derfalke35

Share this post


Link to post
Share on other sites

Finanziell würden wir es wohl, irgendwie und extrem langwierig, schaffen. Wir haben durchaus Reserven im Kader was Gehaltskosten angeht, reichlich Gage im Vorstand die man reduzieren könnte, Potenziale im Sponsoring die man aktivieren könnte, eine Fangemeinde die durchaus zahlungskräftig ist und helfen will, Gönner die sich im Falle des Falles erbarmen, die Stadt Wien die kein Interesse an einem Untergang hat, Insignia (ja, ich weiß) die ggf. doch noch irgendwas bringen und schließlich auch die BA die alles tun wird, damit wir nicht ausfallen. 

Edit: 49% können wir auch noch verkaufen!

Einzig: Fast alle dieser Punkte wären mit MK wohl nicht mehr darstellbar. 

Wird er nun den Sessel räumen oder schafft es jemand ihn runter zu stoßen? 

Hammerwerfer schrieb vor 3 Minuten:

Danke! Das wird extrem knapp... 

Edited by pramm1ff

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kitsis schrieb vor 5 Minuten:

Dann übersetz ihnen nur dein vorletztes post, nicht die von gestern. Als ob es bei denen daheim nicht massenhaft Fussballpotential zu retten gäbe.

Hier gehts nicht darum, einen Fußballverein zu retten, sondern Kreditausfälle zu verhindern - ein kleiner aber wesentlicher Unterschied, auch wenn beides Hand in Hand geht. Die UCBA wird eher unterstützen als blockieren, aber man wird auch genauer hinschauen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...