Jump to content
lamasia

Futbol Club Barcelona 2019/20

1,804 posts in this topic

Recommended Posts

_Joker_ schrieb vor 21 Minuten:

7:5 ist auch gewonnen :D

 

Stimmt

Braucht man nur vorne Suarez rausnehmen und durch einen Defensiven neben Frankie stellen,dann klappts:clap:

Share this post


Link to post
Share on other sites
MiTrov schrieb vor 8 Minuten:

Holt man jetzt ernsthaft wieder 100 Millionen Kicker um einen oder sogar zwei auf die Bank zu setzen? :lol: 

Da wird das kleine Rumpelstilzchen und Dembele eine große Freude haben :confused:

Darfst ihn ruhig auch Messi nennen :D

Edited by Noobody

Share this post


Link to post
Share on other sites
Noobody schrieb vor 51 Minuten:

Darfst ihn ruhig auch Messi nennen :D

Den habe ich nicht gemeint, außer er würde dann auf der Bank sitzen :D

 Wenn Neymar kommt, Coutinho geht, sitzen trotzdem Dembele und Griez auf der Bank :eek:

Share this post


Link to post
Share on other sites

According to Le Parisien Barcelona would offer 80 M € More Coutinho by Neymar. They tell me that the top of Barcelona would be 98-100 M € more Coutinho. More impossible. It is the final attack. It remains to be seen if the French accept. [Tier 1, Alfredo Martinez]

 

The Barça delegation that is heading to Paris for Neymar is formed by Abidal, Bordas and Cury. The plane is currently in the air on flight number TVF3231 of Transavia. The plane left Barcelona at 09:36 and is expected to land in the French capital at 11:07. [@Marsallorente]

 

Als ob man diese Qualitäten nicht gebrauchen könnte ...

 

PS: Bei den ganzen hate Kommentaren hoffe ich ja, dass niemand von euch Vater ist. Wenn da der Bub mal was anstellt ... wird er wohl gleich zur Adoption freigegeben. :davinci:

Edited by dafLo

Share this post


Link to post
Share on other sites

@dafLo
Neymar-Verpflichtung ist moralisch gesehen der absolute Tiefpunkt. Widerlicher geht's nicht mehr.

Wir verhalten uns Verein grad wie eine alte H***, die halt für 5€ die Beine breit macht, weil's schon so lang keinen Kunden mehr hatte und der aktuelle Kunde ned mehr eingesteckt hat.
Oder noch eher, wie ein Typ, dessen Freundin sich auf einer Partie vor allen Gästen von einem anderen hernehmen lässt, das ganze dabei noch filmt und danach online stellt... Und dann 2 Jahre später wieder zurück will.

Sry, aber wer nicht sieht, dass dieser Transfer auf sovielen Ebenen falsch ist.... da fällt mir echt nichts dazu ein. Ist für mich kein Barça-Fan, dem der Verein irgendwie, v.a. langfristig, am Herzen liegt.

Der Penner hat uns nur verarscht, wochenlang das Maul ned aufgebracht, war somit auch direkt Mitschuld an den hohen Kosten für Coutinho/Dembélé, nur damit die Drecksau auch noch den Loyalitäts-Bonus ein Jahr nach Verlängerung kassieren kann.
Hätt er die Bappn aufgebracht, hätt sich der Verein mit Sicherheit nicht quergestellt, aber hätt auch vorab schon wegen Nachfolgern verhandeln können und wsl. nicht so einen extremen Aufschlag zahlen müssen.

Aber hey, scheiß drauf, was nach Bartomeu ist... Dem ist's ja auch scheißegal, wenn der Verein 2021 dann in einem Schuldensumpf versinkt, Hauptsache er kann sich Neymar nochmal auf die Brust heften und vl. noch einen CL-Titel abstauben...

Mir ist scheißegal, was Neymar sportlich bringen könnte, (wenn er nicht grad verletzt ist oder seine Auszeit nimmt, damit er den Geburtstag seiner Schwester ausgiebig feiern kann).
Diese Frage stellt sich bei dem Dodl für mich überhaupt nicht, weil's davon abgesehen schon zig Gründe gibt, die einen Transfer einfach nur ekelhaft aussehen lassen.

In 2 Jahren dann mit 4 Stürmern um/über 30 und irrsinnigem Gehalt, freu mich schon drauf.

Dembouz ist bis dahin dann auch weg.

Wenn du ihn hier willst, ist deine Meinung. Aber da geht's nicht um Qualitäten oder irgendwas.

Nur bitte erspar uns anderen bitte das G'Friss von dem W******, wie auf dem Foto auf der vohergehenden Seite, im Barça-Gewand, solang noch nix offiziell ist.
Bei dem Anblick wird mir schlecht. Danke.

Und jo, sollte ich so ein verzogenes G'Frast wie Neymar irgendwann als Sohn bekommen, wäre eine Adaption/Enterbung definitiv eine Überlegung wert.

PS: Wortwahl, auch wenn ich hier Mod bin, ist mir grad wurscht, man kann mich auch gerne abmahnen etc., aber bei dem Trottl hängt's mich aus...

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mail ans OAB ist schon vorbereitet bzgl. meiner Frage, wie das mit Storno für meine Mitgliedschaft und späterem Wiedereinstieg aussieht.

Edited by Jorly

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann mir BTW immer noch nicht vorstellen, wie ein Transfer von Neymar zu finanzieren wäre. Ablöse und Gehalt. Ich halte das alles immer noch für einen Alibi-Versuch, sodass man später sagen kann: "Wir habens doch eh versucht". Finanziell wäre es mMn Harakiri.

Edited by lamasia

Share this post


Link to post
Share on other sites
lamasia schrieb vor 10 Minuten:

Ich kann mir BTW immer noch nicht vorstellen, wie ein Transfer von Neymar zu finanzieren wäre. Ablöse und Gehalt. Ich halte das alles immer noch für einen Alibi-Versuch, sodass man später sagen kann: "Wir habens doch eh versucht". Finanziell wäre es mMn Harakiri.

Muss entweder schon was bzgl. Rakitic/Vidal in der Schwebe sein, oder man verkauft Dembélé wirklich noch in diesem Transferfenster... Oder vl. wird die zusätzliche Ablöse auch erst nächstes Jahr gezahlt.

Oder Bartomeu scheißt einfach schon drauf und geht "all in".

Aber wird schon kommen, und wenn's nur aus Angst ist, dass er sonst zu Real geht. :x

Macht einfach keinen Sinn...

Nachtrag: gibt für mich ein Szenario, mit dem ich leben könnte:
- Neymar zahlt die Ablöse selbst
- spielt kostenlos oder bekommt irgendwas wie 1000€ pro absolvierter Spielminute
- entschuldigt sich öffentlich bei den Fans und zB auch bei Semedo für die grausliche Aktion im Training vor seinem Abgang
- keine Extra-Würschtl

:davinci:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Jorly schrieb vor 5 Minuten:

Nachtrag: gibt für mich ein Szenario, mit dem ich leben könnte:
- Neymar zahlt die Ablöse selbst
- spielt kostenlos oder bekommt irgendwas wie 1000€ pro absolvierter Spielminute
- entschuldigt sich öffentlich bei den Fans und zB auch bei Semedo für die grausliche Aktion im Training vor seinem Abgang
- keine Extra-Würschtl

:davinci:

perfekt wär's ja, wenn ihn Barça nur verarscht und einfach, als Revanche für 2017, solange hinhält bis er dann in Paris bleiben muss... :zunge:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Jorly schrieb vor 18 Minuten:

...........................

Und jo, sollte ich so ein verzogenes G'frast wie Neymar irgendwann als Sohn bekommen, wäre eine Adaption/Enterbung definitiv eine Überlegung wert.

:eek: Netter Nervenzusammenbruch.

Jeder macht mal Fehler, get over it. Meine Güte. Wie nachtragend kann man sein ...

Fakt ist: Abidal und Co. sind in Paris und verhandeln. Alle verlässlichen Quellen sagen, dass es gar nicht mal so schlecht aussieht. Als freund' dich schonmal mit der neuen Situation an.

Ich hab jedenfalls lieber einen glücklichen 27 jährigen Superstar im Team, von dem man weiß, das er als Blaugrana FUNKTIONIERT, als einen unglücklichen 27 jährigen Superstar, der mit Barcelona innerlich längst abgeschlossen hat und der nächstes Jahr dann ein kompletter Abschreibposten ist.

Wenn du zu Neymar nichts lesen/sehen willst, dann solltest dir lieber eine Zeit lang Barca Urlaub nehmen oder halt ausschließlich die Spiele anschaun, aber keine Meldungen dazu lesen. Zumindest bis die Sache durch ist oder das Transferfenster schließt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
dafLo schrieb vor 36 Minuten:

:eek: Netter Nervenzusammenbruch.

Jeder macht mal Fehler, get over it. Meine Güte. Wie nachtragend kann man sein ...

Ja wenn's dir dann die eine Zeile aus dem ganzen rauspickst, die leicht sarkastisch/übertrieben formuliert war... auch OK.

Bzgl. funktionieren... als wäre fix, dass es funktioniert.
Wir haben auch vor/nach ihm Titel gewonnen, und auch mit Neymar schon fürchterlich versagt in der CL.

Coutinho bringst gegen Ende des Transferfenster schon irgendwie an, solang das der Wille aller Beteiligten ist, wonach es ja aussieht.

Hauptsache Superstars und Aussicht auf Titel, scheiß auf finanzielle Situation (die eh schon sehr angespannt ist), das allerletzte bissl Würde (wobei, eh wirklich schon fast wurscht bei uns), etc...
Auch wenn's dann vl. sogar nett anzusehen ist, ist mir diese Sichtweise zu einfach.

Würde ich so ticken, dann wär ich vor über 20 Jahren wsl. Real-Fan geworden. :D

Und nein, ich muss mich damit nicht anfreunden. Konsequenzen.. ja, die wirds bei mir persönlich dann sicher geben. ;)

Sry falls ich hier bissl persönlich wurde, war/bin in der Tat grad bissl haß (Nervenzusammenbruch ist's aber noch keiner, hehe).
Mir geht's halt auch nicht in den Kopf, wie u.a. durch mediale Kampagnen da auch zB Umfragen 2 Monate später jetzt komplett anders aussehen.
Da wollte keiner Neymar zurück, jetzt gehen die Umfragen tlw. schon wieder Richtung 60% pro Neymar...

jayjay44 schrieb vor 38 Minuten:

perfekt wär's ja, wenn ihn Barça nur verarscht und einfach, als Revanche für 2017, solange hinhält bis er dann in Paris bleiben muss... :zunge:

Das hab ich glaub ich vor Wochen auch schon so ähnlich geschrieben. Schaut halt leider echt nicht danach aus. :D

Edited by Jorly

Share this post


Link to post
Share on other sites
dafLo schrieb vor 20 Minuten:

Ich hab jedenfalls lieber einen glücklichen 27 jährigen Superstar im Team, von dem man weiß, das er als Blaugrana FUNKTIONIERT, als einen unglücklichen 27 jährigen Superstar, der mit Barcelona innerlich längst abgeschlossen hat und der nächstes Jahr dann ein kompletter Abschreibposten ist.

So wie bei anderen Negatives aufgrund seines Abgangs und diversen anderen Problemen, die ein Neymar so mit sich bringt, mitschwingt, ist bei dir Nostalgie dabei. Die Wahrheit liegt wahrscheinlich irgendwo in der Mitte. 

Wäre Neymar sportlich ein Gewinn im Vergleich zu Coutinho? Keine Frage, aber, und dieses ABER ist groß bei mir: Ist er dieses finanzielle Risiko wert? Selbst wenn man jegliches böse Blut außer Acht lässt, steht unter dem Strich, dass Neymar in den letzten beiden Saisonen bei PSG 48 (!) Spiele aufgrund von Verletzungen verpasst hat.

 

 

Jorly schrieb vor 6 Minuten:

Das hab ich glaub ich vor Wochen auch schon so ähnlich geschrieben. Schaut halt leider echt nicht danach aus. :D

Solange Oscar Grau und Bartomeu nicht dort sind brauchst dir keine Sorgen machen. :=

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zitier dich mal hier:

Pinturicchio schrieb vor 5 Stunden:

1.) Um welche Ablösesumme geht es bei Neymar?!
2.) Solltet ihr ihn zurückholen, wer müsste dann gehen, Coutinho, Dembele?!
3.) Und was anderes, wie schaut die Situation bei Malcom aus, da ja sehr „herzlich“ empfangen wurde bei Zenit, wäre dort ein schneller Abgang wieder möglich, also würde es nur Leihe + KO gehen? Bzw. Was haltest du von Malcom? Danke im Voraus ✌️

1.) je nach Quelle, aktuell, 80-100 plus Coutinho

2.) ohne Coutinho im Deal (oder ihn zuvor woanders hin zu verkaufen und die Ablöse draufzulegen) wird's nix spielen. Bei Dembélé hoffe ich, dass sein Traum, sich hier durchzusetzen, so groß ist, dass er sich nicht verscherbeln lässt.
Selbst wenn er in diesem Transferfenster bleibt, ist er dann nur mehr #5 unter Valverde, davon kann man ausgehen. Denke nicht, dass er damit zufrieden ist, das würd auf Dauer nur funktionieren, wenn man nächstes Jahr Suarez abgibt und mit Griezmann dann als "Mittelstürmer" plant, oder Messi als hängende Spitze mit Neymar/Griezmann auf den Seiten.

Rakitic/Vidal sind sonst sicher auch noch Kandidaten, um noch bissl Einnahmen zu generieren.

3.)
Wie kommst du jetzt auf Malcom?
Ich halte nach wie vor viel von ihm, ist mMn noch immer einer der talentierteren U22-Flügelspieler in Europa. Spielintelligent, hängt sich immer rein, technisch sehr stark... Ist halt rechts eindeutig besser als links.
Scheint auch ein guter Typ zu sein (unabhängig von der Absage gegen die Roma, falls ihm das noch jemand übel nimmt...), zmd. hat er sich bei uns in der kurzen Zeit nix zu Schulden kommen lassen, nie über Spielzeit beschwert, obwohl der durchaus das Recht dazu hatte.
Dürft halt ein ziemlich emotionaler Spieler sein, was ja nicht immer was schlechtes sein muss.

Edited by Jorly

Share this post


Link to post
Share on other sites
dafLo schrieb vor 1 Stunde:

Als ob man diese Qualitäten nicht gebrauchen könnte ...

Also als Real Anhänger bin ich wahnsinnig froh solltet ihr Neymar nehmen weil wir uns dann nicht mit einer 27 Jährigen Diva rumschlagen müssen die jedes Mal den Verein verlässt wen irgendwer mehr Aufmerksamkeit erhält als er selbst. Ich kann @Jorly da mehr als verstehen.

1. Habts ihr absolut keinen Mangel an Spielern in der Offensive (und selbige haben zumindest die Qualität eines Neymar oder das Talent dazu diese zu übertreffen)

2. Warum sollte ich einen Spieler nehmen den ich, siehe Punkt 1., nicht brauche und der mich als Verein vor nicht all zu langer Zeit nach Strich und Faden ausgenommen und Verarscht hat?

3. Wie und vor allem warum sollt Barca für so einen Spieler so ein finanzielles Risiko auf sich nehmen?
 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...