Jump to content
LASK1965

Die neue Arena auf der Gugl

5,359 posts in this topic

Recommended Posts

Am Donnerstag um Mitternacht sollte nach 4 Wochen Frist die Einspruchsmöglichkeit (ohne aufschiebende Wirkung) der Nachbarn mit Parteistatus (wegen Einwendungen bei der Bauverhandlung) gegen die Baubewilligung verstrichen sein.

Nachdem man diesbezüglich nichts gelesen hat gehe ich davon aus, dass keine Einsprüche erfolgt sind. Das wäre auch sehr gute Nachricht. Der Traum vom neuen Stadion wird real.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Much1 schrieb Gerade eben:

wer da wohl am stuhl gesägt hat? :davinci:

Es scheint so als wäre nun endlich klar weshalb man gestern die außerordentliche Hauptversammlung abgehalten hat. Es ging um den Sitz. 

Lässige Bilder von @Eldoret, beim letzten Bild kommt ja fast Urlaubsstimmung auf, hat was vom antiken Griechenland. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
LASK1965 schrieb vor einer Stunde:

Es scheint so als wäre nun endlich klar weshalb man gestern die außerordentliche Hauptversammlung abgehalten hat. Es ging um den Sitz. 

Lässige Bilder von @Eldoret, beim letzten Bild kommt ja fast Urlaubsstimmung auf, hat was vom antiken Griechenland. 

Möchte feststellen, dass ich die Bilder von der FB Seite "LASK Stadion 2022" runtergeladen habe

Share this post


Link to post
Share on other sites
Traunseelaskler schrieb vor 2 Stunden:

Die 30-Millionen-WCs :(

Ich glaube, dass die vor 10 Jahren errichteten WC-Anlagen im ehemaligen Stehplatzbereich erhalten bleiben und zukünftig außerhalb des Stadions im Servicebereichs des neuen Fandorfs angesiedelt sind. Das Kassengebäude beim Stadionvorplatz sowie das Gebäude zwischen dem früheren Sektor 5 und dem Schiedermayrweg bleiben wohl ebenso erhalten wie der Wandelgang in diesem Bereich. Der Wandelgang weiter östlich wird bereits aktuell abgerissen.

Übrigens hoffe ich noch immer, dass mit dem Spatenstich in der zweiten Märzhälfte auch eine eigene Website mit genaueren Informationen und Plänen zum neuen Stadion live geht. Die relevanten Domains sind jedenfalls reserviert. Und detailliertere Pläne wären mir um vieles wichtiger als eine Live-Cam. Es werden mindestens 3x pro Woche auf diversen Facebook-Seiten und hier im ASB aktuelle Fotos gepostet. Das reicht mir.

Das Raiffeisen-Baustellentagebuch verdient hingegen bis dato seinen Namen bei Weitem noch nicht. Lange Zeit hat es dort nur die Fotos vom Pressetermin zu sehen gegeben. Gestern wurden allerdings neue, interessante Fotos hinzugefügt. Von einem Baustellentagebuch erwarte ich mir allerdings tagesaktuelles Bildmaterial und Erläuterungen in Schriftform.

Das öffentliche Interesse an dieser Mega-Baustelle ist jedenfalls enorm. Das sieht man in den sozialen Medien. Und wenn man bei der Baustelle vorbeischaut ist man nie alleine.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

×
×
  • Create New...