Jump to content
Fem Fan

(Semifinale Wr.Totocup) FIRST VIENNA FC 1894-FavAC 3:2

68 posts in this topic

Recommended Posts

Zum glück die Führung über die Zeit gebracht.. Im livestream sahs so aus, als ob der Ball über der Torlinie war (vermeintliches 3-3), Nachspielzeit waren gefühlte 10 minuten.. egal.. FINALE!

Edited by daniel1894

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir haben gegen einen Stadtligisten stark gespielt, dem Gegner kaum Chancen gelassen, hätten schon 4 oder höher zu Null führen können. Dann  echt dreckige Fouls von den O'ern, der Schiri zerpfeift in der 2. Halbzeit alles und dann müssen wir noch froh sein, dass wir nicht in die Verlängerung müssen.

Tätlichkeit an Babic, auch an Demic ...viele falsche Pfiffe.

Wie der Schiri auf einen Corner kommt, wo Demic mit dem Kopf voran den Ball ins Tor bugsiert hat...bemerkenswert. Sehe ich schlecht? Was schon auffallend war, auch für diese Linienrichter ist Patricio zu schnell.

Fouls an Patricio nicht gegeben, stattdessen wird er ermahnt, ebenso Fouls an Demic ignoriert, die Schiris zu langsam für unser schnelles Spiel?

Bis zum "Fast 4:0" Stange Patricio  und auch noch danach gutes Spiel.

Danach siehe oben...

Edited by Jetzt Poscht's aber19
Come on Vienna

Share this post


Link to post
Share on other sites
schuarl schrieb vor 26 Minuten:

Was für ein Vollorschloch war das mit der Dose??? Ich zolle Respekt dem FavAC Aufwärmspieler für das unaufgeregte Wegräumen!

macht's zwar nicht besser, aber für mich hat das wie ein becher ausgesehen.  

Share this post


Link to post
Share on other sites

So unentspannt, wie in der 2. HZ ab min 60 war ich schon lang nicht mehr auf der Howa. In jedem Fall ein mitreißendes Spiel! Schiedsrichter indiskutabel! Ich sprach noch mit Angehörigen der FAV AC ler Mannschaft, die meinten WIR hätten den Linienrichter bezahlt :ratlos::confused::facepalm::eek:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich habe, als Fußballer und Vienna-Fan, echt eine Freude, wenn ich sehe, was Patricio über 90 und mehr Minuten an Laufbereitschaft zeigt, wie der die Vielzahl an Fehlpfiffen und teils schwere Fouls an ihm und seiner rasanten Spielweise locker weg steckt, welche Übersicht der hat,  wie der wie Speedy Gonzales (auch wenn der Mexikaner ist;)) den Platz zur Gänze abarbeitet, seinen Körper dagegenstellt.

Das macht mich wirklich glücklich, auf der HOWA und ich wünsche mir, dass er uns noch länger erhalten bleibt.

Warum erwähne ich das so explizit, weil wir genau diese Persönlichkeiten brauchen, die uns erfolgreich den Durchmarsch ermöglichen, zB gegen so schmutzig spielende Gegner und daneben stehende (pfeifende) Schiris. Das sind Führungsspieler, wie auch Krisch, Kindig, Ehrnhofer, Demic und einige mehr, die denen ein Vorbild sind, welche sich noch immer scheuen, den "Kampf"(ja heute war es einer, leider) anzunehmen, und eher zurück ziehen.

Hoffentlich ist Antonio Babic nicht schwerer verletzt.

Edited by Jetzt Poscht's aber19
Come on Vienna

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich muß das alles erstmal sacken lassen, bin noch immer fassungslos wie man eine komfortable 3:0 Führung derartig aus der Hand geben kann.
Vor dem Elfer geben wir dem Passgeber mehr oder weniger Begleitschutz. Beim Anschlusstreffer detto. Die Nerven liegen teilweise blank und Ehrnhofer jagt einen Rückpass an die Latte. Die Situation mit dem Demictor hab´ ich auch nicht behirnt.
Zum Nachsehen:
https://www.facebook.com/FirstViennaFC/videos/vb.108214852535537/2111298705835549/?type=2&theater

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab mir jetzt das vermeintliche Demic-Tor angesehen, der Ball ging wirklich neben das Tor, allerdings muss der Schiedsrichter meiner Meinung nach dann Elfmeter geben, denn der Tormann erwischt davor nur Demic...

War ein packender Cupfight mit viel Emotionen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
CockneyReject schrieb vor 8 Minuten:

Ich hab mir jetzt das vermeintliche Demic-Tor angesehen, der Ball ging wirklich neben das Tor, allerdings muss der Schiedsrichter meiner Meinung nach dann Elfmeter geben, denn der Tormann erwischt davor nur Demic...

War ein packender Cupfight mit viel Emotionen...

Das mit dem Elfer habe ich in dem Augenblick auch gesagt.

In dem Fall wars wirklich eine optische Täuschung. (Demic hängt im Netz, das kann also nur ein Tor sein, Sagt das Unterbewusstsein)

Share this post


Link to post
Share on other sites
daniel1894 schrieb vor 3 Stunden:

Zum glück die Führung über die Zeit gebracht.. Im livestream sahs so aus, als ob der Ball über der Torlinie war (vermeintliches 3-3), Nachspielzeit waren gefühlte 10 minuten.. egal.. FINALE!

wirklich auflösen können es die Bilder nicht, aber beide Beine stehen deutlich hinter der Linie - denk schon, dass das dahinter war. Morgen zu sehen auf platzverweis.at :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...