Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
syke

13. Runde: Sk Sturm Graz - Wacker Innsbruck

233 Beiträge in diesem Thema

Sa, 03.11.2018, 17:00 Uhr, Merkur Arena

In der 13. Runde der österreichischen Bundesliga trifft SK Sturm Graz auf FC Wacker Innsbruck.

tipp3 wünscht den Benutzern des Austrian Soccer Board viel Spaß bei der Vorbesprechung!

Jetzt wetten:

SK Sturm Graz - Wacker Innsbruck
1,503,80 - 5,50   

 

Weiter gehts. Wacker kommt gut in den Tritt, 3 Spiele ohne Niederlage. Wir sind in der Ecke.

Laut Vogel und Kreissl sind 3 Punkte Pflicht.

 

Early Tipp 0:2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Herrlich! Man hat gerade in Hartberg gegen den Aufsteiger auf die Mütze bekommen, und trotzdem glauben einige lernresistente immer noch, für Sturm gäbe es in dieser Liga so etwas wie Pflichtsiege. Ist es Überheblichkeit oder Weltfremdheit? Deplatziert ist es auf jeden Fall.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tool_king schrieb vor 38 Minuten:

und trotzdem glauben einige lernresistente immer noch, für Sturm gäbe es in dieser Liga so etwas wie Pflichtsiege

Auch unsere Verantwortlichen sprechen von zwei Pflichtsiegen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wird sicher eine zache Partie, Innsbruck steht seit einigen Runden sehr gut hinten mit der 5er Kette, wer da bei uns ein Tor erzielen will ist mir ein Rätsel. Wir im Gegenzug schwimmen hinten, kann mir durchaus vorstellen das vereinzelte Nadelstiche der Tiroler schon zum Erfolg führen könnten, noch dazu wo wir komplett im Eck stehen, sei es mit dem Selbstvertrauen oder auch mit dem derzeitigen Leistungsvermögen. 

Und weil immer von den Abgängen geredet wird die so abgehen. Ich gehe sogar soweit und sage das wir mit Alar, Jeggo und Co. ebenso scheiße dastehen würden. Lediglich Röcher ist wirklich ein Spieler der sehr stark abgeht. Wir haben in der Vorsaison wohl lediglich von einem Lauf profitiert. Die anderen "Stars" die uns weggekauft wurden agieren jetzt wieder in Badkicker, bzw. Normalform, siehe Alar, siehe Jeggo, siehe Potzmann. Uns fehlt es wohl wirklich an Qualität und es ist nicht unmöglich das es nur das untere Playoff wird. Mir gefällt vor allem auch die Mentalität nicht, da hat man nicht das Gefühl das jeder alles gibt oder das der Ernst der Lage jedem bewusst ist. 

Normal musst den Trainer jetzt kicken, da kann man eigentlich keinen Verbleib mehr argumentieren. Nur wer soll als Nachfolger kommen? Man sieht ja bei Rapid das ein Trainereffekt mehr Märchen als Realität ist. Außerdem kann man Vogel in den letzten beiden Runden nicht viel vorwerfen und es lief trotzdem nicht besser. Wir stecken bis zur Nasenspitze in der Scheiße und wenn man nicht bald die richtigen Mittel findet, wird man ein böses Erwachen haben, nämlich erst dann wenn es zu spät ist. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Moment würde ich wohl so aufstellen: 

Siebenhandl
Maresic - Spendlhofer
Koch --------------------------- Mr. X
  Lackner
Kiteishvili --------- Zulj
Hierländer ------------------- Grozurek
Eze

Auf der Linksverteidiger-Position bin ich ratlos, aber ich Hierländer halte ich vorne für wichtiger als für hinten. Bin gespannt, ob bei der zu erwartenden Niederlage Vogel endlich Geschichte ist, oder ob man die Saison schon abgehakt hat. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.