Das ASB trifft Fredy Bickel


Dannyo
 Share

Recommended Posts

Schefoasch

Liebe Rapid-Fans,

wir haben euch spontan ein "ASB trifft Fredy Bickel" aufgestellt - vorweg Dank an Fredy für die Zusage!

Ein paar kleine Infos und Richtlinien zu dieser Diskussionsrunde:
* Bitte stellt eure Fragen möglichst bald, wir werden Fredy wohl schon Anfang kommender Woche treffen!
* Fragen die das St.Pölten-Spiel im Voraus betreffen, sind nicht sinnvoll, weil wir uns klarerweise erst nach dem Spiel treffen
* Danach werden wir eine Auswahl der Fragen an den Diskussionspartner schicken und dieser wird sie mit einem eigenen Nick unter unserer Mithilfe hier im Beitrag beantworten.
* Bitte habt Verständnis, wenn aufgrund des Umfangs nicht immer alle Fragen beantwortet werden können.
* Bitte beachtet immer die Boardregeln

* Falls möglich: Bitte kurz, klar und knackig fragen! Aber lasst Polemik u.ä. weg.

Naturgemäß entwickeln sich dann in diesem Beitrag Diskussionen, Antworten auf die Aussagen des Diskussionspartners. Wir werden Fredy natürlich auch darüber informieren, wie sich die Diskussion entwickelt.

Es geht los - eure Fragen bitte!

Share this post


Link to post
Share on other sites

ASB-Legende

Kann es sein das sie durch ein verständlicherweise sehr enges Verhältnis zum Trainerteam den Blick von Außen aufs große Ganze verloren haben ? Holt man sich beim SK Rapid Wien regelmäßig Expertisen von unabhängigen Personen? …..Insbesondere was das Auftreten der Kampfmannschaft betrifft?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im ASB-Tausenderklub

Welche Gründe waren für den Abgang von Lucas Galvao entscheidend? Weshalb konnte der für das Spiel sehr wichtige Akteur nicht länger als eine Saison gehalten werden? Inwieweit wurde die Bedeutung des Spielers für die Entwicklung der Saison unterschätzt?

Share this post


Link to post
Share on other sites

ASB-Legende

Ist es in der Zukunft geplant einen geregelten Tagesablauf für die Profiabteilung zu installieren? Sprich die Spieler wären dann von Morgens bis Abends am Trainingsgelände des SK Rapid Wien...

Edited by RapidWien07

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mutter aller Probleme

Man bekommt den Eindruck, die sportliche Leitung (Bickel & Djuricin) steht von allen Seiten unter Druck: BW, Medien/"Öffentlichkeit", VIPs und die Unterstützung seitens des Vereins (Präsidium) scheint sich auch auf einzelne Personen zu beschränken. Stimmt dieser Eindruck? Und wenn nicht, von welcher Seite ist (war) der Druck am problematischen? 

Und dann interessiert mich die Einschätzung vom SD, wie einfach oder schwierig es ist, mit einem Verein wie Rapid, mit dem Anspruchsdenken und der kurzen Zündschnur, in Zukunft überhaupt kompetentes Führungspersonal im sportlichen Bereich (Trainer aber auch SD) für sich gewinnen zu können.

Edited by Varimax

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.