Unterstützt das Austrian Soccer Board und abseits.at in Zeiten der Krise! Kauft ein im abseits.at Shop - derzeit (bis zum Ende der umfassenden Quarantänemaßnahmen) gibt es mit dem Gutscheincode "stayathome" 20% Rabatt auf alles!

Jump to content
Austrianer48

Nachwuchs- und Akademiethread

141 posts in this topic

Recommended Posts

tosale schrieb vor 22 Minuten:

Ich beurteile so gut wie nichts auf Basis einer Kennzahl - ich vermisse hier lediglich die Qualität der Trainer...  Weil eben das Gewinnen-Wollen im Nachwuchs zu hoch priorisiert wird! 

Du nicht, aber mein Einstieg in diese Diskussion drehte sich rein um den Erfolg. Deshalb hab ich exemplarisch mal den (RAE) Faktor herangezogen warum Erfolg nichts über die Qualität sagt. Das der Faktor RAE nicht alles bestimmt, sollte klar sein. Aber wenn man sich rein die statistischen Kennzahlen aus diesem Bereich anschaut, sieht man das es ein Problem gibt in der Beurteilung von Nachwuchsspielern, welche nicht in Q1 geboren sind. 

Wie du ja richtig sagst, gibt es auch gute Spieler in den Q2,3,4 aber in den LAZ und Akademien sind sie unterrepräsentiert, was darauf schließen lässt, dass hier unbewusst selektiert wird. Was ja nichts ungewöhnliches ist, deshalb lagern große Firmen die erste Runde der Bewerbungsrunde aus um über solche Fehler nicht drüber zu fallen. Ein ähnliches Modell wird es auch in der Nachwuchsförderung Ausbildung brauchen, weil hier offensichtlich der Vorteil überdurchschnittlich gut bewertet wird, welcher im Erwachsenenfußball eben dann nicht mehr relevant ist. Spieler die bessere Skills gehabt hätten aber Aufgrund einer Verzögerung im Wachstum, etc... nicht gut genug gefördert werden und ebenfalls sich nicht gut entwickeln. 

Aber man macht sich ja hier nicht nur Gedanken auf Austria Ebene, sondern auch auf ÖFB Ebene und in vielen anderen Ländern. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ew ist ja nicht nur das Geburtsquartal sondern allgemein Frühreife ein Thema mMn... 

da gab es einige, die in der U15 und U16 alles wegschossen aber bei der U18 nicht mehr sonderlich rausstachen... Oder aber auch Spieler wie Hussein Bazy der gefühlt mit 12 schon Vollbart trug und erwachsen wirkte, sodass die anderen respektabstand hielten, aber dennoch keinen Vorteil draus ziehen konnte weil er eher ein ruhiger in sich gekehrter Typ ist :ratlos:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei diesen 15 bzw. 16 jährigen "vergessen" die Lizenz Trainer oft darauf die Entwicklung voran zu treiben...   Da verlässt man sich zu sehr auf das momentum...   ...und dann versäumen sie die überfuhr, und die Defizite holen sie dann leider nicht mehr auf.

Share this post


Link to post
Share on other sites

U15 & U16 vs Admira

U15 3:0 (0:0) - In der ersten Halbzeit spielbestimmend ohne Abschluss und die Admira gefährlich im Konter. Zweite HZ das selbe Bild bis zum 1:0, danach eiskalt nachgeschenkt. 

U16 6:2 (2:0) - Das befürchtet schwere Spiel, wurde beinahe zum Selbstläufer. Nach knapp 10 Minuten per Elfer in Führung gegangen, lies man die erste HZ nichts anbrennen und schoss noch ein zweites Tor. Zwar begann die Admira die zweite HZ wie ausgewechselt und schoss gleich nach dem Anschlusstreffer auch den Ausgleich zum 2:2, jedoch zeigte sich unsere U16 unbeeindruckt und stellte die zwei Tote Vorsprung relativ schnell wieder her um in der Schlussphase nochmal nach zu legen und das Spiel klar zu entscheiden. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Akademie:

09.11.2019    U18    AKA FK Austria Wien U18 : AKA Hypo Vorarlberg U18        8:0 (3:0)

09.11.2019    U16    AKA FK Austria Wien U16 : AKA Hypo Vorarlberg U16        4:2 (0:1)

09.11.2019    U15    AKA FK Austria Wien U15 : AKA Hypo Vorarlberg U15        5:2 (1:0)

Nachwuchsmannschaften:

09.11.2019   U12     FAC Wien : FK Austria Wien                                                 3:1 (0:0)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Austrianer48 schrieb vor 2 Stunden:

Akademie:

09.11.2019    U18    AKA FK Austria Wien U18 : AKA Hypo Vorarlberg U18        8:0 (3:0)

09.11.2019    U16    AKA FK Austria Wien U16 : AKA Hypo Vorarlberg U16        4:2 (0:1)

09.11.2019    U15    AKA FK Austria Wien U15 : AKA Hypo Vorarlberg U15        5:2 (1:0)

Nachwuchsmannschaften:

09.11.2019   U12     FAC Wien : FK Austria Wien                                                 3:1 (0:0)

U15 und U16 die erste Halbzeit mit vielen Strafraumaktionen nur ohne Abschluss Versuchen, dafür machte man sich hinten das Leben selber schwer und bis zu den nahezu gleichzeitig fallenden 4:2 in beiden Spielen hätte ich meine Hand nicht ins Feuer gelegt für den Sieg. Die U16 nicht gerade mit den schönsten Toren, aber bei nassen unebenen Boden darf man schon mal drauf hauen, auch wenn der Ball beim Freistoss glücklich über den Tormann springt :=

U18 mit zweimaligen Blitzstart! In beiden Halbzeiten dauerte es keine Minute(!) für das jeweils erste Tor. Hier haben die Gäste ordenlich verschlafen und den Weg zu einem ungefährdeten Sieg geebnet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die U17 verteidigt mit einem 5:2 im Finale gegen Köln den Titel beim Westerwälder Keramik Cup in Montabaur! 

Gruppenphase: 1:1 gg Gladbach, 4:1 gg Gois, 7:1 gg RB Leibzig, 1:2 gg Köln, 4:1 gg Wirges und 5:0 gg Fürth

Viertelfinale 4:1 gg Karslruhe

Halbfinale 3:1 gg Gladbach

Finale 5:2 gg Köln

Edited by TheRealScotty

Share this post


Link to post
Share on other sites
KDanny41 schrieb vor 8 Stunden:

Schon interessant diese ganzen riesigen Jugendturniere, über die in den Medien kaum berichtet wird. Danke!

Dafür gibts es gestern und heute einen Bericht aus Potsdam von den Frauen in der Wiener Krone... wenigstens etwas :clap:

Share this post


Link to post
Share on other sites
TheRealScotty schrieb vor 16 Stunden:

Die U17 verteidigt mit einem 5:2 im Finale gegen Köln den Titel beim Westerwälder Keramik Cup in Montabaur! 

Gruppenphase: 1:1 gg Gladbach, 4:1 gg Gois, 7:1 gg RB Leibzig, 1:2 gg Köln, 4:1 gg Wirges und 5:0 gg Fürth

Viertelfinale 4:1 gg Karslruhe

Halbfinale 3:1 gg Gladbach

Finale 5:2 gg Köln

Schon org...

2018 das erste mal teilgenommen - Finale
2019 - Turniersieger
2020 - Turniersieger

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...