Wintertransfers 17/18


Michael2015
 Share

Recommended Posts

Diable. Jambe!
SturmfanDöblingMitCape schrieb vor 13 Minuten:

Bis jetzt hat man bei Sturm noch nie einen Transfer verhindert und das wissen die Spieler auch. Auch ein Lyko wäre blöd, zu "streiken", damit würde er es sich bei sehr vielen potenziellen Interessen im Sommer verscherzen.

Glaube ich auch. Wennst einen Wechsel in eine Top5 Liga anstrebst, dann kann man es als Spieler in Österreich nicht bringen ein Streik durchzuziehen. Auf seinem Niveau gibt es doch mehrere, auch wenn er für uns ein wertvoller Spieler in den letzten Jahren war.

Bezüglich Ablösesumme bin ich auf der einen Seite optimistisch, da GK es letztes Jahr bei Edo in ähnlicher Situation geschafft hat eine Million herauszuholen, was ich nie und nimmer erwartet hätte. Auf der anderen Seite, wie erwähnt, baut Cagliari zurzeit ein neues Stadion und
die Transfersalden der letzten Jahre deuten nicht auf einen großen Überschuss hin. Meistens wurde nur ein Überschuss von 2-3 Millionen erwirtschaftet. Da wären andere Vereine in Italien meines Erachtens nach bessere Käufer.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sanjis Law schrieb Gerade eben:

Glaube ich auch. Wennst einen Wechsel in eine Top5 Liga anstrebst, dann kann man es als Spieler in Österreich nicht bringen ein Streik durchzuziehen. Auf seinem Niveau gibt es doch mehrere, auch wenn er für uns ein wertvoller Spieler in den letzten Jahren war.

Bezüglich Ablösesumme bin ich auf der einen Seite optimistisch, da GK es letztes Jahr bei Edo in ähnlicher Situation geschafft hat eine Million herauszuholen, was ich nie und nimmer erwartet hätte. Auf der anderen Seite, wie erwähnt, baut Cagliari zurzeit ein neues Stadion und
die Transfersalden der letzten Jahre deuten nicht auf einen großen Überschuss hin. Meistens wurde nur ein Überschuss von 2-3 Millionen erwirtschaftet. Da wären andere Vereine in Italien meines Erachtens nach bessere Käufer.

Naja, Edo hatte ja noch 1,5 Jahre Restvertrag... Die Schmerzgrenze wird wohl irgendwo bei +- 750k liegen, eventuell kann man sich mit Cagliari auch auf eine Weiterverkaufsbeteiligung einigen, das würde den aktuellen Preis halt senken - lieber wären mir aber einfach ca. 750k auf die Hand, ich glaub nämlich nicht, dass sich Lyko dauerhaft in der Serie A durchsetzen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sanjis Law schrieb vor 7 Minuten:

Glaube ich auch. Wennst einen Wechsel in eine Top5 Liga anstrebst, dann kann man es als Spieler in Österreich nicht bringen ein Streik durchzuziehen. Auf seinem Niveau gibt es doch mehrere, auch wenn er für uns ein wertvoller Spieler in den letzten Jahren war.

Bezüglich Ablösesumme bin ich auf der einen Seite optimistisch, da GK es letztes Jahr bei Edo in ähnlicher Situation geschafft hat eine Million herauszuholen, was ich nie und nimmer erwartet hätte. Auf der anderen Seite, wie erwähnt, baut Cagliari zurzeit ein neues Stadion und
die Transfersalden der letzten Jahre deuten nicht auf einen großen Überschuss hin. Meistens wurde nur ein Überschuss von 2-3 Millionen erwirtschaftet. Da wären andere Vereine in Italien meines Erachtens nach bessere Käufer.

Lyko hat einen italienischen Berater, der wird ihn dort sicher bei vielen Vereinen anbieten. Im Sommer wenn er vertragsfrei ist werden mehrere Vereine dran sein und Cagliari will ihn ja unbedingt jetzt haben - wahrscheinlich weil sie genau diese Situation im Sommer mit einem möglichen Wettbieten mit anderen Vereinen, vermeiden wollen. Und das kostet demnach natürlich.

Für eine geringe Ablöse wird er sicher nicht gehen, das hat GK mehrmals gesagt dass wir nicht Spieler ein halbes Jahr vor Vertragsende noch verschleudern nur um noch ein paar Euros verdient zu haben - sonst muss er halt noch ein halbes Jahr bleiben und geht dann ablösefrei.

E: Schade finde ich nur dass eine Verlängerung wohl absolut kein Thema mehr zu sein scheint. Das wäre mir am allerliebsten gewesen.

Edited by DaWüde

Share this post


Link to post
Share on other sites

Diable. Jambe!
SturmfanDöblingMitCape schrieb vor 3 Minuten:

Naja, Edo hatte ja noch 1,5 Jahre Restvertrag... Die Schmerzgrenze wird wohl irgendwo bei +- 750k liegen, eventuell kann man sich mit Cagliari auch auf eine Weiterverkaufsbeteiligung einigen, das würde den aktuellen Preis halt senken - lieber wären mir aber einfach ca. 750k auf die Hand, ich glaub nämlich nicht, dass sich Lyko dauerhaft in der Serie A durchsetzen kann.

Ich könnte es mir schon vorstellen, dass Lyko in der Serie A sich durchsetzt. Für die Topmannschaften wird es aller Voraussicht nach nicht reichen, aber eine Entwicklung bis zur Fiorentina traue ich ihm zu. Oder sich mal bei einem unteren Verein zu etablieren.
Desweiteren hatte man bei Edo eine Option?

 

DaWüde schrieb vor 2 Minuten:

Lyko hat einen italienischen Berater, der wird ihn dort sicher bei vielen Vereinen anbieten. Im Sommer wenn er vertragsfrei ist werden mehrere Vereine dran sein und Cagliari will ihn ja unbedingt jetzt haben - wahrscheinlich weil sie genau diese Situation im Sommer mit einem möglichen Wettbieten mit anderen Vereinen, vermeiden wollen. Und das kostet demnach natürlich.

Für eine geringe Ablöse wird er sicher nicht gehen, das hat GK mehrmals gesagt dass wir nicht Spieler ein halbes Jahr vor Vertragsende noch verschleudern nur um noch ein paar Euros verdient zu haben - sonst muss er halt noch ein halbes Jahr bleiben und geht dann ablösefrei.

Kann mir daher aber gut vorstellen, dass der Wechsel nicht stattfinden wird.
Cagliari hat Limits beim Budget, daher werden sie die Kosten für einen Wechsel im Winter schwer stemmen können.

Ist halt eine Einschätzung. Kann auch gut sein, dass sie einen Transfer bis 1,5 Millionen Ablösesumme doch stemmen :ratlos:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sanjis Law schrieb vor 3 Minuten:

Ich könnte es mir schon vorstellen, dass Lyko in der Serie A sich durchsetzt. Für die Topmannschaften wird es aller Voraussicht nach nicht reichen, aber eine Entwicklung bis zur Fiorentina traue ich ihm zu. Oder sich mal bei einem unteren Verein zu etablieren.
Desweiteren hatte man bei Edo eine Option?

Hatte man, daher inklusive Option eigentlich anderthalb Jahre Restvertrag. Edo wollte aber schon im Sommer davor wechseln, Am Ende war es für alle Seiten okay, wir konnten mit der Ablöse zufrieden sein.

Sanjis Law schrieb vor 3 Minuten:

Kann mir daher aber gut vorstellen, dass der Wechsel nicht stattfinden wird.
Cagliari hat Limits beim Budget, daher werden sie die Kosten für einen Wechsel im Winter schwer stemmen können.

Ist halt eine Einschätzung. Kann auch gut sein, dass sie einen Transfer bis 1,5 Millionen Ablösesumme doch stemmen :ratlos:

1,5 Millionen werdens sicher nicht zahlen, aufgrund der verbleibenden Laufzeit. Aber ein Betrag zwischen 800k und einer Million sollte denke ich schon drin sein. Wie gesagt für eine Summe in der Größenordnung 500k glaub ich nicht dass er verschleudert wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

V.I.P.

Nach den Top 6 ist die Serie A eine kaputte Liga. Hab mir über Weihnachten einige Partien angesehen, die spielen langsamer als bei uns der Liga. Unsere Top Mannschaften könnten dort auch um die Top 10 mitspielen, das garantiere ich. 

Die Zeiten wo bei einem Team wie Fiorentina, ein Batistuta gespielt haben sind LANGE vorbei.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alex011 schrieb vor 1 Minute:

Nach den Top 6 ist die Serie A eine kaputte Liga. Hab mir über Weihnachten einige Partien angesehen, die spielen langsamer als bei uns der Liga. Unsere Top Mannschaften könnten dort auch um die Top 10 mitspielen, das garantiere ich. 

Die Zeiten wo bei einem Team wie Fiorentina, ein Batistuta gespielt haben sind LANGE vorbei.

Austria Wien disagrees 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posting-Pate

http://www.kleinezeitung.at/sport/fussball/oesterreich/bundesliga/sksturm/5353892/Trainingslager_Foda-ueberraschte-Sturm-in-Spanien?xtor=CS1-15

Zitat

Ein Abgang von Charalampos Lykogiannis zeichnet sich immer mehr ab. Spieler und Cagliari Calcio sind sich einig, jetzt muss sich der italienische Serie-A-Klub noch mit Sturm wegen der Ablösemodalitäten einigen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

V.I.P.
SturmfanDöblingMitCape schrieb vor 1 Minute:

Austria Wien disagrees 

Ich rede auch nur von Sturm und Salzburg :davinci:

Man hats aber schon damals als Sassuolo gegen Rapid gespielt hat gesehen, die Serie A lebt von Juventus. Sonst wärens irgendwo um Platz 10 in der Ligawertung. 

Edited by Alex011

Share this post


Link to post
Share on other sites

ASB Postingspreisgewinner 2021
Sanjis Law schrieb vor 29 Minuten:

Ich könnte es mir schon vorstellen, dass Lyko in der Serie A sich durchsetzt. Für die

Larsen von der Austria hat sich bei Udine auch durchgesetzt ...

Lyko würde es normal auch schaffen ... 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.