Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
behindbrowneyes

Offiziell: Neymar für 222 Mio. zu P$G!

154 Beiträge in diesem Thema

Ok, es ist mehr oder weniger wirklich durch. 

 

Bye

Da hat die Verabschiedung in der Real-Kabine ja länger gedauert. :x

bearbeitet von chili

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und Tschüss. Viel Spaß bei den Scheichs. :RiedWachler:

Jeder kann wechseln, aber die Art und Weise seines Abgangs ist wirklich letztklassig.
Aber gut, das hätte man bei dem Hick-Hack, welches es bei seinem Transfer zu Barca gab, auch schon erahnen können.

Spielerisch wird er uns unglaublich fehlen. Aber lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und... Abgang, baba und foi ned

Darf sich dann im März nächsten Jahres bei einem ordentlichen Pfeifkonzert die alljährliche P$G-Detschn im Achtelfinale der CL in Barcelona abholen... #moneymar

Sportlich eine Katastrophe, keine Frage!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lewis schrieb vor einer Stunde:

Neymar ist mMn noch einfacher zu ersetzen als es beispielweise Suarez, Busquets oder Iniests in Bestform wären. Messi erwähne ich natürlich nicht, weil der ja sowieso unersetzlich ist.

Sehe ich nicht so. Neymar hat in letzter Zeit immer mehr als Vorbereiter geglänzt und war spielerisch zweitbester Spieler nach Messi. Für die Atmosphäre im Kader sind Spieler wie Suárez und Piqué natürlich wichtiger. Ändert aber nichts daran, dass man gestärkt aus seinem Abgang hervortreten kann, da er das Spiel für seine eigene Show verlangsamt hat. Ansehnlich war es natürlich, das gebe ich zu. 

Wie auch immer, andere freuen sich über seinen Abgang. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin gespannt, ob an dem Sport-Artikel, dass die Liga die Aktivierung der AK blockieren will, was dran ist...

Könnt für uns mittlerweile ja auch zum Problem werden, aber nachdem er schon die Freigabe hat, wir das wohl eh schon so gut wie geregelt sein.

Oder es gibt doch mehr als die 222... mal schauen.

Aber wenigstens mal was offizielles.

Jo, und jetzt:
http://www.mundodeportivo.com/futbol/fc-barcelona/20170802/43279938837/coutinho-barca-fichaje.html

Agent Sam aktivieren und gemma!

bearbeitet von Jorly

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jo, wie gesagt, dann könnt uns im schlimmsten Fall die "Unterstützung" der Liga noch reinpfuschen, falls an dem Sport-Artikel was dran wär.

Aber finds dennoch gut, dass man auf die AK beharrt. Und auch die Geschichte mit dem Notar und dem Loyalitäts-Bonus (welch Ironie... :lol: ) passt so, obwohl natürlich dieser Bonus an sich eine Frechheit ist.

Frag mich nur, was passiert, wenn die AK aus irgendeinem Grund nicht gezahlt wird/werden kann und wir uns weiterhin weigern, zu verhandeln... Ein Zurück gibt's jetzt definitv nicht mehr.

bearbeitet von Jorly

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sportlich das beste, was Barca in den letzten Jahren passiert ist ... mark my words.

Es gibt auf diesem Niveau keinen ineffizienteren Selbstdarsteller als Neymar! Wenn Barca vernünftig ist und einen halbwegs geradlinige Kicker auf diese Position stellt, trifft man pro Spiel 2 mal öfter!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn Barca jetzt die neymar Millionen gut investiert in kader breite und einen sehr guten Spieler sind sie stärker als vergangenen Saison, aber die kürzere Vergangenheit hat gezeigt das die keinen Plan haben :D

Griezmann für 200 zu holen ist dann sehr dumm, dann hat man neymar 1:0,75 ersetzt :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe ich auch schon gelesen. Das Spiel ist dazu da um die umgekommenen Spielern von Chapecoense zu ehren. 

Unfassbar was man für eine Attention Whore sein kann. An dem Tag soll es nur um Chapecoense gehen. 

Ganz abgesehen davon, dass das Ganze zu einem Pfeifkonzert verkommen würde. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.