Glubbberer

DFB Pokal 2017/18

448 Beiträge in diesem Thema

DerGott schrieb vor 43 Minuten:

Die Deutschen machen in Sachen Live-Vermarktung auch ordentliche Arbeit. Drehen die Tonspuren der Kurvenmikros voll auf, um im Fernsehen dem Zuseher eine ordentliche Stimmung zu vermitteln. Kaum singen die Blöcke mal nicht, ists ruhig wie am Zentralfriedhof. 

V.a.die Dortmunder im 3. Rang :lol: und von den Bayern hört man nix.

Ist das mittlerweile normal dass die drei im Studio nicht mehr Hochdeutsch reden? Oder machen's einen Unterschied  zw. Champions League und Piefkecup?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab gestern nur 1. Hälfte zugeschaut, aber da hat Dortmund sehr Stöger/Köln-like gespielt. Ausserdem waren die Bayern haushoch überlegen.

Mindert die Attrakivität der Spiele mit Bayern-Beteiligung in Deutschland um Vieles, wenn ein Team dem Rest so dermaßen voraus ist und meistens nur auf ein Tor spielt. Für einen Bayern Fan super, für alle Anderen (inkl. mir) einfach nur zum :zzz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kaiser Soße schrieb vor 8 Stunden:

Hab gestern nur 1. Hälfte zugeschaut, aber da hat Dortmund sehr Stöger/Köln-like gespielt. Ausserdem waren die Bayern haushoch überlegen.

Mindert die Attrakivität der Spiele mit Bayern-Beteiligung in Deutschland um Vieles, wenn ein Team dem Rest so dermaßen voraus ist und meistens nur auf ein Tor spielt. Für einen Bayern Fan super, für alle Anderen (inkl. mir) einfach nur zum :zzz:

Das hat sich in der zweiten Hälfte doch noch geändert. 

Ich war froh, als endlich der Schlusspfiff ertönte. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.