TomTom90

Wer wird neuer Rapid-Trainer?

Neuer Cheftrainer   654 Stimmen

  1. 1. Wer soll neuer Trainer des SK Rapid werden?


Bitte melde dich an oder registriere dich, um an dieser Umfrage teilzunehmen.

1.833 Beiträge in diesem Thema

Canadien1978 schrieb vor 2 Minuten:

Glaube nicht , dass  man das vom Ausgang des Cup-Finales abhängig macht. Das müsste schon jemand mit einer sehr geringen Selbstachtung sein, der sich auf 2. Juni vertrösten lässt, um zu erfahren, ob er sein Amt jetzt am 15.6 antreten darf oder doch nicht.So eine große Zugnummer ist Rapid dann auch wieder nicht, dass ein halbwegs Arrivierter, der etwas auf sich hält mit sich machen lässt.

Ich meinte nicht bis dahin warten sondern das alles bis dahin eh schon fix ist aber wir, die fans, erst dann erfahren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mrneub schrieb vor 4 Minuten:

Ich meinte nicht bis dahin warten sondern das alles bis dahin eh schon fix ist aber wir, die fans, erst dann erfahren.

Ich glaub auch das nicht. Ich gehe davon aus in den nächsten 1-2 Wochen wir der neue Trainer auch offiziell bekanntgegeben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gut, da brauch ich weder Sky noch laola um zu wissen, dass Herzog bei einem etwaigen Trainerposten bei Rapid nicht nein sagen würde.

Allerdings hört sich die Aussage für mich so an, als ob da im Hintergrund mit seiner Person noch nichts läuft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist in der Tat eine gute Frage. Weiß hier überhaupt irgendjemand, welche Art von Fußball Herzog spielen lässt? Mit welcher Spielweise war er in der Vergangenheit erfolgreich? Ich weiß so gut wie gar nix über seine Fähigkeiten und Vorstellungen als Trainer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
#17 schrieb vor 5 Minuten:

Das ist in der Tat eine gute Frage. Weiß hier überhaupt irgendjemand, welche Art von Fußball Herzog spielen lässt? Mit welcher Spielweise war er in der Vergangenheit erfolgreich? Ich weiß so gut wie gar nix über seine Fähigkeiten und Vorstellungen als Trainer.

Das weiß wohl nichtmal Herzog selbst, weil er es bisher noch nie die Gelegenheit hatte, eigenverantwortlich seine Mannschaft auszurichten.

Versteh nicht, wieso Herzog nicht schon längst mal in der 1. Liga oder so beginnt, Erfahrung zu sammeln. Er scheint sich in meinen Augen maßlos zu überschätzen bzw, ist er für jeden Verein, der ihn nimmt, ein gewisses Risiko.   ...und das brauch ich bei Rapid sicher nicht.

Auch wenn ich Herzog durchaus als sehr intelligente und auch angenehme Person schätze!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gloggi99 schrieb vor 2 Stunden:

20170509_062737.jpg

Kann mir nicht vorstellen, dass Hütter oder Schmidt realistisch sind. Wenn doch, wären das natürlich Alternativen.

Ich stelle mir vor, dass es unheimlich schwierig ist einen Trainer zu finden. In Bickels Haut möchte ich nicht stecken. Es geht ja nicht nur darum, dass ein Kandidat die fachliche Kompetenz mitbringt, sondern, wie wir ja aus aktuellem Anlass wissen, auch menschlich muss es passen. Bickel muss auch die sozialen Aspekte berücksichtigen. Wie findet man sowas über einen Trainer heraus? Klar, man kann ihm beim Training beobachten (wenn er im Moment Trainer ist), man kann sich bei einem Hearing seine Ideen anhören und sich einen ersten Eindruck vom Menschen machen. Aber ich stell mir die ganze Trainersuche sehr schwierig vor für den Sportdirektor. Wir hier im ASB haben doch nicht mal annähernd die Möglichkeit einen Trainer richtig einzuschätzen, wir können nur mutmaßen. Die meisten von uns können wahrscheinlich nicht einmal die Arbeit eines Trainers bewerten der bereits im Amt ist.

Ich bleib dabei, das Beste was uns passieren kann ist, dass Djuricin seine Arbeit gut macht und es mit ihm funktioniert. Das wir wohl auch Bickel hoffen, da es das beste ist was ihm und uns passieren kann. Wenn die Leistung der Mannschaft passt und die Spieler gut mit ihm auskommen ist er unser Topmann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GRENDEL schrieb vor 30 Minuten:

Mag sein, ist aber nicht annähernd mit einem Profi Klub zu vergleichen. 

Ja klar, hab ich auch nicht behauptet. Aber man kann, wenn man sich mit ihm und dessen Stationen auseinandergesetzt hat, zumindest herauslesen welche Philosophie er verfolgt. Das war ja die ursprüngliche Frage von #17.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fox Mulder schrieb vor 12 Minuten:

Kann mir nicht vorstellen, dass Hütter oder Schmidt realistisch sind. Wenn doch, wären das natürlich Alternativen.

Ich stelle mir vor, dass es unheimlich schwierig ist einen Trainer zu finden. In Bickels Haut möchte ich nicht stecken. Es geht ja nicht nur darum, dass ein Kandidat die fachliche Kompetenz mitbringt, sondern, wie wir ja aus aktuellem Anlass wissen, auch menschlich muss es passen. Bickel muss auch die sozialen Aspekte berücksichtigen. Wie findet man sowas über einen Trainer heraus? Klar, man kann ihm beim Training beobachten (wenn er im Moment Trainer ist), man kann sich bei einem Hearing seine Ideen anhören und sich einen ersten Eindruck vom Menschen machen. Aber ich stell mir die ganze Trainersuche sehr schwierig vor für den Sportdirektor. Wir hier im ASB haben doch nicht mal annähernd die Möglichkeit einen Trainer richtig einzuschätzen, wir können nur mutmaßen. Die meisten von uns können wahrscheinlich nicht einmal die Arbeit eines Trainers bewerten der bereits im Amt ist.

Ich bleib dabei, das Beste was uns passieren kann ist, dass Djuricin seine Arbeit gut macht und es mit ihm funktioniert. Das wir wohl auch Bickel hoffen, da es das beste ist was ihm und uns passieren kann. Wenn die Leistung der Mannschaft passt und die Spieler gut mit ihm auskommen ist er unser Topmann.

Von dieser Liste kann man Hütter,Slomka und Schmidt sicher vergessen.

Pivarnik ebenfalls einer mit Rapid Vergangenheit war glaub ich auch schon einmal CO Trainer bei Rapid kann ich überhaupt nicht einschätzen und die drei aus der Schweiz wissen wahrscheinlich gar nicht das sie auf der Liste sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Indurus schrieb vor 2 Stunden:

Keine Chance. Nie und nimmer können wir den von St. Peter am Wallersberg loseisen...

Ein Bekannter ASBler der vermutlich bereits klötengraulend zwischen St. Peter und St Pölten pendelt soll schon mal vorgefühlt haben.

bearbeitet von LaDainian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aktuell sehe ich Djuricin in einer Pole-Position.

Mit den Siegen gegen Altach, WAC und den LASK, inkl. richtigem 'Anpacken der Mannschaft' schon mal gezeigt, dass er was drauf hat.

Admira war unglücklich und schlampig seitens der Mannschaft. Das kommt vor. Leider.

Beim Derby ist Plan mal nicht aufgegangen, auch das soll bereits arrivierten Trainern passiert sein (mit vollständigem, fitten Kader)

Nun wirds mal drauf ankommen, wie er sich bei den Feuertaufen anstellt (in Salzburg und daheim gegen Sturm). Denke da wird entschieden, ob Djuricin weitermachen darf oder nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.