Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content
Sign in to follow this  
heartcore

FC Blau Weiß Linz - WSG Wattens

24 posts in this topic

Recommended Posts

Also dieses Match ist richtungsweisend!

Ein Sieg- und wir sind mittendrin.

Eine Prophezeiung wag ich mal. 0:3 wird's nicht mehr spielen, liebe  Wattener. (vg. Swarovski)

Zieht euch warm an, auf der GUGL sind jetzt wir die Hausherren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
plastikman schrieb am 22.11.2016 um 12:29 :

wenn man bedenkt, wie schwer wir uns in den bisherigen spielen gegen wattens getan haben, wäre ich auch mit einem x zufrieden. ich nehm aber auch einen 3er ;)

gegen den direkten konkurrenten im abstiegskampf, noch dazu wenn mann weniger punkte hat und zu hause spielt, ist ein x definitiv zu wenig. ein sieg muss her!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Carlos_Valderrama schrieb am 24.11.2016 um 08:40 :

gegen den direkten konkurrenten im abstiegskampf, noch dazu wenn mann weniger punkte hat und zu hause spielt, ist ein x definitiv zu wenig. ein sieg muss her!

wenn wir der rest der saison so läuft, wie das zweite meisterschaftsviertel, machen wir jeweils 10 punkte mehr als horn und der fac. so gesehen ist ein x gegen wattens nicht "definitiv zu wenig". aber das ist natürlich eine milchmädchenrechnung. deshalb hast du nicht unrecht.

wattens ist aber ein harter brocken, darum könnte ich mit einem x leben. ich erwarte mir natürlich, dass die mannschaft höhere ansprüche an sich stellt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heute ein Sieg und die Chancen stünden nicht schlecht zum ersten mal die Abstiegszone zu verlassen. Außerdem würde man Wattens auch wieder in den Abstiegskampf reinziehen. Hoffentlich wirds was...

Share this post


Link to post
Share on other sites
der schrieb vor 26 Minuten:

Heute ein Sieg und die Chancen stünden nicht schlecht zum ersten mal die Abstiegszone zu verlassen. Außerdem würde man Wattens auch wieder in den Abstiegskampf reinziehen. Hoffentlich wirds was...

Ja hoffentlich packen es die jungs heute

Share this post


Link to post
Share on other sites
plastikman schrieb am 22.11.2016 um 12:29 :

wenn man bedenkt, wie schwer wir uns in den bisherigen spielen gegen wattens getan haben, wäre ich auch mit einem x zufrieden. ich nehm aber auch einen 3er ;)

Naja, das erste Heimspiel gegen Wattens war bekanntlich das Desaster zum Saisonauftakt. Seitdem ist ja jede Menge passiert, vor allem eine definitive positive Entwicklung der Mannschaft. So gesehen braucht/kann man das nicht als Maßstab hernehmen.

Bin - wie diese Saison seit dem Schmidt-Antritt immer - vorsichtig optimistisch!.

Edited by Hochofen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hatte ich "vorsichtig" geschrieben?

Jeder Außenstehende würde bei unseren Nullnummern und sonstigen Unentschieden vernuten, dass wir Beton der härtesten Catenaccio-Art anrühren. Tun wir aber nicht, wir spielen munter - zu Beginn sogar lawinenartig -  nach vorne und das machts noch schhlimmer. Wenn du mit zwei Stürmern, bzw. vier insgesamt spielst und keiner die mindestens sieben 100%igen ins Tor bringt, hast du das falsche Personal.

Wenn im Winter kein WIRKLICH guter Stümer - am besten zwei - geholt wird, bin ich im Frühjahr nicht auf dem Platz. Trotz Dauerkarte und allem.

Edited by Hochofen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wattens auf dem Fair-Play-Niveau von Schwanenstadt.

Bei wirklich jeder Körperberührung umfallen und sich wälzen als würde das letzte Stündlein schlagen, jeden scheiss reklamieren, zeitschinden dass es schon fast peinlich ist hinzuschauen. und zum drüberstreuen auch noch ein schiedsrichter der das letzten endes auch noch mit sinnlosen foulpfiffen und letzten endes auch noch mit einem abgebrochenen freistoss zu spielende belohnt....

... wobei es wohl egal gewesen wäre, wir hätten noch 3 stunden spielen können und hätten nix reingemacht. wahnsinn...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Fezza schrieb vor 34 Minuten:

Wattens auf dem Fair-Play-Niveau von Schwanenstadt.

Bei wirklich jeder Körperberührung umfallen und sich wälzen als würde das letzte Stündlein schlagen, jeden scheiss reklamieren, zeitschinden dass es schon fast peinlich ist hinzuschauen. und zum drüberstreuen auch noch ein schiedsrichter der das letzten endes auch noch mit sinnlosen foulpfiffen und letzten endes auch noch mit einem abgebrochenen freistoss zu spielende belohnt....

... wobei es wohl egal gewesen wäre, wir hätten noch 3 stunden spielen können und hätten nix reingemacht. wahnsinn...

Das stimmt, das war die hinigste truppe die seit juli auf der gugl zu gast war und wir schaffens in 94 minuten nicht eine von ca 8-10 topchancen zu verwerten...

Das nennt man unvermögen!!!

 

Woche für woche die selbe leier, wir spielen so gut und wir haben soviel chancen...

Drauf geschissen, lieber nur eine torchance haben und diese verwerten und gewinnen als 10 chancen kreiieren und als 0-0 verlierer vom platz zu gehen...

Wir haben gegen diese hinige truppe ganze 2 von möglichen 9 punkten geholt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...