Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
odrik

[Formel 1] Großer Preis von Österreich 2016

118 Beiträge in diesem Thema

nTG2KIX.png

red-bull-ring-circuit.jpg

=================================================================================================

Zum dritten Mal seit 2014 kehrt nun die Formel 1 wieder an den wunderschönen Red Bull Ring zurück. Seit 1964 zählt das Rennen in Österreich zur Formel 1 Weltmeisterschaft.

Die Rennen wurden zunächst noch in Zeltweg ausgetragen, bis man sich 1970 entschlossen hat, auf dem damals neu erstellten Österreichring zu fahren. Die Strecke gehörte damals zu den schnellsten der Welt, was sie unweigerlich auch zu einer der gefährlicheren Strecken machte.

1975 erreichte die Gefahr ihren Höhepunkt, als Mark Donohue die Kontrolle seines Wagens verlor und bei dem Unfall sein Leben ließ. Der Grand Prix wurde dennoch gestartet und schon bald setzte heftiger Regen ein, was das fahren nahezu unmöglich machte und man beendete das Rennen vorzeitig. Brambilla gewann vor Hunt und Pryce, der Sieger verunfallte während seinem Jubel dann aber in der Ehrenrunde, konnte jedoch noch zurück in die Boxengasse fahren. Um den hohen Kurvengeschwindigkeiten entgegenzuwirken installierte man 1977 eine Schikane in der ersten Kurve.

Als es 1987 zu mehreren Massencrashs kam, entschloss man sich, dem Österreichring den Rücken zu kehren.

Zehn Jahre später feierte der Österreichring dann seine Rückkehr. Die Strecke wurde an vielen Stellen umgebaut, das Layout erinnert nur noch entfernt an die schnelle, alte Streckenführung. A1 wurde dabei der Hauptsponsor, von da an trug die Rennstrecke den Namen A1 Ring. Obwohl der Grand Prix sehr beliebt unter den Fans und auch Fahrern war, beendete die Formel 1 ein weiteres Mal das Kapitel Österreich GP.

Red Bull erkannte das Potenzial der Strecke und kaufte sie dem Vorbesitzer ab. Der Asphalt wurde erneuert, es entstand eine große Haupttribüne und rund um die Rennbahn errichtete der neue Besitzer viele Attraktionen für Besucher und Adrenalinjunkies. Das Projekt Spielberg war geboren. Nach ewigem Hin und Her zwischen Red Bull und Anrainern durfte man schließlich wieder Rennen auf dem neuen Red Bull Ring fahren. Zunächst kam 2013 die DTM, 2014 dann die Formel 1 und 2016 kehrt nun auch die Motorrad WM wieder nach Österreich zurück.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Rosberg in FP3 gecrashed. Jetzt liegt es an den Mechanikern, den Wagen fürs Q1 repariert zu bekommen. Sonst startet er von ganz hinten.

Sky grad eingestiegen mit dem Intro Strafe für Rosberg und Vettel. Na da bin ich gespannt. Bei Rosberg vermute ich Getriebetausch wegen seinem Unfall im T3.

Aber schon unglaublich, Aufhängung gebrochen weil er über die Curbs gefahren ist. Erst die untere dann die obere Aufhängung. Auto ist aber fertig geworden lt. Wolf.

Bestätigt, Heck von Rosberg wurde ausgetauscht, dabei auch das Getriebe. Somit +5 in der Startaufstellung für morgen.

Detto auch für Vettel, +5 für Getriebetausch.

LOL, Technische Revolution bei Mercedes. Die Aufhängung wurde verstärkt mit einem speziellen Hitzebeständigen Klebeband. :=

bearbeitet von AngeldiMaria

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dürfte aber generell Probleme mit der Aufhängung an der Strecke geben. Bereits 4 Aufhängungen gebrochen.

1x Rosberg

1x Verstappen

1x Perez

1x Kvyat

und jeweils an 4 verschiedenen Stellen auf der Strecke.

bearbeitet von AngeldiMaria

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Training und Quali gehts wieder zu, alle beschwern sich: viel zu gefährlich

Beim Rennen sind alle wieder total Vorsichtig, nichts passiert, alle beschwern sich: viel zu fad

Genau so wirds dieses Wochenende wieder laufen!

"Ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil"

Schöner Hieb von Hausleitner :)

bearbeitet von Dudeman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.