Heikki

[Live] Kroatien - Portugal

226 Beiträge in diesem Thema

ich denk Kroatien verbockts..... aber möglicherweise wird's ein langes Spiel .... Kroatien ist offizieller Favorit als Gruppensieger gegen den 3. besten Gruppendritten Portugal

bearbeitet von Alabinho

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für mich ist Portugal eine Turniermannschaft während Kroatien meistens im ersten KO Duell ausscheidet. Die Chancen auf einen EM-Titel stehen heuer so gut wie schon lange nicht mehr (außer man trifft im Finale auf Deutschland....). Nach der Em 2004 (Finale), Wm 2006 (Halbfinale), Em 2012 (Halbfinale 2:4 n.E) die vierte große Chance für Ronaldo auf einen Titel mit dem Team.

bearbeitet von Totaalvoetbal

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Portugal sowieso schon vor der EM im erweiterten Kreis der Favoriten,... wurde dieser Rolle nicht gerecht, sie haben bis jetzt kein Spiel gewonnen ,... es ist schon ein Unterschied ob du deine Spiele gewinnst und im Achtelfinale stehst, oder ob du dort einfach irgendwie hinkommst.... klar ist durch die leichtere KO Hälfte das Finale einen Stück näher gerückt,...,... denn die hat kaum Gegner zu bieten,... im Falle eines Weiterkommens wartet Polen oder die Schweiz, die haben beide eine Torflaute.. jeweils mit 2 Treffern aufgestiegen.... Wales ist dann noch, die sind aber verwundbar...nämlich in der Defensive.... und Belgien muss erst mal Ungarn schlagen dass ich Ihnen was zutraue....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Portugal sowieso schon vor der EM im erweiterten Kreis der Favoriten,... wurde dieser Rolle nicht gerecht, sie haben bis jetzt kein Spiel gewonnen ,... es ist schon ein Unterschied ob du deine Spiele gewinnst und im Achtelfinale stehst, oder ob du dort einfach irgendwie hinkommst....

Aber geh. Die Vorrunde ist die Vorrunde. Diese lässt nur sehr bedingt Rückschlüsse auf KO- Spiele zu.

Italien ist 1982 sieglos und nur Dank eines mehr geschossenen Tores gegenüber Kamerun aus der Gruppe aufgestiegen. Danach besiegten sie souverän Argentinien, Brasilien, Polen und Deutschland auf dem Weg zum Titel. Deutschland velor damals zum Auftakt gegen Algerien und kam nur Dank des Skandalspiels von Gijon in die nächste Runde, in der Zwischenrunde spielten sie zunächst nur 0:0 gegen England um dann Spanien auf eigenem Boden zu eliminieren und später holten sie gegen Frankreich einen 1:3 - Rückstand in der Verlängerung auf um ins Finale einzuziehen.

Spanien verlor 2010 zum Auftakt gegen die Schweiz um danach mit 2:0 und 2:1 gegen Honduras und Chile mühsam in die KO-Phase einzuziehen und dort mit 4x 1:0 den Titel zu holen.

Frankreich begann 2006 mit 2 Unentschieden und stieg nur dank der Schützenhilfe der Schweiz als Gruppenzweiter auf. Den WM-Titel verhinderten dann nur Materazzi und das Elfmeterschießen im Finale.

usw., usf.

;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gkaub ich nicht :nein:

Dazu haben die _Kroatien_ viel zuviel Klasse. Wenn diese Mannschaft von seinen Fans unterstützt und nicht wieder boykottiert wird, könnten sie diesmal sehr sehr weit kommen. Für mich absoluter Geheimfavorit auf den Titel. :yes:

bearbeitet von skv.freund

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Außerdem gehe ich bei Portugal stark davon aus dass sie sich gegen eine Mannschaft die mitspielen will leichter tun. Denke das schnelle Umschalten ist eher das Spiel von Ronaldo, Nani und Co.

Ich glaube Portugal steigt auf.

Dem ersten Absatz stimme ich zu. Wenn allerdings die Kroaten an ihre Leistungen aus der Vorrunde anknüpfen können (und auch über 90 Minuten durchziehen ohne von äußeren Faktoren aus dem SPielfluss gebracht zu werden) glaube ich dass Kroatien im VF stehen wird. War für mich bisher die stärkste Mannschaft die ihre spielerische Überlegenheit auch in Zählbares ummünzen konnte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

geeeh SKV Freund, wann stand in den letzten Jahren mal eine Mannschaft aus dem Balkan im Finale wenn man Griechenland wegzählt ??? .... da verbockens noch eher deren Fans bevor die ins Finale kommen ....

Aegis..... naja :greenoops: gegen unterlegene Tschechen ein 2:2 erzittert ,... in der 96ten von 99 Minuten noch Schildenfeld eingewechselt um hier den Punkt zu halten.... klar waren sie gegen die Türken besser ,.. aber die Türkei war kein Gegner,

und Spanien wahrscheinlich einfach zu überheblich, ausserdem stimmt mich die spanische Wechselpolitik und Aufstellung nicht gerade zufrieden :fluchen::angry::blackmad:

bearbeitet von Alabinho

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin ich der einzige, der Portugal bisher sehr stark findet? Man kann ja Fußball nicht nur an den erzielten Toren bewerten. Spielerisch klar eine der besten Mannschaften bei der EM bisher (die Gegner waren halt auch nicht wirklich gut...)

Wenns vorm Tor gut läuft gehen sie mit 9 Punkte und +8 Torverhältnis aus der Gruppe...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.