Jump to content
Dannyo

Dennis Chessa wechselt zur SV Ried

26 posts in this topic

Recommended Posts

Hier die offizielle Aussendung:

Erster Neuzugang bei der SV Ried: Dennis Chessa, ehemaliger deutscher Jugend-Nationalspieler, wechselt vom deutschen Drittligisten VfR Aalen ins Innviertel. Der 23-Jährige hat einen Vertrag für zwei Jahre unterschrieben.

„Wir haben Dennis Chessa nach einer Empfehlung von Wolfgang Dremmler bereits vor zwei Jahren bei Bayern München II beobachtet und wollten ihn nach Ried holen. Damals hat es leider noch nicht geklappt. Der Kontakt zu ihm blieb aber immer aufrecht und wir sind sehr froh, dass er die nächsten beiden Jahre jetzt für uns spielt“, erklärt SVR-Sportdirektor Stefan Reiter.

„Ich freue mich sehr, dass es mit dem Wechsel nach Ried geklappt hat. Ich hatte auch andere Möglichkeiten, habe mich aber bewusst für Ried entschieden. Es ist ein gut geführter Klub. Ich hatte viele gute Gespräche mit Stefan Reiter. Er hat mich vom Verein überzeugt. Ich habe mit Bayern München schon einige Freundschaftsspiele gegen Ried gespielt, deshalb kenne ich den Verein ganz gut. Mein Ziel ist jetzt einmal, dass ich gut ankomme und ich mich gut einlebe. Ich will gut Fußballspielen und der Mannschaft helfen“, sagt Neuzugang Dennis Chessa.

Steckbrief Dennis Chessa:

  • geboren am 19. Oktober 1992 in Günzburg, Deutschland
  • Nationalität: Deutschland
  • Größe: 179 cm
  • Gewicht: 71 kg
  • Position: linke Seite (Verteidigung, Mittelfeld)
  • Hobbys: Essen gehen, Kino, Playstation
<>·Bisherige Vereine: SC Bubesheim (bis 1999), SSV Ulm 1846 (1999-2008), FC Bayern München Jugend und Bayern München II (2008-14), VfR Aalen (2014-16), SV Josko Ried (seit 2016); U16- und U17-Nationalmannschaft Deutschland

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aalen hat damals bei der Verpflichtung seine Schnelligkeit hervorgehoben und seinen starken linken Fuß. Kann LV und LM spielen, daher perfekt für unser System. Kann fast nur ein Update gegenüber Prada sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

danke für die info!

typischer reiter-transfer. wie man bei kragl gesehen hat, kann ein spieler aus der 3. deutschen liga durchaus einschlagen. hatte laut transfermarkt.at diese saison 18 einsätze, war aber lange verletzungsbedingt ausser gefecht.

willkommen in ried!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Am ehesten wohl tschessa, oder? Und unser erster Dennis nach zwei Denises (Berger, Streker), oder?

Und Thomalla ;)

Tschessa klingt ganz gut, wird wohl stärker als Prada sein und kann mit etwas Glück auch einschlagen - vor allem gibt es ja auf dieser Position nicht so viele Spieler, die Ried wirklich weiterhelfen und auch leistbar sind.

Würd sagen, guter erster Transfer :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

hört sich von den daten her ganz gut an. 2. Liga hat er auch schon gekickt und jeder kommt auch nicht in den genuss einer ausbildung beim fc bayern. hoffentlich wars das dann mit prada als stammspieler :winke:

Share this post


Link to post
Share on other sites

hört sich von den daten her ganz gut an. 2. Liga hat er auch schon gekickt und jeder kommt auch nicht in den genuss einer ausbildung beim fc bayern. hoffentlich wars das dann mit prada als stammspieler :winke:

Glaub Sikorski wurde auch bei Bayern ausgebildet ;)

Soll natürlich nix heißen :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...