Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
hunihe

Gruppe A - die Teams

24 Beiträge in diesem Thema

Hallo !

Ich habe auf meinem EMFanatic Blog einen Artikel über die Gruppe A verfasst.

http://emfanatic.blogspot.co.at/2016/05/em-vorschau-gruppe-frankreich-schweiz.html

Vielleicht interessant - Infos zu den anderen Gruppen folgen noch

ligr Hubert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

France squad for Euro 2016:

Goalkeepers: Costil, Lloris, Mandanda

Defenders: Digne, Evra, Jallet, Koscielny, Mangala, Mathieu, Sagna, Varane

Midfielders: Pogba, Diarra, Kante, Matuidi, Cabaye, Sissoko

Forwards: Coman, Gignac, Giroud, Griezmann, Martial, Payet

Reserves: Ben Arfa, Lacazette, Umtiti, Areola, Schneiderlin, Gameiro, Rabiot, Sidibé

Womöglich der Kader des kommenden Europameisters.

Unglaubliche Qualität, vorallem mit Pogba, Payet, Martial und Griezmann.

Einzig die Abwehr fällt etwas ab, hat dafür aber eine Menge Erfahrung, was bei einem Großereignis nie verkehrt ist.

Meine Startelf wäre:

Martial - Giroud - Griezmann

Pogba - Diarra/Kante - Payet

Evra - Koscielny - Varane - Sagna

Lloris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gignac trifft in Mexico halt auch nach Belieben.

Gameiro ist ja auch nicht dabei. Spielt auch eine starke Saison bei Sevilla.

Die Franzosen haben ganz einfach sehr viel Qualität gerade auf den Offensivpositionen.

bearbeitet von lamasia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alles in allem aber wahnsinns Kader.

Also unter einem "Wahnsinns Kader" verstehe ich was anderes. Nicht dass man mich falsch versteht. Ich finde den Kader gut besetzt und mit dem Heimvorteil im Rücken gehören die Franzosen natürlich zu den Favoriten, gar keine Frage! Aber man muss den Kader jetzt auch nicht künstlich in den Himmel heben, so stark ist der dann auch wieder nicht. Wenn man fragen würde, welchen Spieler man bedenkenlos zur absoluten Weltklasse zählen kann, dann könnte man eigentlich nur Pogba nennen. Mit Benzema und Ribery würde die Sache natürlich anders aussehen!

Ich kann mich noch an die Zeit zwischen 1998-2000 erinnern. Da hatten die Franzosen einen unfassbar starken Kader, mit Spielern die fast ausnahmslos bei den besten Clubs Europas unter Vertrag standen und dort wichtige Leistungsträger waren. Davon sind die Franzosen heute doch recht deutlich entfernt!

Insofern definitiv ein wirklich guter Kader, der sich sehen lassen kann, aber mit Superlativen braucht man da nicht um sich werfen.

bearbeitet von Analyst

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fand Varane im NT nicht so aufregend und Rami solide. Wird sich in Grenzen halten mMn. Der Erfolg von Frankreich wird von Matuidi und Griezmann abhängig sein. Wenn die die Form halten, kann Frankreich sehr stark bei der EM sein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.