Jump to content
Fem Fan

FIRST VIENNA FC 1894 - SC/ESV Parndorf 3:1(Katzer,Lenko,Noel)

67 posts in this topic

Recommended Posts

Diesesmal sind wir breit gestreut beim MOTM, schon 7 Nominierungen. :yes: Es hätten sich viele den MOtM verdient, nehme aber KATZER, weil das erste Tor, diesesmal der Ausgleich immer so erlösend ist. :) Hab ja schon schwarz gesehen nach den vernebelten Chancen, auch agierte die die Verteidigung in der Anfangsphase zuweilen nicht sattelfest .. wie auch immer, solide dann die 3 Punkte eingefahren.

Weil jemand gestern nach Krisch fragte, er ist leicht verletzt, war gestern zu erfahren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

MOTM:Gary Noel

nicht nur wegen seines Tores.Entwickelt sich immer mehr zu einen absoluten Führungsspieler.

Ein gegliederter Spielbericht und eine richtige Mannschaftsaufstellung(ohne falsche Rückennummern) auf unserer Offi!

http://www.firstviennafc.at/news_detail.php?id=5514

Edited by yellowbear

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine starke Leistung in der 2.Hälfte und ein hochverdienter Sieg !

Positiv hervorheben kann man heute mehrere Spieler: Lenko mit einem Assist und einem Tor. Steiner mit der herrlichen Hereingabe auf Lenko zum 2:1 mit seiner ersten Ballberührung. Natürlich Katzer der nicht nur das erlösende Ausgleichstor geschossen hat, sondern auch seine Abwehr wiedereinmal souverän dirigiert hat. Nur 2 Torchancen der Gegner in 90 Minuten (eine davon leider erfolgreich) sagen alles über den Abwehrriegel aus.

Für mich der beste war aber Gary Noel. Das ganze Spiel über sehr fleißig, viele Zweikämpfe gewonnen und Eckbälle herausgeholt, und dann natürlich das traumhafte 3:1. Ein Gustostückerl. Für mich daher MOTM: Gary Noel

Übrigens: Ein großes Lob an die Frau Schiedsrichterin ! Einen derartig souveränen und dabei unauffälligen Spielleiter würd ich mir jede Woche wünschen. ... immer gerne wieder, Frau Poxhofer.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Übrigens: Ein großes Lob an die Frau Schiedsrichterin ! Einen derartig souveränen und dabei unauffälligen Spielleiter würd ich mir jede Woche wünschen. ... immer gerne wieder, Frau Poxhofer.

+1

Weshalb Lipa trotzdem bei jeder Kleinigkeit meckerte ist mir ja ein Rätsel. :facepalm:

Edited by yellowbear

Share this post


Link to post
Share on other sites

+1

Weshalb Lipa trotzdem bei jeder Kleinigkeit meckerte ist mir ja ein Rätsel. :facepalm:

Es waren durchaus ein paar fragwürdige Entscheidungen dabei in Halbzeit eins,

eine solche führte dann auch zum 0:1, von den Parndorfern perfekt abgeschlossen. (FOUL???)

Das ist dann -GOTTSEIDANK- in der allgemeinen Aufholjagd und tollem Angriffsspiel untergegangen,

das lag aber in erster Linie an UNS, soviel hätte auch kein schlechterer Schiedsrichter zerstören können.

Zweimal gelb zeigte sie zB erst nach massiver Intervention und Zuschauerforderung.

Zweimal gefährliches Spiel der Parndorfer sah sie zB gar nicht..

Überwiegend war Boxhofer trotzdem ok, wie schon erwähnt, das war aber in erster Linie unserem Angriffswirbel geschuldet.

Steiner mit der herrlichen Hereingabe auf Lenko zum 2:1 mit seiner ersten Ballberührung.

Ich glaube, dass Felix auch mit der langen Vorlage aus dem Strafraum heraus ideal für Gary vorbereitete.

Tolle Leistung ...

So gesehen war das wieder ein Spiel der Eingewechselten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es waren durchaus ein paar fragwürdige Entscheidungen dabei in Halbzeit eins,

eine solche führte dann auch zum 0:1, von den Parndorfern perfekt abgeschlossen. (FOUL???)

Das ist dann -GOTTSEIDANK- in der allgemeinen Aufholjagd und tollem Angriffsspiel untergegangen,

das lag aber in erster Linie an UNS, soviel hätte auch kein schlechterer Schiedsrichter zerstören können.

Zweimal gelb zeigte sie zB erst nach massiver Intervention und Zuschauerforderung.

Zweimal gefährliches Spiel der Parndorfer sah sie zB gar nicht..

Überwiegend war Boxhofer trotzdem ok, wie schon erwähnt, das war aber in erster Linie unserem Angriffswirbel geschuldet.

Kann ich so unterschreiben, hinzu kommen 3 Handspiele, von denen 2 für Parndorf nicht und gegen uns dann sehr wohl gegeben wurden. Zu pfeifen waren alle drei.

Den MOTM gibts für Noel und seinen Traumlauf (nicht nur für den in 88. sondern seine stetig steigende Form den letzten Partien). Ich bin mir nicht sicher, ob er überhaupt einen Zweikampf in dem Spiel verloren hat :ratlos: !?

Natürlich Katzer der nicht nur das erlösende Ausgleichstor geschossen hat, sondern auch seine Abwehr wiedereinmal souverän dirigiert hat. Nur 2 Torchancen der Gegner in 90 Minuten (eine davon leider erfolgreich) sagen alles über den Abwehrriegel aus.

Nun ja, das sehe ich nicht ganz so, da gab es schon einige Unsicherheiten, dass es dann nicht immer zu einer hochkarätigen Torchance kam ist eine andere Geschichte. Vor allem über die rechte Seite gab es in der ersten Hälfte einiges an Gefahr!

Edited by kim

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zweimal gefährliches Spiel der Parndorfer sah sie zB gar nicht..

Geh bitte!!

Das Spiel fand auf einen Fußballplatz und nicht in einen Mädchenpensionat statt.

Das und manch anderes führt ja auch dazu, dass unsere Klubmannschaften sich zumeist in Europa nicht durchsetzen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...