Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content
LASK08

ASK sucht den neuen Trainer

470 posts in this topic

Recommended Posts

Also

Da holt man Spieler wie Dovedan,Savic,Harrer usw...und dann kommt ein Defensivprediger als Trainer.

Es gefällt mir, dass du nach meinem Scherb-Witz jetzt auch schon ins Christliche verfällst, aber ich gebe dir zu 100 Prozent Recht! :D

Schöttel und Scherb ist für mich wie die Wahl zwischen Langeweile und Narkolepsie. Nachdem sich gerade Hiden dahingehend in den letzten Runden extrem gemausert hat (fiebert am Seitenrand mit, gibt klare Anweisungen) bin ich angesichts der erschreckednen Namen, die derzeit kursieren, langsam dafür, es mit einem Trainerteam zu probieren, so lange er die notwendige Lizenz noch nicht besitzt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

egal wer als trainer verpflichtet wird, er wird gleich mal schlecht geredet.

Schöttel wäre jetzt auch nicht mein wunschtrainer, aber ihr wisst schon wer sonst noch am markt ist...unter den realistischen trainern gehöhrt Schöttel klar zu den qualifizierteren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

So viele Möglichkeiten gibts es leider am österreichischen Trainermarkt nicht und ein gestandener deutscher wird sich nicht die österreichische 2 Liga antun da kann er gleich in die 4 in D gehen... Baumgarter - offensivpressing und schnelles umschalten!

Edited by Laskinger1908

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wieso? Nur weil man die angebotenen Namen wie Schöttel, Kogler oder Scherb nicht haben möchte?

nein natürlich nicht, aber es wurden bis dato alle kandidaten - bis auf die unrealistischen wie Hamann und Zeidler - kategorisch abgelehnt ohne zu wissen, welche trainerkandidaten schon alles abgesagt haben.

ich bin nur der meinung, dass wir in unserem gewässer fischen müssen, und da schwimmen nun mal fische wie Schöttel, Kogler und co herum.

ich bin mir sicher, dass die FDLs keine notlösung wie einst unter PMR (Kraft, Krankl, Schachner usw.) aus dem Hut zaubern, sondern ordentlich scouten, aber das reine intersse vom LASK bewegt keinen top kandidaten nach Linz.

ohne dem Interview von seit1908 mit Hamann würden wir (mich eingeschlossen) noch immer eine rückkehr von ihm fordern...hätten aber nicht gewusst, dass eine zweite amtszeit aus seiner sicht her so und so nicht in frage kommt. wer weiß denn wer sonst noch aller abgesagt hat.

Edited by Mokai

Share this post


Link to post
Share on other sites

So viele Möglichkeiten gibts es leider am österreichischen Trainermarkt nicht und ein gestandener deutscher wird sich nicht die österreichische 2 Liga antun da kann er gleich in die 4 in D gehen... Baumgarter - offensivpressing und schnelles umschalten!

mit dem richtigen finanziellen angebot schon.

nur, ist es meistens so, dass sich viele vereine das nicht leisten wollen/können.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie es so schön heißt mit der Offensive gewinnt man Spiele und mit der Defensive die Meisterschaft. Also komm nur her Peter :=

20+ Siege, die man mit 1:0 gewinnt und oben ist man...;)

wo du recht hast, hast du recht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie es so schön heißt mit der Offensive gewinnt man Spiele und mit der Defensive die Meisterschaft. Also komm nur her Peter :=

Und deinem Sprüchlein möchte ich beifügen: Und Schöttel hat noch nichts gewonnen, da er nur 3,5 Jahre Trainer war.

Andere schauen dann, dass sie sich von unten nach oben dienen, wie es ein Stöger beim GAK und bei der Vienna gemacht hat (war ja mit Schinkels zuvor ja auch schon Austria Trainer). Der liebe Schöttel hat sich von Rapid zwei Jahre ausbezahlen lassen. Und wie man so hört, war da mit hospitieren in England oder Deutschland, wie es heute üblich ist, auch nicht viel. Und beim Hiden regt ihr euch auf, dass er keine Erfahrung hat?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und deinem Sprüchlein möchte ich beifügen: Und Schöttel hat noch nichts gewonnen, da er nur 3,5 Jahre Trainer war.

Andere schauen dann, dass sie sich von unten nach oben dienen, wie es ein Stöger beim GAK und bei der Vienna gemacht hat (war ja mit Schinkels zuvor ja auch schon Austria Trainer). Der liebe Schöttel hat sich von Rapid zwei Jahre ausbezahlen lassen. Und wie man so hört, war da mit hospitieren in England oder Deutschland, wie es heute üblich ist, auch nicht viel. Und beim Hiden regt ihr euch auf, dass er keine Erfahrung hat?

Sorry aber das sich Schöttel nicht hinaufgearbeitet hat ist Blödsinn.

Schöttel war bei Rapid ab 2001 Nachwuchskoordinator zeitgleich auch Trainer von den Amateuren, von 2003 bis 2006 sportlicher Leiter dann Trainer beim Wiener Sportklub, Manager bei der Vienna und bevor er Rapid Trainer worden ist, war er zwei Jahre Trainer bei Wrn. Neustadt.

Im Vergleich dazu haben auch die anderen Österreichischen Trainer die derzeit Kandidaten sein sollen nicht mehr Erfolge gehabt.

Ob er jetzt als Trainer für uns geeignet ist, ist die andere Frage.

Edited by ASKsince1908

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...