Vöslauer

Argentinien vs. Schweiz

   76 Stimmen

  1. 1. Wer steigt ins WM-Viertelfinale auf?

  2. 2. Welcher Mannschaft vergönnt ihr den Aufstieg?


Bitte melde dich an oder registriere dich, um an dieser Umfrage teilzunehmen.

396 Beiträge in diesem Thema

Argentinien vs. Schweiz

Nationalteam-Argentinien.gifvs. ch.png

Gruppensieger Argentinien fordert im Achtelfinale die Truppe von Ottmar Hitzfeld. Die Gauchos haben sich bisher kaum Blöße gegeben und beendeten ihre Gruppe erwartungsgemäß ohne Punkteverlust. Die spielerischen Leistungen waren allerdings auch aufgrund der defensiven Herangehensweise der jeweiligen Gegner überschaubar. Hitzfeld's Eidgenoßen werden daraus ihre Lehren ziehen und dem Sieger der Südamerika-Ausscheidung mit Sicherheit einen harten Kampf bieten!

giphy.gif

HKTD6YZO4amu.gif

Di., 1. Juli, 18:00 • Achtelfinale - Arena Corinthians, São Paulo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Argentinien hat 3 mittelmäßige Spiele abgeliefert und war in jedem dieser Spiele unglaublich abhängig von den Einzelaktionen Di Marias und Messis. Ansonsten kam da, trotz der 9 Punkte, nicht allzu viel bei rum. Wenn Hitzfeld schlau ist, wird er genau diese zwei Spieler manndecken + doppeln lassen. Bosnien hat das mit Messi über 80 Minuten hervorragend umgesetzt, hat gleichzeitig allerdings Di Maria außer Acht gelassen.

Darüber hinaus schalten die Offensivkräfte Argentiniens nach einem Ballverlust sehr langsam um. Manche verweigern sogar komplett die Defensivarbeit (zb Messi). Ich hoffe, dass die Schweiz das erkennt und das Konterspiel forciert.

Wer denkt, dass Argentinien schon so gut wie durch ist, der kennt Ottmar Hitzfeld nicht. Er hat ein junges, hungriges Team, mit einigen Talenten. Gegen Frankreich wollte man offensiv zu viel und ist nach dem 2:0 psychologisch eingeknickt. Aus solchen Fehlern kann man in der Gruppenphase allerdings lernen, ja sogar profitieren. Nach dem Spiel gegen Honduras hat man das - für junge Spieler so wichtige - Selbstvertrauen wieder auftanken können.

Auf Argentinien lastet ein immenser Druck (Fans, Presse, eigene Erwartungshaltung). Die Schweiz kann dagegen zu 100% befreit aufspielen.

Dieses Spiel könnte die erste Sensation dieser WM hervorbringen :clever:

bearbeitet von Löwenherz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

aso.

bezieht sich natürlich auf die K.O. Runde, pardon ;) .. wobei ich bis auf Spaniens Abschneiden (nicht unbedingt auf ihr Vorrundenaus) und Costa Ricas mutigen Auftritten, sonst beim besten Willen keine Sensationen entdecken kann. Wer mit Mannschaften wie Chile oder Uruguay vor der WM nicht gerechnet hat, bei dem fehlts a bissal am Fußballsachverstand oder schaut zu wenig Testspiele an.

Es bleibt dabei: Wenn der Gastgeber bereits im 8Finale fliegt, ist das neben dem Titelgewinner DIE Sensation bei dieser WM.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bezieht sich natürlich auf die K.O. Runde, pardon ;) .. wobei ich bis auf Spaniens Abschneiden (nicht unbedingt auf ihr Vorrundenaus) und Costa Ricas mutigen Auftritten, sonst beim besten Willen keine Sensationen entdecken kann.

no, do hätten wir ja schon mal ein paar ... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klare Sache für Argentinien. Mit der Ausnahme Frankreich hatten die Schweizer weder in der Quali noch in ihrer WM-Gruppe einen ernstzunehmenden Gegner - und wie das Match gegen die Ausnahme ausging, ist ja bekannt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klare Sache für Argentinien. Mit der Ausnahme Frankreich hatten die Schweizer weder in der Quali noch in ihrer WM-Gruppe einen ernstzunehmenden Gegner - und wie das Match gegen die Ausnahme ausging, ist ja bekannt.

die schweiz hat, wenn mich meine erinnerung nicht komplett täuscht, gegen keinen topgegner in der nahen bzw mittleren vergangenheit verloren. spanien, deutschland, brasilien wurden der reihe nach besiegt. dass die schweiz gegen grössere teams meist besser aussieht, hast du wohl schon verdrängt, angesichts des grossen reputationsanstiegs danach.

ich glaube zwar auch dass die schweiz verliert, aber nicht weil nun ein grosser auf uns zukommt, sondern weil einige schweizer spieler einfach nicht dem druck standhalten können. gegen argentinien kann die schweiz auf konter spielen, das ist wohl ihre grösste stärke.

entweder wirds eine ohrfeige, oder die schweiz gewinnt knapp.

bearbeitet von Hamaliel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.