Jump to content

RotesGraz!

Members
  • Content Count

    1,438
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

About RotesGraz!

  • Rank
    Bunter Hund im ASB

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

5,076 profile views
  1. Zurückwerfen von was? Wir haben dieselbe Innenverteidigung der letzten Saison und die haben wir bekanntlich auf einem Abstiegsplatz beendet also inwiefern hat uns das Vertrauen in unsere IV zurückgeworfen? Im Sommer ist der Markt größer und Verträge laufen aus dann kann man immer noch reagieren. Wo kann man die Statistik einsehen?
  2. Das beste ist ja, im Hintergrund (man siehts leider am Foto kaum) trainierte dann ab HZ 2 die Austria am geräumten schneefreien Rasen.
  3. Also in der 2. Halbzeit mit Gantschnig und Pfeifer stabiler als mit Graf und Zündel. Es war wirklich mehr Eislaufen als Fussball und dafür wars schon okay. Fehlpässe und Stellungsfehler kannst halt kaum vermeiden bei so einem Untergrund. Gabbichler hat auf alle Fälle Speed und einen starken Antritt ähnlich wie Mihajlovic ich denke mit ihm werden wir viel Freude haben. Er ist körperlich auch echt stark auch wenns nur die YV waren. Jandrisevits war auch bemüht und im Offensivspiel auch stark. Über ihn und Gabbichler hatten wir die meisten Chancen, aber ich denke er wird eher ein Backup sein da fehlts auf alle Fälle noch am körperlichen in der Defensive. Wenn du dann mal Gegenspieler wie einen Sahanek hast wirst kaum Chancen haben den nicht vorbeiziehen zu lassen.
  4. Tor Kiedl nach einem Abstoss dazwischengegrätscht und schneller als der Verteidiger 2:1 für die YV nach einem Eckball Jetzt geht's schlag auf schlag 2:2 durch einen wunderschönen Volley vom 16er ich glaub Stenzel wars Aus is bei 2:2 is geblieben
  5. Gabbichler und Jandrisevits sind auf alle Fälle dabei und wärmen sich auf Vor Ort Sind jetzt auch in der 2. HZ drin
  6. Kunstrasen ja Welche Info meinst du? Ich bin kurz nachdem Tor gekommen seitdem spielen sie brav den Umständen entsprechend.
  7. Ich frag mich ja wie der Schiri da Linien erkennen kann aber gute Leistung bis jetzt.
  8. Würde es ihm nicht ums Geld gehen, wäre er nicht seit Sommer Vereinslos.
  9. Viele Spieler sind durch die Krise Vereins los seit Sommer. Ich glaub eher er wird sich verpokert haben und bis zum Schluss verhandelt haben. Solche Spieler bindet man ja auch für längere Zeit an den Verein und wenn da das Gehalt plötzlich weit unter dem vorherigen liegt aufgrund der angespannten finanziellen Situation und des Auflösen von Mattersburg wodurch einige Spieler am Markt waren, dann kann sowas schon vorkommen. Außerdem bin ich absolut davon überzeugt, dass ein eingespieltes Team, welches Jahr für Jahr die Schwachstellen kontinuierlich ergänzt aber im Stamm eingespielt und gleich bleibt hat ebenso ihre Chancen auf den Aufstieg. Das zeigt die Vergangenheit der Aufsteiger und die aktuellen Schwächen Performance der zusammengewürfelten Teams wie Klagenfurt, Wacker und Lustenau. Vom Papier her müssten die die Liga dominieren. Es gibt halt momentan kaum alternativen die den Gegenteil aufzeigen, aber man sieht es an unserem Beispiel diese Saison an Dornbirn (die wenig Spieler abgeben mussten) an Liefering (die ausnahmsweise mal nicht den halben Kader getauscht haben) und in umgekehrter Form an Austria II die viele Spieler ausgetauscht haben. WAC zeigt es übrigens ebenso eigentlich seit der RLM. Da wurde ebenso stets der Stamm gehalten und keine Harakiri Transfers getätigt und schau wie etabliert die mittlerweile sind. Ich halte unseren Weg für den einzig richtigen. Mit wenig Risiko und Transfers die ins Konzept passen und die Schwachstellen ergänzen und mit Spielern die man nicht aus irgendeinem Land holen muss und ihnen Wohnung etc. zur Verfügung stellen muss oder dementsprechend viel Gehalt zahlen muss damit die sich den Aufwand antun extra nach Graz zu ziehen (auch wenn es die schönste Stadt Österreichs ist als zugezogener Wiener lernt man das zu schätzen). Wenn ich mir noch einen Transfer wünschen dürfte wäre das Jan Gassmann. https://www.transfermarkt.at/jan-gassmann/leistungsdatendetails/spieler/369571/wettbewerb/SL2/saison/2020 Ist 23 spielt LV und kommt ursprünglich aus der GAK Jugend, hat bei den Austria Amateuren aufgezeigt und diese Saison 11 von 12 Spielen in der 2. slowenischen Liga durchgespielt. 42 Spiele in unserer 2. Liga absolviert (auch bei beiden Siegen der Young Violets gegen uns am Feld). Er ist wieder zurück in der Steiermark und hat eine starke 2. HZ im Testspiel für Hartberg gegen BW Linz gespielt. Falls Hartberg nicht zuschlagen sollte, wer weiß vielleicht will er sich bei uns empfehlen. Lediglich die Vertragsdetails kenn ich nicht aber ich kann mir nicht vorstellen, dass Hartberg eine Ablöse zahlen würde. Mir ist schon klar, dass wir grad erst Jandrisevits geholt haben und Palla auch LV spielt aber somit könnte man Palla in die IV ziehen und mit Gantschnig ein starkes Duo aufbauen mit Pfeifer als Backup und Jandrisevits als Backup für Gassmann. Rosenberger gefällt mir auf der LM Position auch wesentlich besser und Schellnegger in die Mitte. Aber alles natürlich laienhaftes Wunschdenken ohne Einblicke auf die finanziellen Aufwände. Und mit dem Posting bin ich nun Nominee für den längsten Post mit starker Konkurrenz von @aufewigrotund @Grazer Athletiksport Klub
  10. Für die Nerds unter uns ein Interview mit unserem Neuzugang über seinen Werdegang bis er bei Hartberg gelandet ist.
  11. Den Thread hab ich auf der ersten Seite nicht gefunden und dann beschlossen er existiert nicht Und mich interessiert Wacker grundsätzlich eh genausowenig wie Dornbirn aber zumindest ist die Transferzeit sehr ereignisreich in Innsbruck und deswegen mein Beitrag. Vorallem weil sie davor schon einen starken Kader hatten und trotzdem eine drüber bekommen haben.
  12. Statt Conte und Falaye hat man Marco Holz (206 Spiele in Liga 3 Deutschland), Okan Aydin, Anel Hadzic und Fridrikas bis jetzt geholt. Das ist qualitativ auf alle Fälle stark nachjustiert. Wenn du damit nicht aufsteigst (bei der schwachen Konkurrenz wohlgemerkt) dann steigst eh nie auf
  13. Läuft doch eh über diesen ominösen Investor? Ich glaub nicht, dass da viel am Verein hängen bleibt andersrum schaut aber auch nicht viel dabei raus wenn er wieder wegwechseln sollte. Man kann ihnen nur wünschen, dass Aydin genauso einschlägt wie Ronivaldo
  14. Wacker wills wissen und holen sich anscheinend Okan Aydin. Eine heftige Transferphase in Innsbruck bis dato und all das nur damit man 2:0 statt 3:0 gegen uns verliert.. Ob sich das lohnt?
×
×
  • Create New...